Politik - Personen A-Z


In unserem Bereich Personen A-Z finden Sie ausführliche Hintergrundinformationen zu wichtigen Persönlichkeiten im Bereich der niederländischen Politik, die von Journalisten, Autoren und Experten des Fachgebiets erstellt wurden. Eine Gesamtübersicht aller Beiträge finden Sie ist in der Navigation auf der linken Seite.

Neueste Beiträge


Teaserbild

Jan Marijnissen - Politiker der Socialistische Partij

Johannes Guillaume Christianus Andreas (Jan) Marijnissen war lange Zeit Fraktionsvorsitzender der sozialistischen SP und gewissermaßen deren Gesicht. Seit 1988 war er Parteivorsitzender und wirkte an der Entwicklung der Partei mit. weiter …

Teaserbild

Geert Wilders - Politiker

Am 4. November 2004, genau zwei Tage nach dem Mord an dem niederländischen Regisseur Theo van Gogh, klopfte eine schwer bewaffnete Sondereinheit der Polizei an Geert Wilders’ Tür, streifte ihm eine kugelsichere Weste über und brachte ihn an einen geheimen Ort. Nach dem Tod van Goghs stand und steht der islamfeindliche Anführer der Partij voor de Vrijheid (PVV) ganz oben auf der Todesliste einiger fundamentalistischer Gruppen. weiter …

Teaserbild

Jeroen Dijsselbloem - Finanzminister

Als studierter Agrarökonom (Wageningen und Cork) hatte Dijsselbloem ursprünglich andere Pläne mit seinem Leben, wie seine ehemalige Kommilitonin Desiree van den Boogerd gegenüber dem ARD-Hörfunkstudio in Den Haag erklärte. „Er wäre gerne Tierarzt oder so etwas geworden. Er hatte die romantische Vorstellung von einem Leben auf dem Lande, umgeben von Tieren.“ Nun ist er niederländischer Finanzminister und Chef der Eurogruppe. weiter …

Teaserbild

Frans Timmermans - EU-Kommissar

Frans Timmermans ist seiner Heimat Limburg treu geblieben. Es hat den Sozialdemokraten, der sieben Sprachen fließend spricht, aber immer auch wieder in die Welt hinaus getrieben. So kann er auf eine steile Karriere zurückblicken, die ihn vom Diplomatenanwärter und Botschaftsmitarbeiter bis zum Außenminister seines Landes und zum Vizevorsitzenden der Brüsseler EU-Kommission geführt hat. weiter …

Teaserbild

Mark Rutte - Ministerpräsident

Er wohnt in einer Drei-Zimmer-Wohnung in Den Haag, hat zu Hause keinen Laptop oder Computer, fährt einen gebrauchten Saab, meditiert regelmäßig, fährt jedes Jahr eine Woche mit seiner Schwester und Mutter in den Urlaub, liest gerne Bücher von Thomas Mann und fährt gerne Ski. Die Rede ist von Mark Rutte, dem neuen Ministerpräsidenten der Niederlande. weiter …

Teaserbild

Johanna Elisabeth (Joke) Smit - Feministin

Joke Smit begründete mit ihrem Artikel „Het onbehagen bij de vrouw“ (dt.: Das Unbehagen bei der Frau) in der Zeitschrift De Gids im Oktober 1967 die feministischen Bewegung in den Niederlanden Ende der 60er Jahre. 2011 jährte sich ihr Todestag zum 30. Mal, was in den Niederlanden zum Anlass genommen wurde, nachzufragen, ob ihre feministischen Ziele inzwischen erreicht wurden. weiter …

Teaserbild

Max Kohnstamm - Diplomat, Historiker und Intellektueller

Max Kohnstamm zählte neben Jean Monnet, dem „Vater Europas“, Robert Schuman und Paul-Henri Spaak zu den neun großen EU-Gründungsvätern. Durch seine Verdienste auf dem Gebiet der europäischen Einigung und Zusammenarbeit wurde der studierte Historiker weltweit bekannt. Kohnstamm glaubte, dass alle freien Demokratien dieser Welt in ein Gemeinwesen übergehen müssten und war damit seiner Zeit weit voraus. weiter …

Teaserbild

Hans van Mierlo - ehemaliger Vizepremier

Hans van Mierlo gilt als eine der markantesten Figuren der niederländischen Politik. Philosoph, Bohemien, Romantiker und begnadeter Redner – dies sind nur einige der Attribute, die verwendet werden, um den 1931 in Breda geborenen Politiker zu beschreiben. Van Mierlo wuchs in einer typisch katholischen Familie auf. Nach Abschluss des Gymnasiums im Jahr 1951 nahm er 1952 das Studium des niederländischen Rechts an der Universität Nijmegen auf. weiter …

Teaserbild

Pim Fortuyn - Soziologe, Kolumnist und Politiker

Pim Fortuyn wurde im Februar 1948 als drittes von sechs Kindern des Handelsvertreters Hendrik Casper Fortuijn und der Kaufhausleiterin Jacoba Everharda de Weijer geboren. Nach dem Schulabschluss in Haarlem studierte er ab 1967 Soziologie in Amsterdam. 1972 wurde er wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachbereich Philosophie und Gesellschaftswissenschaften der Universität Groningen. weiter …

Teaserbild

Ayaan Hirsi Ali - Politikerin

yaan Hirsi Ali kam Ende der 1960er Jahre im somalischen Mogadishu zur Welt. Ihr Vater, Hirsi Magan Isse, war ein bedeutender Gegner des diktatorischen Regimes in Somalia. Als Ayaan sechs Jahr alt war, entschloss sich die Familie zur Flucht. Hirsi Ali wuchs in Saudi-Arabien und Kenia auf, wo sie unter anderem streng islamisch unterrichtet wurde. Als Ayaan 18 Jahre alt wurde, traf ihr Vater eine folgenschwere Entscheidung. Der konservative Moslem, der seiner Tochter immerhin eine gute Schulbildung ermöglicht hatte, entschied, dass seine Tochter heiraten musste – einen entfernten in Kanada lebenden Verwandten. Die Tochter rebellierte und floh. weiter …


Links

Wichtige politische Links finden Sie unter Institutionen

Literatur

Alle bibliographischen Angaben aus dem Bereich Politik finden Sie unter Bibliographie

Personen

Informationen zu Personen im Bereich Politik Personen A-Z

Newsletter

Tragen Sie sich hier in den E-Mail-Verteiler ein:


  • RSS-Feed
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS-Feed

Impressum | © 2015 NiederlandeNet
NiederlandeNet
Alter Steinweg 6/7
· 48143 Münster
Tel.: +49 251 83285-16 · Fax: +49 251 83285-20
E-Mail: