Facs Schneider
© Anhaltische Landesbücherei Dessau

Verzeichnis der deutschen Oratorien 1800–1950 (VDO)

Die Online-Datenbank VDO bietet einen Überblick über das reichhaltige deutsche Oratorienrepertoire des 19. und 20. Jahrhunderts. Ziel des Projekts ist es, möglichst umfassend Werke (Quellen, Editionen etc.), Aufführungsdaten und Sekundärliteratur zu deutschsprachigen Oratorien zu dokumentieren. Das VDO ist eine deutsch-südafrikanische Kooperation zwischen dem musikwissenschaftlichen Forschungsprojekt im Exzellenzcluster "Religion und Politik" an der Universität Münster und dem South African College of Music an der Universität Kapstadt. Das Projekt wurde ebenfalls gefördert von der Wolfgang Suwelack-Stiftung.

Pic Titel Spohr
© gemeinfrei

Werkdaten

Die erste Säule des Projekts ist die umfassende Dokumentation des Werkbestandes mit Stammdaten und Quellenangaben. mehr

Pic Rez Schneider
© AMZ

Aufführungen

Die zweite Säule des Projekts ist die Erfassung der Aufführungen. Die Oratorienpflege im Musikleben von 1800 bis 1950 wird auf der Basis einer umfangreichen Auswertung der musikalischen Presse dokumentiert. mehr