Handball Mixed


Gespielt wird in einer Vorrunde, einer Zwischenrunde und einer Finalrunde. Es befinden sich sechs Spieler/innen und ein Torwart auf dem Feld, darunter müssen sich mindestens drei Frauen befinden. Von Frauen erzielte Tore zählen doppelt! Ein gewonnenes Spiel wird mit 2:0 Punkten gewertet, ein Unentschieden mit 1:1 Punkten, ein verlorenes Spiel mit 0:2 Punkten. Für die Endwertung der Vorrunde sind erst das Punkteverhältnis und dann das Torverhältnis maßgebend.

In allen Sporthallen Münsters ist die Verwendung von Haftmitteln jeglicher Art untersagt. Mannschaften, bei denen Spieler/innen Haftmittel einsetzen, werden vom Turnier ausgeschlossen!

Im Übrigen gelten die aktuellen Regeln des Deutschen Handball-Bundes. Regeländerungen behält sich die Turnierleitung ausdrücklich vor.