C Dsc 7185 1-1
© Dziemba - PharmaCampus

Mehr als 13.000 Menschen haben die Ausstellung des Exzellenzclusters „Cells in Motion“ der Universität Münster im vergangenen Jahr bereits in der Dominikanerkirche in Münsters Innenstadt besucht.
Die 27 farbenprächtigen Bilder waren danach noch einmal an drei Orten auf dem Campus der Universität Münster zu sehen, vom 24.05.-22.06.2016 auch im Foyer des PharmaCampus. Die Bilder wurden mit Mikroskopen und Tomographen aufgenommen und geben eindrucksvolle Einblicke ins Körperinnere, und zwar in unterschiedlichen räumlichen Dimensionen – von mikro bis makro. Sie zeigen, wie einzelne Zellen aussehen und sich bewegen, wie das Nervensystem oder ganze Organe entstehen und wie Blutgefäße aufgebaut sind. Manche Bilder zeigen, wie Krankheiten im Inneren des Körpers aussehen.