Rugby


Damen
Gespielt wird im Modus "Jeder gegen Jeden". Ein Kader besteht aus 12 Spielerinnen: Sieben Feldspielerinnen und fünf Auswechselspielerinnen. Alle fünf Auswechselspielerinnen dürfen in jedem Spiel eingewechselt werden. Ein gewonnenes Spiel wird mit 3 Punkte gewertet, ein Unentschieden mit 2 Punkten, ein verlorenes Spiel mit 1 Punkt. Tritt eine Mannschaft nicht an, dann erhält sie 0 Punkte.

Schiedsrichter werden gestellt, Linienrichter müssen durch die spielenden Mannschaften gestellt werden.

Da das Turnier auf Kunstrasen ausgetragen wird, dürfen ausschließlich Kunstrasen-Schuhe getragen werden. Sobald ein Spieler mit Rasenstollen den Platz betritt, wird seine Mannschaft das Spiel als Niederlage gewertet.

Im übrigen gelten die aktuellen 7er-Rugby-Regeln von World Rugby. Regeländerungen behält sich die Turnierleitung ausdrücklich vor.

Herren
Gespielt wird in einer Vorrunde und einer Endrunde. Ein Kader besteht aus 12 Spielern: Sieben Feldspieler und fünf Auswechselspieler. Alle fünf Auswechselspieler dürfen in jedem Spiel eingewechselt werden. Ein gewonnenes Spiel wird mit 3 Punkte gewertet, ein Unentschieden mit 2 Punkten, ein verlorenes Spiel mit 1 Punkt. Tritt eine Mannschaft nicht an, dann erhält sie 0 Punkte.

Schiedsrichter werden gestellt, Linienrichter müssen durch die spielenden Mannschaften gestellt werden.

Da das Turnier auf Kunstrasen ausgetragen wird, dürfen ausschließlich Kunstrasen-Schuhe getragen werden. Sobald ein Spieler mit Rasenstollen den Platz betritt, wird seine Mannschaft das Spiel als Niederlage gewertet.

Im übrigen gelten die aktuellen 7er-Rugby-Regeln von World Rugby. Regeländerungen behält sich die Turnierleitung ausdrücklich vor.