Hauptnavigation: 



Aktuelle Nachrichten aus den Niederlanden


Familie_traditionell_kl

GESELLSCHAFT: Kommission empfiehlt Regierung alternative Familienmodelle gesetzlich zu verankern

[08.12.2016] Die niederländische Familiengesetzgebung sei nicht mehr zeitgemäß, dies ist das Ergebnis der Staatskommission „Neujustierung Elternschaft“. Aufgrund des veränderten Familienzusammenlebens soll es für Kinder in den Niederlanden in der Zukunft möglich sein, bis zu vier Elternteile zu haben. LGBT*-Gruppierungen begrüßen den Vorschlag, konservativ-christliche Parteien befürchten eine weitere Aufweichung des traditionellen Familienbildes. Auch Leihmutterschaften sollen künftig juristisch besser abgesichert sein. weiter …

Samson Asscher Pvdaklein

POLITIK: Letzte Debatte zwischen Samson und Asscher - Wer wird Spitzenkandidat der PvdA?

[05.12.2016] Am Samstag fand die vierte und letzte Debatte zwischen Lodewijk Asscher und Diederik Samson in Amsterdam statt. Beide kämpfen darum ihre Partei, die sozialdemokratische PvdA, als Spitzenkandidaten in die Wahl 2017 führen zu dürfen. Bis Mittwoch können die Mitglieder der PvdA darüber abstimmen, wer die Spitzenkandidatur für die PvdA übernehmen soll. Das Ergebnis wird Freitagmittag bekannt gegeben. Am Samstag fand die vierte und letzte Debatte zwischen Lodewijk Asscher und Diederik Samson in Amsterdam statt. Beide kämpfen darum ihre Partei, die sozialdemokratische PvdA, als Spitzenkandidaten in die Wahl 2017 führen zu dürfen. Bis Mittwoch können die Mitglieder der PvdA darüber abstimmen, wer die Spitzenkandidatur für die PvdA übernehmen soll. Das Ergebnis wird Freitagmittag bekannt gegeben. weiter …

Tourismusklein

TOURISMUS: Die Stadt Amsterdam und Airbnb haben einen Deal gegen illegale Wohnungsvermietung geschlossen

[02.12.2016] Nach langem Hin und Her haben die Stadt Amsterdam und die online Plattform Airbnb einen Deal geschlossen. Ab dem 1. Januar 2017 dürfen private Anbieter ihre Appartements nur noch für maximal 60 Nächte pro Jahr vermieten. Erstmalig hat Airbnb zugestimmt, bei Regelverletzungen auch Daten von seinen Kunden preiszugeben. weiter …

Koenders_kl

INTERNATIONAL: Außenminister Koenders will Beitrittsverhandlungen mit der Türkei unterbrechen

[01.12.2016] Der niederländische Außenminister Koenders will sich in der Europäischen Union dafür stark machen, die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei für sechs Monate zu unterbrechen. Der Außenminister begründet diese Entscheidung mit dem ohnehin schon „komatösen“ Zustand der Verhandlungen zwischen der EU und der Türkei. Koenders reagiert damit auf eine Debatte in der Tweede Kamer vom vergangenen Dienstag. weiter …

Moor_kl

UMWELT: Versinkende Moorgebiete kosten die Niederlande Milliarden

[30.11.2016] Versinkende Moorgebiete könnten den niederländischen Staat bis 2050 zahlreiche Milliarden Euro kosten. Versinkende Infrastruktur, wie etwa Kanalisation und Straßen, und die Sanierungen von Fundamenten könnten teuer werden, sollten nicht rechtzeitig langfristige Gegenmaßnahmen genommen werden. Betroffene Gemeinden und das PBL fordern nationale Lösungen und finanzielle Mittel, um dem Problem zu begegnen. weiter …

Europawahl 2014

POLITIK: Wechselwähler werden wahlentscheidend sein

[29.11.2016] Am 17. März 2016 wählen die Niederländer ein neues Parlament. Welche Parteien in Zukunft die politischen Geschicke des Landes in die Hand nehmen dürfen, ist dreieinhalb Monate vor der Wahl noch völlig offen. Zweidrittel der Niederländer sind noch unentschlossen, welcher Partei sie ihre Stimme geben wollen. Die Wechselwähler, die sogenannten „zwevende kiezers“, bilden mittlerweile die größte Wählergruppe in den Niederlanden - das macht den Ausgang der Wahl unberechenbar. weiter …

Geert Wilders

WILDERS-PROZESS: "Wer mich aufhalten will, muss mich umbringen."

[25.11.2016] Der letzte Tag im Prozess gegen Geert Wilders sorgte national und international für viel Aufsehen. Die Anklage betonte noch einmal, dass es sich nicht um einen politisch motivierten Prozess handele, sondern um einen Mann, der gegen das Gesetz verstoßen habe. Entgegen seiner Ankündigung dem Prozess fernzubleiben, nutzte Geert Wilders die Gelegenheit sein eigenes Schlussplädoyer zu halten. Die Urteilsverkündung ist für den 9. Dezember angesetzt. weiter …

Burkaklein

POLITIK: Tweede Kamer diskutiert über Burkaverbot

[25.11.2016] Am Mittwoch haben die Abgeordneten in der Tweede Kamer über ein Burkaverbot für Teile des öffentlichen Raumes diskutiert. Eine breite Mehrheit unterstützt das Verbot, über das am nächsten Dienstag abgestimmt wird. Anwesend waren auch zehn vollverschleierte Frauen. Die Niqaabträgerinnen wurden immer wieder zur Zielscheibe der Redner.
weiter …

Cannabispflanze

DROGEN: VVD will den Anbau von Marihuana stärker regulieren

[22.11.2016] Die VVD will die niederländische Softdrogenpolitik anpassen: In der Zukunft soll der Anbau von Cannabis stärker reguliert werden. Wie eine neue Drogenpolitik genau aussehe könnte, darüber will die VVD noch keine Aussagen machen. Coffeeshopbetreiber und Kenner der Szene befürworten die Entscheidung der Partei. Bislang ist ein Großteil des Anbaus und dem entsprechenden finanziellen Gewinn in den Händen des organisierten Verbrechens. weiter …

Schweineklein

VIEHWIRTSCHAFT: Die Provinz Brabant will Viehbestände minimieren

[21.11.2016] Seit Jahren wachsen die Viehbestände in Nord-Brabant. Jetzt will die nutztierreichste Provinz der Niederlande die Notbremse ziehen. Die Landesregierung (provinciebestuur) hat vorgeschlagen, dass Viehhalter nur noch dann einen neuen Stall bauen dürfen, wenn irgendwo anders in der Region ein alter dafür abgerissen wird. Die betroffenen Bauern sind von diesem Vorschlag alles andere als angetan. weiter …



Impressum | © 2016 NiederlandeNet
NiederlandeNet wurde im Rahmen des EU-Projekts INTERREG IV A finanziert:
NiederlandeNet
Alter Steinweg 6/7
· 48143 Münster
Tel: +49 251 83285-16 · Fax: +49 251 83285-20
E-Mail: