Politik


Politik 4

Vertiefung


In der Rubrik Vertiefung befinden sich zahlreiche Dossiers und Kurzbeiträge zum Thema Politik. Zuletzt erschienen:

Teaserbild

Die niederländische Drogenpolitik seit den 1990er Jahren

Die niederländische Drogenpolitik ist nicht nur in Europa, sondern auch darüber hinaus einzigartig. Schon recht früh, zu Beginn der 1970er Jahre, entwickelten die Niederlande eine gemäßigte nationale Politik im Umgang mit Drogen. Die im Gesetz festgehaltene Trennung von ‚weichen‘ und ‚harten‘ Drogen ermöglichte einen liberalen Umgang mit dem Konsum ‚weicher‘ Drogen und bescherte den Niederlanden damit eine Vorreiterrolle auf dem Gebiet der Drogenpolitik. weiter …

Teaserbild

Der deutsch-niederländische Grenzstreit

Der niederländische Außenminister Bert Koenders und sein deutscher Amtskollege Frank-Walter Steinmeier haben am 24. Oktober 2014 den Westerems-Vertrag unterzeichnet und damit den deutsch-niederländischen Grenzstreit beigelegt. Dieser geht bis ins 15. Jahrhundert zurück. Eine Grenze zwischen beiden Ländern gibt es im Mündungsgebiet der Ems bis heute zwar nicht, doch die Aufteilung der Zuständigkeiten ist nun festgelegt. weiter …

Teaserbild

Rechtspopulismus am Beispiel der PVV

Spätestens seit dem Aufstieg von Geert Wilders’ Partij voor de Vrijheid (PVV) ab dem Jahr 2006 sind die oft als ausgesprochen tolerant beschriebenen Niederlande mit der Präsenz von rechtspopulistischen Akteuren im nationalen Parlament konfrontiert. Das vorliegende Dossier geht näher auf die die PVV ein, die in Umfragen bereits des öfteren zur beliebtesten Partei in den Niederlanden avanciert ist. weiter …

Teaserbild

Flugzeugabsturz MH17

Bei einem Flugzeugabsturz einer malaysischen Maschine über der Ost-Ukraine im Juli 2014 kamen Passagiere aus mindestens sechs Ländern ums Leben, darunter beinahe 200 niederländische Staatsbürger. Die Unfalluntersuchung verlief aufgrund des militärischen Konflikts zwischen der Ukraine und Russland schleppend. Ein erster Untersuchungsbericht Anfang September legte nahe, dass die Maschine abgeschossen worden war.
Dieser Kurzbeitrag ist eine Sammlung aller Berichte zum Flugzeugabsturz und der nachfolgenden Ereignisse. weiter …

Teaserbild

BeNeLux - NRW: Grenzüberschreitende Beziehungen

Nordrhein-Westfalen und die benachbarten Staaten Belgien, Niederlande und Luxemburg bilden zusammen einen kerneuropäischen Kultur- und Wirtschaftsraum, in dem mehr als 45 Millionen Menschen leben. Die Beziehungsgeschichte wurde durch die deutsche Aggression in zwei Weltkriegen stark belastet, doch inzwischen darf sich sich NRW als fester Partner – wenn auch nicht als Mitglied – an dem internationalen Kooperationsverbund beteiligen. weiter …

Personen A-Z


In der Rubrik Personen A-Z befinden sich Porträts niederländischer Berühmtheiten aus dem Bereich Politik. Zuletzt erschienen:

Teaserbild

Jan Marijnissen - Politiker der Socialistische Partij

Johannes Guillaume Christianus Andreas (Jan) Marijnissen war lange Zeit Fraktionsvorsitzender der sozialistischen SP und gewissermaßen deren Gesicht. Seit 1988 war er Parteivorsitzender und wirkte an der Entwicklung der Partei mit. weiter …

Teaserbild

Geert Wilders - Politiker

Am 4. November 2004, genau zwei Tage nach dem Mord an dem niederländischen Regisseur Theo van Gogh, klopfte eine schwer bewaffnete Sondereinheit der Polizei an Geert Wilders’ Tür, streifte ihm eine kugelsichere Weste über und brachte ihn an einen geheimen Ort. Nach dem Tod van Goghs stand und steht der islamfeindliche Anführer der Partij voor de Vrijheid (PVV) ganz oben auf der Todesliste einiger fundamentalistischer Gruppen. weiter …

Teaserbild

Jeroen Dijsselbloem - Finanzminister

Als studierter Agrarökonom (Wageningen und Cork) hatte Dijsselbloem ursprünglich andere Pläne mit seinem Leben, wie seine ehemalige Kommilitonin Desiree van den Boogerd gegenüber dem ARD-Hörfunkstudio in Den Haag erklärte. „Er wäre gerne Tierarzt oder so etwas geworden. Er hatte die romantische Vorstellung von einem Leben auf dem Lande, umgeben von Tieren.“ Nun ist er niederländischer Finanzminister und Chef der Eurogruppe. weiter …

Teaserbild

Frans Timmermans - EU-Kommissar

Frans Timmermans ist seiner Heimat Limburg treu geblieben. Es hat den Sozialdemokraten, der sieben Sprachen fließend spricht, aber immer auch wieder in die Welt hinaus getrieben. So kann er auf eine steile Karriere zurückblicken, die ihn vom Diplomatenanwärter und Botschaftsmitarbeiter bis zum Außenminister seines Landes und zum Vizevorsitzenden der Brüsseler EU-Kommission geführt hat. weiter …

Teaserbild

Mark Rutte - Ministerpräsident

Er wohnt in einer Drei-Zimmer-Wohnung in Den Haag, hat zu Hause keinen Laptop oder Computer, fährt einen gebrauchten Saab, meditiert regelmäßig, fährt jedes Jahr eine Woche mit seiner Schwester und Mutter in den Urlaub, liest gerne Bücher von Thomas Mann und fährt gerne Ski. Die Rede ist von Mark Rutte, dem neuen Ministerpräsidenten der Niederlande. weiter …

Parteien A-Z


In der Rubrik Parteien A-Z befinden sich Porträts niederländischer politischer Parteien. Zuletzt erschienen:

Teaserbild

Partij voor de Vrijheid (PVV)

Die PVV (Partij voor de Vrijheid) ist eine rechtspopulistische niederländische Partei, mit derzeit einem Mitglied, dem Gründer Geert Wilders. Sie wurde am 22. Februar 2006 offiziell gegründet und ist derzeit die – von den Mitgliedern her – kleinste und wohl umstrittenste Partei der Niederlande. weiter …

Teaserbild

50Plus

Die niederländische Partei 50Plus beschäftigt sich vor allem mit den Belangen der über 50-Jährigen und sieht diese auch als ihre Hauptwählerschaft. Gegründet wurde die Partei offiziell am 5. November 2011. Die Motivation der Gründer war, dass Bürger über 50 Jahren kaum noch Relevanz für die etablierten Parteien hätten. weiter …

Teaserbild

Partij voor de Dieren (PvdD)

Die Partij voor de Dieren (PvdD) ist eine niederländische Tierschutzpartei. Sie ist die erste Partei der Welt, die den Tierschutz zum Kernpunkt ihre Programmes gemacht hat und in ein Parlament gewählt wurde. Sie ist dem linken Parteienspektrum zuzuordnen und hat derzeit zwei Sitze in der Zweiten Kammer. Die PvdD sieht sich selbst als Bekenntnispartei und will nicht die breite Masse ansprechen, sondern gezielt diejenigen vertreten, die sich nicht in den anderen Parteien wiederfinden. weiter …

Teaserbild

GroenLinks (GL)

GroenLinks (GL) ist eine linke, niederländische Partei, die ihren Fokus vor allem auf „grüne“ Themen legt, wie saubere Energiegewinnung und Umweltschutz. Sie entstand 1990 aus einer Fusion der Politieke Partij Radikalen (PPR), der Communistische Partij van Nederland (CPN), der Pacifistisch Socialistische Partij (PSP) und der Evangelische Volkspartij (EVP). weiter …

Teaserbild

Staatkundig Gereformeerde Partij (SGP)

Die Staatkundig Gereformeerde Partij (SGP, staatkundig bedeutet in diesem Zusammenhang so viel wie „politisch“) ist eine niederländische Partei, die man dem konfessionellen Spektrum zuordnen kann. Sie richtet sich vor allem an reformierte Calvinisten und wurde am 14. April 1918 gegründet. Damit ist sie die älteste der heute aktiven Parteien, weil alle anderen sich zusammentaten oder auflösten. weiter …

Politisches System A-Z


Die Rubrik Politische System A-Z enthält ein ausführliches Lexikon zum politischen System der Niederlande.

Bibliographie


Die Rubrik Bibliographie bietet die Möglichkeit, gezielt nach Literatur zu suchen und enthält eine Übersicht ausgewählter Literatur der Rubrik.

Institutionen


Die Rubrik Institutionen enthält die wichtigsten niederländischen Institutionen im Bereich Politik, inklusive Links und Anschrift.

Collage, v.l.n.r.:  Wahlplakate Gemeinderatswahlen 2014, Quelle: NiederlandeNet/cc-by-sa; Premier Mark Rutte und Bundeskanzlerin Angela Merkel während der Deutsch-Niederländischen Regierungskonsultationen im Mai 2013; Quelle: NiederlandeNet/cc-by-sa; Außenminister Frans Timmermans beim Deutsch-Niederländischen Forum in Den Haag 2014; Quelle: NiederlandeNet/cc-by-sa; Logo der Zweiten Kammer des niederländischen Parlaments; Quelle: Wikimedia Commons.


Links

Wichtige politische Links finden Sie unter Institutionen

Literatur

Alle bibliographischen Angaben aus dem Bereich Politik finden Sie unter Bibliographie

Personen

Informationen zu Personen im Bereich Politik Personen A-Z

Newsletter

Tragen Sie sich hier in den E-Mail-Verteiler ein:


  • RSS-Feed
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS-Feed

Impressum | © 2015 NiederlandeNet
NiederlandeNet
Alter Steinweg 6/7
· 48143 Münster
Tel.: +49 251 83285-16 · Fax: +49 251 83285-20
E-Mail: