Hauptnavigation: 



Niederlande-Wissen



Die Rubrik Niederlande-Wissen bietet umfangreiche Hintergrund-Informationen über die Niederlande und die deutsch-niederländischen Beziehungen. Verschiedenste Themenbereiche, wie Politik, Geschichte, Wirtschaft und Bildung, stehen hier zur Verfügung. Eine Übersicht über sämtliche Themenbereiche finden Sie in der linken Spalte.

Neueste Themen


Teaserbild

Johan Cruijff - Fußball-Legende

Seine „Nähe“ zum Verein Ajax Amsterdam wird Johan Cruijff quasi in die Wiege gelegt, da der junge „Jopie“ in der Akkerstraat, einen Steinwurf vom Ajax-Stadium entfernt, aufwächst. Bis zu seinem Tod im Jahr 2016 blieb der Weltfußballer des 20. Jahrhunderts seinem Heimatverein sehr verbunden. weiter …

Teaserbild

Bram Moszkowicz - Jurist, Politiker

“Ich traue mich zu sagen, dass ich als Anwalt immer gute Arbeit geleistet habe, aber alles was dazu gehört, den administrativen Krempel, den habe ich unterschätzt.“ Mit diesen Selbsteinschätzungen hat der ehemalige niederländische Staranwalt Bram Moszkowicz vermutlich nicht Unrecht. So ließen sich namhafte Persönlichkeiten wie der Rechtspopulist Geert Wilders, der umstrittene Präsident von Surinam Desi Bouterse und der Heineken Entführer Willem Holleeder gerne vor Gericht von Moszkowicz vertreten und zahlten auch die horrenden Stundensätze seiner Kanzlei. Letztlich stolperte Moszkowicz jedoch über den besagten „administrativen Krempel“ und verlor 2013 seine Anwaltslizenz. weiter …

Teaserbild

Niederländisch-deutsches Online-Wörterbuch für Rechts- und Wirtschaftsterminologie

Missverständnisse durch Übersetzungsfehler können für Erheiterung sorgen. Man denke an klassische falsche Freunde in deutsch-niederländischen Gesprächen wie bellen, deftig oder enkel. In der Geschäftswelt können solche sprachlichen Missverständnisse jedoch teuer werden und gerade bei der Übersetzung juristischer Texte kommt es auf jedes Wort an! Übliche Wörterbücher helfen bei Begriffen wie Anschnallpflicht, aanbestedingsdrempel, budgetherschikking oder Vorratsdatenspeicherung jedoch nicht immer weiter – eine Lücke, die das unlängst erschienene Online-Wörterbuch Juridisch-Economisch Lexicon / Lexikon der Rechts- und Wirtschaftsterminologie schließen möchte. weiter …

Teaserbild

Hendrik van Veldeke - Dichter und Schriftsteller

„Hendrik van Veldeke, Vader der Nederlandse dichters“, lautet die Inschrift des Gedenksteins am Giebel der alten Veldeker Wassermühle bei der belgischen Ortschaft Hasselt. Hier soll er zur Welt gekommen sein: Hendrik van Veldeke, der erste Dichter der niederländischen Literatur, den man mit Namen kennt und der mit seinen Werken die Grundlagen für die moderne niederländische Sprache legte. Doch van Veldeke ist nicht nur der ‚Vater der niederländischen Dichter‘: Er wird  auch der deutschen Literatur zugerechnet, weil er im Grenzgebiet der beiden Sprachräume lebte und arbeitete. weiter …

Teaserbild

Das Deutschland-/Niederlandebild

Seit einiger Zeit ist in den deutsch-niederländischen Beziehungen eine Entspannung wahrnehmbar, die vor dem Hintergrund der lang anhaltenden Nachwirkungen der Besatzungszeit ebenso erfreut wie verwundert. Mehr als je zuvor besuchen sich Deutsche und Niederländer auf Dienstreisen und touristischen Ausflügen und auch als Freunde. Sie arbeiten öfter als früher im Nachbarland oder gehen dort zur Universität oder Fachhochschule. Die Wirtschaftsbeziehungen waren nie besser und sind für beiden Seiten ungemein wichtig. weiter …

Teaserbild

Museen in den Niederlanden

Der bekannteste Gast im Rijksmuseum seit dessen Wiedereröffnung war sicher US-Präsident Barack Obama. Im Rahmen des International Security Summit in Den Haag im Frühling 2014 ließ er es sich nicht nehmen, Rembrandts Nachtwache und Vermeers Milchmagd im Original zu bestaunen. Wer mehr Zeit mitbringt als der amerikanische Präsident, kann aus den verschiedensten niederländischen Museen wählen. Dieses Dossier stellt die bekanntesten Sammlungen vor und gibt – natürlich völlig subjektiv – Empfehlungen für Museen in den unterschiedlichsten Kategorien. weiter …

Teaserbild

Guus Hiddink - Fußballspieler und -trainer

Viele Fußballtrainer werden mit heimlichem Neid auf die Leistungen des niederländischen Erfolgstrainers Guus Hiddink schauen. Seit er 1986 zunächst beim PSV Eindhoven Hauptverantwortlicher wurde, feierte er mit den unterschiedlichsten Mannschaften beachtenswerte Erfolge. Zuerst verbrachte er bei seinem Heimatverein Wunder, später in der ganzen Welt. weiter …

Teaserbild

Partij voor de Vrijheid (PVV)

Die PVV (Partij voor de Vrijheid) ist eine rechtspopulistische niederländische Partei, mit derzeit einem Mitglied, dem Gründer Geert Wilders. Sie wurde am 22. Februar 2006 offiziell gegründet und ist derzeit die – von den Mitgliedern her – kleinste und wohl umstrittenste Partei der Niederlande. weiter …

Teaserbild

50Plus

Die niederländische Partei 50Plus beschäftigt sich vor allem mit den Belangen der über 50-Jährigen und sieht diese auch als ihre Hauptwählerschaft. Gegründet wurde die Partei offiziell am 5. November 2011. Die Motivation der Gründer war, dass Bürger über 50 Jahren kaum noch Relevanz für die etablierten Parteien hätten. weiter …

Teaserbild

Partij voor de Dieren (PvdD)

Die Partij voor de Dieren (PvdD) ist eine niederländische Tierschutzpartei. Sie ist die erste Partei der Welt, die den Tierschutz zum Kernpunkt ihre Programmes gemacht hat und in ein Parlament gewählt wurde. Sie ist dem linken Parteienspektrum zuzuordnen und hat derzeit zwei Sitze in der Zweiten Kammer. Die PvdD sieht sich selbst als Bekenntnispartei und will nicht die breite Masse ansprechen, sondern gezielt diejenigen vertreten, die sich nicht in den anderen Parteien wiederfinden. weiter …

Teaserbild

Pieter Oud - niederländischer Politiker

Pieter Jacobus Oud war ein niederländischer Politiker mit drei Parteibüchern. Vor dem Zweiten Weltkrieg war er Mitglied des linksliberalen Vrijzinnig Democratische Bond (VDB) , danach trat er der sozial-demokratischen PvdA bei. Zudem gilt er als Gründer der rechtsliberalen VVD, die sich aus der liberalen PvdV entwickelt hat. Bei der Gründung der VVD steuerte er sowohl den neuen Namen als auch das Grundsatzprogram der Partei bei und blieb bis zu seinem politischen Ausscheiden 1963 der Spitzenkandidat der Partei. weiter …

Teaserbild

Ed Nijpels - niederländischer Politiker

Ed Nijpels – mit vollem Namen Eduardus Hermannus Theresia Maria Nijpels – ist ein niederländischer VVD-Politiker. Er war Mitglied der Zweiten Kammer und unter anderem Fraktionsvorsitzender und Minister für Wohnen, Raumplanung und Umwelt. Außerdem war er von 1990 bis 1995 Bürgermeister von Breda, sowie von 1999 bis 2008 Kommissar der Königin in Friesland. weiter …

Teaserbild

GroenLinks (GL)

GroenLinks (GL) ist eine linke, niederländische Partei, die ihren Fokus vor allem auf „grüne“ Themen legt, wie saubere Energiegewinnung und Umweltschutz. Sie entstand 1990 aus einer Fusion der Politieke Partij Radikalen (PPR), der Communistische Partij van Nederland (CPN), der Pacifistisch Socialistische Partij (PSP) und der Evangelische Volkspartij (EVP). weiter …

Teaserbild

Staatkundig Gereformeerde Partij (SGP)

Die Staatkundig Gereformeerde Partij (SGP, staatkundig bedeutet in diesem Zusammenhang so viel wie „politisch“) ist eine niederländische Partei, die man dem konfessionellen Spektrum zuordnen kann. Sie richtet sich vor allem an reformierte Calvinisten und wurde am 14. April 1918 gegründet. Damit ist sie die älteste der heute aktiven Parteien, weil alle anderen sich zusammentaten oder auflösten. weiter …

Teaserbild

Within Temptation - niederländische Metal-Band

Wenn man sie zum ersten Mal hört, denkt man nicht, dass diese Band aus den Niederlanden stammt. Doch Within Temptation ist eine niederländische Symphonic-Metal-Band, die 1996 in Utrecht gegründet wurde. Initiator der Band war Gitarrist Robert Westerholt, der seine damlige Freundin Sharon den Adel als Sängerin gewinnen konnte. weiter …

Teaserbild

Blendle - Online-Zeitungskiosk

Manche sprechen von einer „Revolution auf dem Zeitungsmarkt“, andere von der „Rettung des Printjournalismus“ und viele ziehen schnell den Vergleich zu Apples Musikportal iTunes. Fakt ist, dass mit Blendle eine spannende Plattform für individualisierten Medienkonsum geschaffen wurde, die es vor deren Gründung im Jahr 2014 in dieser Form noch nicht gab. weiter …

Teaserbild

Jan Marijnissen - Politiker der Socialistische Partij

Johannes Guillaume Christianus Andreas (Jan) Marijnissen war lange Zeit Fraktionsvorsitzender der sozialistischen SP und gewissermaßen deren Gesicht. Seit 1988 war er Parteivorsitzender und wirkte an der Entwicklung der Partei mit. weiter …

Teaserbild

ChristenUnie (CU)

Die ChristenUnie (CU) ist eine christlich-soziale niederländische Partei die der christlichen Linken zugeordnet wird. Sie vertritt vor allem bei sozialen Themen linke Standpunkte und steht politisch vor allem der PvdA, SP oder GroenLinks nahe. Trotzdem vertritt sie die Meinung, dass die Regierung im Dienste Gottes stehen muss und die Politik ihm untergeordnet ist, womit die CU auch auf der Bibel fußt. weiter …

Teaserbild

Trijntje Oosterhuis - Sängerin

Für Judith Katrijntje Oosterhuis war bereits als Teenager klar: Sie wollte ins Musikgeschäft einsteigen. Mittlerweile steht sie seit 25 Jahren auf der Bühne und gehört zu den erfolgreichsten niederländischen Sängerinnen. Dabei lässt sie sich nur schwer in eine Schublade stecken: Sie singt sowohl eigene Lieder als auch solche aus der Feder anderer Künstler, singt auf Niederländisch oder Englisch und fühlt sich im Jazz genauso zu Hause wie in der Popmusik. weiter …

Teaserbild

Democraten 66 (D66)

Die Democraten 66 (D66) sind eine linksliberale – teilweise auch als sozialliberal bezeichnete – niederländische Partei mit zuletzt rund 25.000 Mitgliedern. Sie gilt als Partei der absoluten Mitte und hat sich von allen niederländischen Parteien am wenigsten innerhalb des politischen Spektrums bewegt. weiter …

Teaserbild

Christen-Democratisch Appèl (CDA)

Der CDA ist eine christlich-demokratische Partei, die sich in der Mitte des Parteienspektrums einordnen lässt. 2014 bildet er mit über 56.310 Mitgliedern die Größte der niederländischen Parteien. Die politische Position des CDA wurde maßgeblich durch einen Satz von Dries van Agt, den ersten Ministerpräsidenten des CDA, geprägt, der sagte: „Wir biegen uns nicht nach links, und wir biegen uns nicht nach rechts.“ weiter …

Teaserbild

Partij van de Arbeid (PvdA)

Die PvdA ist eine sozialdemokratische, niederländische Partei. Mit 52.317 Mitgliedern im Jahre 2014 ist sie die zweitgrößte Partei der Niederlande. Bei der Wahl 2012 errang sie 36 Sitze in der Zweiten Kammer und wurde Koalitionspartner der VVD. weiter …

Teaserbild

Socialistische Partij (SP)

Die SP ist eine linksgerichtete Partei, die den gemäßigten, demokratischen Sozialismus vertritt. Zudem ist sie überaus kapitalismuskritisch. Der 22.Oktober 1972 gilt als Gründungstag der Partei. Seit 1994 ist sie Oppositionspartei in der Zweiten Kammer. Nach den Mitgliederzahlen ist sie, mit 44.186 Mitgliedern 2012, die drittgrößte Partei der Niederlande. weiter …

Teaserbild

Volkspartij voor Vrijheid en Democratie (VVD)

Die Volkspartij voor Vrijheid en Democratie (dt. Volkspartei für Freiheit und Demokratie) wurde am 24. Januar 1948 als Nachfolgepartei der der LSP (Liberale Staatspartij) und der PvdV (Partij van de Vrijheid) gegründet. Die VVD ist eine marktliberale niederländische Partei, die sich für klassischen Liberalismus einsetzt und einem zu starken Staat kritisch gegenüber steht. weiter …

Teaserbild

DocMorris - Versandapotheke

In den Niederlanden ist sie weitgehend unbekannt, in Deutschland dafür umso bekannter: die Versandapotheke DocMorris. Das Konzept ist erfolgreich - und die Konkurrenz wenig begeisters. Sie wehrte sich juristisch, selbst der Europäische Gerichtshof wurde eingeschaltet. Doch DocMorris setzte sich durch und vertreibt Medikamente mittlerweile nicht mehr nur online. weiter …

Teaserbild

Rafael van der Vaart - Fußballer

Bereits seit seiner Jugend steht Rafael van der Vaart auf dem Fußballplatz und ist dort für viele auch nicht mehr wegzudenken. Den HSV wird er im Sommer verlassen - erstmal. Denn er hofft, nach seiner aktiven Karriere wieder zurückzukehren. weiter …

Teaserbild

Jan Hendrik Oort - Astronom

Für die European Space Agency ist der Niederländer Jan Hendrik Oort einer der wichtigsten Astronomen des 20. Jahrhunderts: „Sowohl als Beobachter als auch als Theoretiker revolutionierte Oort die Astronomie mit seinen bahnbrechenden Entdeckungen.“ Zum Beispiel bewies Oort, dass die Sonne nicht im Zentrum der Milchstraße steht. Er entwickelte die Formel für die Rotation unserer Galaxis. Und er prägte den Begriff der „dunklen Materie“. weiter …

Teaserbild

Arnon Grünberg - Schriftsteller

Der Wahl-New Yorker Arnon Grünberg lässt sich wohl am besten als Vielschreiber charakterisieren. Romane, Reportagen, Kolumnen, Blogs und sogar ein Theaterstück – Grünberg oder in der amerikanisierten Form häufig auch Grunberg – publiziert Texte am laufenden Band. Für seine Anhänger ist er außerdem das sprichwörtlich offene Buch. weiter …

Teaserbild

Geert Wilders - Politiker

Am 4. November 2004, genau zwei Tage nach dem Mord an dem niederländischen Regisseur Theo van Gogh, klopfte eine schwer bewaffnete Sondereinheit der Polizei an Geert Wilders’ Tür, streifte ihm eine kugelsichere Weste über und brachte ihn an einen geheimen Ort. Nach dem Tod van Goghs stand und steht der islamfeindliche Anführer der Partij voor de Vrijheid (PVV) ganz oben auf der Todesliste einiger fundamentalistischer Gruppen. weiter …

Teaserbild

Joop van den Ende - Theater- und Filmproduzent

Joop van den Ende gilt als einer der erfolgreichsten Unternehmer in den Niederlanden. Sein Aufstieg aus einfachen Verhältnissen zum international angesehenen Medienmagnat und Milliardär gleicht einem Märchen. weiter …



Impressum | © 2017 NiederlandeNet
NiederlandeNet wurde im Rahmen des EU-Projekts INTERREG IV A finanziert:
NiederlandeNet
Alter Steinweg 6/7
· 48143 Münster
Tel: +49 251 83285-16 · Fax: +49 251 83285-20
E-Mail: