Studienberatung

Studienorganisation

Die Fachstudienberatung berät zu allen Fragen rund um das Studium der Skandinavistik / Nordischen Philologie sowohl im BA-Studiengang als auch im Masterstudiengang (eingeschränkt auch im Promotionsstudiengang).

Dies sind im einzelnen Fragen zu:

Inhalten, Organisation und Struktur des Studiums (Zugangsvoraussetzungen, Lateinkenntnisse, Anerkennung von Lateinkenntnissen, Studienverlauf, Prüfungsleistungen, Anerkennung von Prüfungsleistungen, Formalia des Studienabschlusses, Organisation des Studiums rund um ein Auslandssemester, Prüfungsordnungen, Findung von Prüfungsthemen usw.)
Die Fachstudienberatung hilft auch bei Stundenplankonflikten (welche Ausweichmöglichkeiten gibt es, welche Seminare kann ich alternativ vorziehen usw.).
In Konfliktsituationen mit Lehrenden steht Ihnen die Fachstudienberatung als vermittelnde Instanz zur Seite. Sie berät und unterstützt bei Härtefällen (Kindererziehung, Krankheit, Pflege von Angehörigen etc.)

Außerdem ist die Fachstudienberatung Ansprechpartner in allen Fragen, die sich über das eigentliche Studium hinaus durch die Studien- und Lebenssituation der Studierenden ergeben. (Lern- oder Motivationsprobleme, Strukturierungsprobleme, Vereinbarkeit von Studium und Nebenjob, physische und psychische Erkrankungen.)
Auch in Problemfällen, die nicht ganz ursächlich mit dem Studium in Verbindung stehen, können Sie sich an die Fachstudienberatung wenden (Ängste, Konflikte usw.)
In einigen Fällen kann die Fachstudienberatung direkt helfen. In anderen Fällen kann sie an die richtigen Stellen verweisen. Die Uni Münster verfügt über sehr viele Beratungseinrichtungen – die Fachstudienberatung hilft Ihnen dabei, die richtige Adresse und die richtigen Ansprechpartner zu finden.

Egal welche Frage Sie in der Fachstudienberatung klären möchten: Anonymität wird gewahrt. Die Tür steht während der Sprechzeiten offen, wird aber während der Gespräche geschlossen.

Bitte beachten Sie, dass die Beantwortung von E-Mails manchmal einige Tage dauern kann. In dringenden Fällen rufen Sie uns daher gern an.
Falls Sie uns telefonisch einmal nicht erreichen, dürfen Sie gern im Sekretariat Ihre Nummer hinterlassen, so dass wir zurückrufen können.