23 - Die magische Zahl 23

Die Zahl 23 und ihre Quersumme fünf spielen eine zentrale Rolle in Robert Anton Wilsons Universum. Einmal darauf fixiert, bot dieses System für Karl Koch eine ideale Projektionsfläche für seine Weltängste. Das im Roman "Illuminatus!" weit verzweigt gesponnene Netz aus gesicherten Fakten, Halbwahrheiten und reiner Phantasie machte es Karl Koch leicht, sich darin zu verirren.

Einmal in den Bann des Science-Fiction-Romans gezogen, war Karl davon überzeugt, dass der Zahl 23 wie Wilson es suggerierte eine weitaus größere als nur mathematische, nämlich eine verschwörerische und die Weltpolitik bestimmende Bedeutung zugemessen werden musste.

Karl Koch war ein Mensch, den solche komischen Ideen faszinierten. Zu seinem 14. Geburtstag bekam er einen Band der "Illuminatus!"-Trilogie geschenkt. In dem Science-Fiction-Roman geht es unter anderem um eine Verschwörungstheorie, derzufolge die Freimaurer die globale Macht übernommen haben und den Dritten Weltkrieg anzetteln wollen. Zahllose Indizien, die sich im wesentlichen um die Zahl 23 und ihre Quersumme fünf drehen, addieren sich da zum Beweis: Zum Beispiel soll der Begründer der Freimaurer Adam Weishaupt, dessen Nachname mit dem 23. Buchstaben des Alphabets beginnt nach dem Verbot seines Ordens während seines Verstecks bei Gesinnungsgenossen in den USA George Washington ermordet haben und an dessen Stelle erster Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika geworden sein. Er soll unter dem Namen Washingtons als Präsident die inoffiziell weiterhin bestehende Organisation der Freimaurer weiter regiert haben oder zumindest ein einflußreiches Mitglied gewesen sein. Als Beleg für diese These dient die amerikanische Dollarnote, auf der eine Pyramide das fünfeckige Symbol der Freimaurer zu sehen ist.Desweiteren werden Belege für die verschwörerische Bedeutung der Zahl 23 in folgenden Beispielen im Film angeführt:

Auch der Anfangsbuchstabe von Washington und dem "White House", dem Sitz des amerikanischen Präsidenten, ist der 23. des Alphabets. Das Herzstück des amerikanischen Militärs sitzt in einem architektonisch sehr ungewöhnlichen Gebäude, dem Pentagon einem Fünfeck.

Am 23. 5. 1949 trat das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland in Kraft. Seitdem kommt an diesem Tag die Bundesversammlung zusammen, um den Bundespräsidenten zu wählen.

Außerdem passiert es Karl und seinem Freund David immer häufiger, je länger sie sich mit den Verschwörungstheorien der Illuminaten befassen, dass sie in bisher nebensächlichen Dingen, wie zum Beispiel auf Werbetafeln, die Zahl 23 entdecken und in ihre Verschwörungstheorie einbetten. Auch scheinbar zufällig geschehene politische Ereignisse bekommen durch diese Zahl einen verschwörerischen Hintergrund: So soll der schwedische Premierminister Olof Palme exakt um 23:23 Uhr ermordet worden sein, und die in die Luft gesprengte Berliner Discothek "La Belle" die Hausnummer 23 getragen haben.

Abschließendes Ereignis in diesem Film und in der Frage der Bedeutung der Zahl 23 ist zum Schluß des Films der bis heute ungeklärte Tod Karl Kochs an einem 23. eines Monats im Alter von 23 Jahren.

è è è Sandra Prömel