Medienresonanz Juli - September 2015

September 2015

Online

Print

  • Jugendsprache im Wandel [Sprachwissenschaftler Dr. Nils Bahlo über den Wandel der Jugendsprache, u.a. Mannheimer Morgen Stadtausgabe  vom 19.09.2015]
  • Heute schon rumoxidiert? [Sprachwissenschaftler Dr. Nils Bahlo über den Wandel der Jugendsprache, Schaumburger Nachrichten vom 18.09.2015]
  • Wenn "das" Sabine auf "es" Anna trifft [Germanistik-Professor Klaus-Michael Köpcke über die Verwendung des Neutrums bei Frauennamen, Dill-Zeitung vom 14.09.2015]
  • "Rumoxidieren" [Sprachwissenschaftler Dr. Nils Bahlo über den Wandel der Jugendsprache, Recklinghäuser Zeitung vom 03.09.2015]

August 2015

Online

Print

  • Aus Backfischen und Anschwirren wird Klarmachen [Sprachwissenschaftler Dr. Nils Bahlo über den Wandel der Jugendsprache, Nordkurier Neubrandenburger Zeitung vom 29.08.2015]
  • Im Monat September wird getagt. Kongressstandort [Ankündigung u.a der "International Bayuda Conference" und der "Afroeuropeans"-Konferenz, Münstersche Zeitung vom 28.08.2015]
  • Tricks zum Lesen lernen. Kinderhauser Schulen werden für innovatives Projekt ausgezeichnet: Lehrer haben "Biss" [Zusammenarbeit zwischen Schulen und dem Schreib-Lese-Zentrum (Leitung: Prof. Dr. M. Bönnighausen) der Universität Münster, Westfälische Nachrichten vom 28.08.2015]
  • Cornern, Chillen & [sic] Co. - Jugendwörter im ständigen Wandel [Sprachwissenschaftler Dr. Nils Bahlo über den Wandel der Jugendsprache, dpa-Basisdienst vom 27.08.2015]
  • Berlin, Oktoberfest, Schlager. In den Niederlanden werden dringend Deutschlehrer gesucht [Zahlen niederländischer Germanistik-Studenten und deutscher Niederlandistik-Studenten (in Münster) im Vergleich, Süddeutsche Zeitung vom 24.08.2015]
  • Wenn "das Sabine" "es Anna" trifft [u.a. DIE RHEINPFALZ - Ludwigshafener Rundschau vom 18.08.2015]
  • Sieben Prozent sind Ausländer. Anteil internationaler Studierender an der WWU stabil - Anstieg in NRW [Germanistik auf Platz 3 der Fächer mit den meisten internationalen Studierenden an der WWU, Westfälische Nachrichten vom 15.08.2015]
  • Zum wilden Mann [Germanistik-Professor Moritz Baßler über den Poetischen Realismus und Wilhelm Raabe, Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 15.08.2015]
  • Auf "es Hilde" losst de Heinz nix komme [Germanistik-Professor Klaus-Michael Köpcke über die Verwendung des Neutrums bei Frauennamen, u.a. Pforzheimer Kurier vom 15.08.2015]
  • Über Spannung packt man sie. Professor vermittelt Schülern über Zaubertricks und Kinderkrimis Freude an Sprache [Ibbenbürener Volkszeitung vom 13.08.2015]
  • Wenn die Anna auf das Anna trifft. Forscherin untersucht sächliche Anrede für Frauen im Westen [Freie Presse vom 07.08.2015]
  • Wenn das Sabine auf es Anna trifft. Im Dialekt bekommen Frauen oft das neutrum mit auf den Weg gegeben [u.a. Deister-Weser-Zeitung vom 06.08.2015]
  • Wenn "das" Sabine auf "es" Anna trifft. Forscher wollen herausfinden, warum in Teilen Deutschlands Frauen häufig im Neutrum genannt werden [Lausitzer Rundschau vom 04.08.2015]
  • Wenn 'das Sabine' auf 'es Anna' trifft. Dialekte treiben bisweilen seltsame Blüten [u.a. Westfälischer Anzeiger vom 03.08.2015]
  • Wenn das Sabine auf es Anna trifft [Germanistik-Professor Klaus-Michael Köpcke über Dialekte, dpa-Basisdienst vom 02.08.2015]

TV und Radio

  • RTL II News [Sprachwissenschaftler Dr. Nils Bahlo kommentiert neue Entwicklungen in der Jugendsprache, http://www.nowtv.de vom 18.08.2015, 7:37 - 9:29]

Juli 2015

Online

Print

  • Der Prophet kommt uns näher - oder doch nicht? [Artikel über die Neudatierung des Birminghamer Koranfragments von Marco Schöller, Institut für Arabistik und Islamwissenschaft, Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 29.07.2015]
  • Neues Leben für kopflosen Jüngling. Münster und das alte Ägypten [Mumie könnte bald in Münster ausgestellt werden, Westfälische Nachrichten vom 25.07.2015]
  • Entscheiden erforschen [neuer SFB mit Beteiligung des Fachbereichs Philologie an der WWU, Westfälischer Anzeiger vom 16.07.2015]
  • Eine letzte Frage vor den Semesterferien: Ich frage mich, warum die Menschen im alten Ägypten teilsweise so eine Sauklaue hatten [wissen | leben vom 08.07.2015, pdf]
  • Natur-Idylle und ausbleibende Engel. Heimatliches von Hummelt und Reyer [von Studierenden der Germanistik organisierte Lyriker-Lesung in der Pension Schmidt, Münstersche Zeitung vom 04.07.2015]
  • Fotos zeigen Oslo nach dem Anschlag [Verlängerung der Ausstellung "Oslo, Juli 2011", Münstersche Zeitung vom 04.07.2015]
  • Der Comic-Professor. Bernd Dolle-Weinkauff erforscht die Sprache von Donald Duck und Co. [Vortrag des Frankfurter Literaturwissenschaftlers im Rahmen der Ringvorlesung Kinder- und Jugendliteratur. Einführung in Grundfragen und Grundprobleme der Literatur- und Medienwissenschaft am Germanistischen Institut, Westfälische Nachrichten vom 03.07.2015]

TV und Radio

Sie vermissen eine Fundstelle? Links funktionieren nicht mehr? 

Vorschläge weiterer Belege und Meldungen defekter Links bitte per E-Mail an: anna.wassum@uni-muenster.de