Daniel Laumann
Doktorand

daniel.laumann AT uni-muenster.de
Telefon: 0251 -  83 39335, Raum 729

Institut für Didaktik der Physik
Westfälische Wilhelms-Universität
Wilhelm-Klemm-Str. 10
48149 Münster

D Laumann Rez 01
  • Vita

    Seit 01/2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Postdoc) am Institut für Didaktik der Physik, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
    01/2017 Promotion summa cum laude zum Thema: "Magnetismus hoch 4 - Fachliche Strukturierung und Entwicklung multipler Repräsentationen zum Magnetismus für die Hochschule"
    12/2013 bis 01/2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter  (Doktorand) am Institut für Didaktik der Physik, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
    8/2013 Master of Science (Physik)
    Master of Education (Physik, Mathematik)
    4/2010 bis 8/2013 Masterstudium der Physik und Mathematik, Ruhr-Universität Bochum
    3/2010 2-Fach Bachelor of Arts (Physik, Mathematik)
    10/2007 bis 3/2010 Bachelorstudium der Physik und Mathematik, Ruhr-Universität Bochum

  • Forschung

    • Visualisierung und Elementarisierung aktueller und traditioneller physikalischer Inhalte
    • Konsistente Modellierung von Magnetismus mit Hilfe neuer Medien
    • Entwicklung interaktiver, digitaler Lernumgebungen

  • Publikationen

    2017 S. Heusler & D. Laumann (2017, zur Veröffentlichung eingereicht)
    Himmlische Physik - Wolkenbilder weisen den Weg zu allgemeinen Prinzipien der Strukturbildung
    Naturwissenschaften im Unterricht Physik.
    D. Laumann (2017, zur Veröffentlichung eingereicht)
    Von der Natur lernen - Experimente zur Untersuchung bionischer Phänomene mit dem Smartphone
    Naturwissenschaften im Unterricht Physik.
    D. Laumann (2017, angenommen)
    Integrativer Einsatz realer und interaktiver digitaler Repräsentationen in der Physik
    In M. Schuhen & M. Froitzheim (Hrsg.): Das Elektronische Schulbuch 2017. Fachdidaktische Anforderungen und Ideen treffen auf Lösungsvorschläge der Informatik. Münster: LIT.
    T. Hergemöller & D. Laumann (2017, angenommen)
    Smartphone Magnification Attachment: Microscope of Magnifying Glass?
    The Physics Teacher.
    D. Laumann & S. Heusler (2017, im Druck)
    Determining magnetic susceptibilities of everyday materials using an electronic balance
    American Journal of Physics.
    D. Laumann (2017, im Druck)
    Magnetismus hoch 4 - Studierendeneinstellungen beim Praxiseinsatz am Beispiel eines einführenden Lehrfilmes
    MNU Themenspezial MINT.
    D. Laumann (2017)
    Is an Apple Magnetic: Magnetic Response of Everyday Materials Supporting Views About the Nature of Science
    The Physics Teacher 55(3), 142-145, DOI: 10.1119/1.4976649.
    2016 D. Laumann (2016)
    Magnetismus hoch 4 - Evaluation des praktischen Einsatzes des Lehrkonzeptes für die Hochschule
    PhyDid B - Didaktik der Physik - Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung.
    D. Laumann, T. Wilhelm & J. Kuhn (2016)
    Smarte Physik - Die smarte Lupe
    Physik in unserer Zeit 47(6), 307-308, DOI: 10.1002/piuz.201690109.
    M. Reimer, S. Niemeier, D. Laumann, C. Denz & S. Heusler (2016)
    An acoustic teaching model illustrating the principles of dynamic mode magnetic force microscopy
    Nanotechnology Reviews, DOI: 10.1515/ntrev-2016-0060.
    D. Laumann & S. Heusler (2016)
    Why Point Particles Lead to a Dead End: A New Visualization Scheme for Magnetism Based on Quantum States
    In L.-J. Thoms & R. Girwidz (Eds.): Proceedings of the 20th International Conference on Multimedia in Physics Teaching and Learning (pp. 61-67). European Physical Society.
    D. Laumann & S. Heusler (2016)
    Welche Stoffe sind "nicht" magnetisch?
    In C. Maurer (Hrsg.): Authentizität und Lernen - das Fach in der Fachdidaktik. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Berlin 2015 (S. 367-369). Universität Regensburg.
    2015 D. Laumann (2015)
    Der magnetooptische Kerr-Effekt als Praktikums- und Schulversuch
    PhyDid B - Didaktik der Physik - Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung.
    D. Laumann & S. Heusler (2015)
    "Magnetismus hoch 3" - Selbstkonsistente Modellierung von Dia-, Para- und Ferromagnetismus
    PhyDid B - Didaktik der Physik - Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung.
    D. Laumann & S. Heusler (2015)
    Magnetismus auf dem Tablet - interaktiv, dynamisch & multimedial
    MNU Themenspezial MINT - Herausforderung Schulalltag: Praxischeck Tablets & Co.
    2014 D. Laumann (2014)
    Theoretisches Modell und Videoanalyse einer Bananenflanke
    PhyDid B - Didaktik der Physik - Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung.
    D. Pierucci, A. Naitabdi, F. Bournel, J.-J. Gallet, H. Tissot, S. Carniato, F. Rochet, U. Köhler, D. Laumann, S. Kubsky, M. Silly & F. Sirotti (2014)
    Benzaldehyde on Water-Saturated Si(001): Reaction with Isolated Dangling Bonds versus Concerted Hydrosilylation
    Journal of Physical Chemistry C 188(19), 10005-10016, DOI: 10.1021/jp4077678.
    2011 D. Laumann (2011)
    Theoretisches Modell und Videoanalyse einer Bananenflanke
    Saarbrücken: VDM.

  • Materialien

    Magneticdomains

    Interaktives Widget zum Modell magnetischer Domänen als Verbindung von Realexperiment, Theorie und Modell

    Download

    Laumann

    Zusatzmaterial zum akustischen, makroskopischen Modell eines Magnetkraftmikroskops (MFM)

    Download