Prof. Du-yul Song
in Korea


Informationen
des Instituts
für Soziologie
der Universität Münster

Der Weg in die Revision
Das Verfahren gegen Prof. Song geht im Mai/Juni 2004 in die Berufung

Eine in diesen Tagen veröffentlichte Erklärung, gerichtet an den Präsidenten der Republik Korea, Roh Moo-Hyun, fordert die sofortige Aussetzung der Anwendung des Nationalen Sicherheitsgesetzes und die sofortige Amnestierung von Prof. Du-Yul Song.
Die Erklärung ist von zahlreichen Wissenschaftlern, Politikern und Personen des öffentlichen Lebens unterschrieben, darunter Egon Bahr, Noam Chomsky, Johan Galtung, Günter Grass, Jürgen Habermas, Hildegard Hamm-Brücher, Alexander Kluge, Johano Strasser, Uwe Timm, Carl Friedrich von Weizsäcker, Howard Zinn ...

Berichte zu den Verhandlungstagen der 2. Instanz

Erster Verhandlungstag (19.05.04)

Zweiter Verhandlungstag (02.06.04)

Dritter Verhandlungstag (16.06.04)

30.03.2004  Das Urteil: 7 Jahre Gefängnis für Prof. Song

Songs Sohn Dr. Dschun Song schreibt:
... In der Urteilsbegruendung fuehrt der Richter aus: "Professor Song hatte eine Funktion als Kandidat des nordkoreanischen Politbüros inne. Professor Song hat die nordkoreanische Ideologiedurch seine wissenschaftliche Arbeit in Südkorea verbreitet. Er hat Nordkorea nie ausreichend kritisiert, sondern mit seinen Büchern eine theoretische Grundlage für pro-nordkoreanische Aktivitäten in Südkorea erschaffen." Erschwerend käme hinzu, dass "er keine Reue gezeigt und sich nicht für seine Taten entschuldigt" hätte. - Somit ist der Richter voellig kontraer zur Beweisaufnahme der Staatsanwaltschaft gefolgt ...

Presseerklärung des Instituts für Soziologie der Universität Münster vom 31.03.04

Medienreaktionen zum Urteil

30.03.04
Die Welt online
n-tv: McCarthy lässt grüßen
International Herald Tribune
Digital Chosunilbo
Korea Times
BBC News
Rainer Werning: Zum Urteil
Yonhapnews: Germany raises questions

31.03.04
Süddeutsche Zeitung
taz
Karl Grobe in der Frankfurter Rundschau
Financial Times Deutschland
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Tagesspiegel

...

Am 26.03.04 hatte Prof. Song den Ahn Joong-keun Friedenspreis erhalten

 


5. August 2004
Prof. Song und Frau verlassen Südkorea

21. Juli 2004
Das Revisions-Urteil lautet:
3 Jahre Gefängnis auf Bewährung!
Du-yul Song wird sofort freigelassen.

Die Staatsanwaltschaft hat beim Obersten Gerichtshof Revision eingelegt, wird aber (26.07.04) nichts gegen eine Ausreise Songs unternehmen.

Erklärung amnesty international (21.07.04)
SWR-Tagesschau
(21.07.04)
Korea Times
(21.07.04)
taz (22.07.04)
Westf. Nachrichten (22.7.04)
Neues Deutschland (22.7.04)
Korea Herald (22.7.04)

Zur Person Du-yul Songs

Kurzbiografie
Buch: Schattierungen der Moderne (2002)
Interview: Der produktive Dritte (26.04.03)

Der Prozessverlauf in Berichten

13.03.04   Karl Grobe Zur Lage in Südkorea
09.03.04   Staatsanwaltschaft fordert 15 Jahre Gefängnis! (Korea Times)
09.03.04 Letzter Verhandlungstag (Plädoyers)
Schlusswort
von Prof. Du-yul Song
Kurzeinschätzung von Dschun Song
24.02.04 Neunter Verhandlungstag
11.02.04 Achter Verhandlungstag (unter Ausschluss der Öffentlichkeit)
10.02.04 Siebter Verhandlungstag
27.01.04 Sechster Verhandlungstag
27.01.04 JoongAng Daily: Vertagung / Kollegen
25.01.04 JoongAng Daily: Überblick
06.01.04 Bericht von R.Werning (Teil 1, Teil 2, Junge Welt )
06.01.04 Fünfter Verhandlungstag
30.12.03 Vierter Verhandlungstag
23.12.03 Dritter Verhandlungstag
16.12.03 Zweiter Verhandlungstag

Vorgeschichte

Prozessbeginn am 2.12.03
02.12.03 Korea Times
02.12.03 Digital Chosunilbo
02.12.03 Korea Herald

Anklage erhoben
20.11.03 Korea Herald
20.11.03 Berliner Zeitung
19.11.03 Frankfurter Rundschau
19.11.03 Korea Times
19.11.03 JoongAng Daily
19.11.03 International Herald Tribune
19.11.03 Digital Chosunilbo

Ankunft und Verhöre
22.09.03 The Washington Times
23.09.03 Korea Herald
24.09.03 Korea Herald
24.09.03 Korea Times
26.09.03 Digital Chosunilbo
08.10.03 Frankfurter Allgemeine Zeitung
23.10.03 Frankfurter Allgemeine Zeitung
27.10.03 Der Spiegel
30.10.03 JoongAng Daily
04.11.03 Frankfurter Rundschau
11.11.03 JoongAng Daily
18.11.03 Korea Times

Websites
Free Song! / Koreaverband

Offener Brief von Günter Grass an den Vorsitzenden Richter (06.01.04)
Text
Pressemeldung

Offener Brief von Jürgen Habermas an den Vorsitzenden Richter (22.12.03)
... Sehr geehrter Herr Vorsitzender, ich appelliere an Ihre berufliche Integrität und vertraue darauf, dass Ihr unparteiliches Urteil einen untadeligen Wissenschaftler und deutschen Staatsbürger davor bewahrt, zum Spielball innenpolitischer Querelen zu werden ...
Vollständiger Text
Pressemeldung

Offener Brief Hans-Christian Ströbele

Weitere Stellungnahmen und Berichte

25.11.03 Jonhapnews: Das 'Interesse' der Bundesregierung
24.11.03 IHT: The Two Koreas
24.11.03 Korea Herald: Plea for Tolerance
22.11.03 Korea Herald: National Security Law
20.11.03 Stellungnahme der Anwälte

02.11.03 Erklärung des 'Maßnahmenkomitees'
31.10.03 Gründung: 'Maßnahmenkomitee in Europa zur Befreiung Prof. Song Du-Yuls'
30.10.03 Bemühungen um Objektivität
28.10.2003 Offener Brief des Institutskollegiums an Präsident Roh Moo-hyun

24.10.03 Bericht des Bundestagsabgeordneten Ruprecht Polenz
23.10.03 Stellungnahme des Koreaverbandes und weitere Berichte

 

Weitere Informationen:

Dr.Bernd Hülsmann
Prof.Dr.H.J.Krysmanski

 

 

 

 

 

 

 

Institut für Soziologie der Universität Münster    Verantwortlich:H.J.Krysmanski
Copyright Statement: As this site is non-profit-making, and produced for educational use, it is intended that persons visiting the site do so for personal reasons only. It is requested that visitors do not save any of the information, audio or images from this site for commercial use. Although this site makes use of material protected by copyright, no infringements of any copyrights or trademarks are intended. It is the intention that the use of images, audio and information contained on this site should be viewed for research and education only. As a result of people visiting this site, no financial loss is intended to any of the copyright holders. In making these statements of request and intent it is argued that this site should therefore be protected under the 'fair use' provisions of copyright law.