Nachrichten Mai 2017


Willem-alexander Mit Schulkindern Small

KONINGSDAG: König Willem-Alexander wird heute 50 Jahre alt!

[27.04.2017] Am heutigen Koningsdag, dem 27. April 2017, feiert König Willem-Alexander seinen 50. Geburtstag. Seit seinem Amtsantritt im Jahr 2013 hat sich das Amt der Monarchen verändert. Statt sich, wie einst seine Mutter, von den Menschen zu distanzieren, sucht er ihre Nähe. Außerdem gab Willem-Alexander gestern anlässlich seines bevorstehenden Geburtstages ein Interview. Dabei sprach er über den Tod seines Bruders Friso, seine Jugend und seinen Vater Claus von Amsberg. weiter …

Akw-lingen Small

GESUNDHEIT: Niederländische Anwohner von Atomkraftwerken erhalten demnächst Jodtabletten per Post

[25.04.2017] Wer in den Niederlanden weniger als 100 Kilometer von einem Atomkraftwerk entfernt wohnt und unter 18 Jahre alt ist, dem werden im September Jodtabletten per Post zugestellt. Die Tabletten schützen gegen radioaktives Jod, welches im Falle eines Unfalls in einem Kernkraftwerk freigesetzt werden könnte. Das hat das niederländische Gesundheitsministerium am Freitag bekannt gegeben. Diese Ausweitung der Gefahrenzone wurde bereits 2016 von Gesundheitsministerin Edith Schippers (VVD) gefordert. Damals hatte man in Belgien den Entschluss gefasst, allen Bürgern eine Jodtablette zukommen zu lassen. weiter …

Grachten Amsterdam Small

TOURISMUS: Neuregelung für die Grachtenschiffahrt in Amsterdam - "Für viele Redereien ist es ein Blutbad"

[25.04.2017] Am Montag wurde in der niederländischen Hauptstadt ausgelost, welche Boote ab 2020 noch in den Amsterdamer Grachten fahren dürfen. Wenn es nach dem wethouder geht, ist die Neuregelung die fairste Lösung für alle. Für viele, vor allem kleinere Redereien, ist sie allerdings ein Todesurteil. In diesem Sektor herrscht Fassungslosigkeit. Einige Betroffene haben bereits rechtliche Schritte angekündigt. weiter …

Jesse Klaver Small

POLITIK: Wird die Partei GroenLinks Teil der neuen Regierung?

[20.04.2017] Vor rund einem Monat fanden in den Niederlanden die Wahlen zur Tweede Kamer statt. Nachdem das Wahlergebnis fest stand, wurde in den Medien lang und breit über mögliche Koalitionen spekuliert. Nun, nachdem die Koalitionsverhandlungen bereits rund vier Wochen andauern, scheint eine Regierung bestehend aus den niederländischen Parteien VVD, CDA, D66 und GroenLinks äußerst wahrscheinlich zu sein. Sie haben bereits ein ernsthaftes Stadium der Verhandlungen erreicht – so ernst, dass es bereits ‚kracht‘, sagte der VVD-Parteiführer Mark Rutte am Mittwoch gegenüber einem Journalisten. weiter …

Demokratie Small

POLITIK: Türkei Referendum - 70 Prozent der Niederländer stimmen für Erdogan

[19.04.2017] Am Sonntag haben die Türken in einem Referendum über eine Grundgesetzänderung in ihrem Land abgestimmt. Mit 51,4 Prozent konnte Präsident Recep Tayyip Erdogan das Referendum, welches ihm größere Machtbefugnisse einräumt, knapp für sich entscheiden. In anderen Teilen Europas fiel das „ja“ zur Einführung eines Präsidialsystems weniger knapp aus. Auch in den Niederlanden stimmte eine große Mehrheit für Präsident Erdogan – wie kommt das? weiter …

Supermarkt Small

WIRTSCHAFT: Niederländische Supermärkte wollen Vier-Jahres-Verträge anbieten

[18.04.2017] Supermärkte wollen mit der sogenannten tussenbaan ein neues Arbeitsverhältnis schaffen, das eine Zwischenform zwischen einer Festanstellung und einem befristeten Vertrag darstellt. Der Sinn hinter dieser Regelung ist es, einen Mittelweg zwischen den beiden Vertragsarten zu finden und die Kluft zwischen festangestellten und zeitweilig beschäftigen Arbeitnehmern zu verringern. Sie sind vor allem für Berufseinsteiger, ältere Menschen, Arbeitslose und Quereinsteiger konzipiert. weiter …

Panda Small

GESELLSCHAFT: Nach der Ankunft der Riesenpandas sind die Niederländer im Panda-Fieber

[11.04.2017]  In den Niederlanden ist das Panda-Fieber ausgebrochen. Auslöser für den Hype um die großen, schwarz-weißen Bären ist die Ankunft von Wu Wen (‚schöne, kräftige Wolke‘) und Xing Ya (‚eleganter Stern‘), zwei Riesenpandas, die am Mittwochabend am Amsterdamer Flughafen Schiphol angekommen sind. Ihr neues Zuhause ist der Ouwehands Dierenpark in Rhenen. Damit gehört dieser Tierpark zu einem der weltweit wenigen Zoos, die Riesenpandas beherbergen. weiter …

Gazelleklein

WIRTSCHAFT: Mögliche Fusion Pon Holdings und Accell Group - Zusammen können sie den weltweiten Fahrradmarkt beherrschen

[12.04.2017] Am Dienstag bestätigte der niederländische Fahrradproduzent Accell Group, ein Übernahmeangebot von Pon Holdings erhalten zu haben. Es geht dabei um die niederländischen Fahrradfabrikanten Sparta und Batavus, die sich in den Händen der Accell Group befinden. Sollten die Unternehmen tatsächlich fusionieren, könnte eine neue Fahrradgroßmacht entstehen, die sogar dem taiwanesischen Fahrradriesen Giant den Rang ablaufen könnte. weiter …

Staatsloterij Small

GESELLSCHAFT: Die niederländische Staatsloterij setzt sich mit getäuschten Kunden auseinander

[11.04.2017]  Nachdem die niederländische Lotterie Staatsloterij ihre Kunden über einen Zeitraum von mehreren Jahren zu täuschen versuchte, organisiert sie nun eine Sonderverlosung mit einem Jackpot von 13,5 Millionen EUR, um Geschädigte zufriedenzustellen. Die Lotterie hofft, dass die jahrelangen Verhandlungen über mögliche Schadensersatzzahlungen für betroffene Kunden damit endlich ein Ende gefunden haben. Am Montag verkündete die niederländische Lotterie, eine Einigung mit der niederländischen Stiftung Staatsloterijschadeclaim erzielt zu haben. Die getroffene Sonderregelung gelte, so betonte die Lotterie, für jeden, der in den Jahren zwischen 2000 und 2008 Lose bei der niederländischen Staatsloterij erworben habe. weiter …

Bafloklein

LITERATUR: Eddy Hekman - Er schrieb zusammen mit dem Mörder seiner Tochter ein Buch

[11.04.2017] Am 13. April 2011 wurde die 29-jährige Tochter von Eddy und Lieuwkje Hekman brutal ermordet. Ihr damaliger Freund Alasam Samarie hatte Renske Hekman in ihrem eigenen Apartment in Baflo im niederländischen Groningen mit einem Feuerlöscher erschlagen. Am Freitag ist ein Buch über das „Drama von Baflo“ erschienen. Das Besondere: Vater und Täter haben es zusammen geschrieben. weiter …

Zeeuws Meisje Small

WIRTSCHAFT: Der Lebensmittelkonzern Unilever stößt Margarinemarken ab

[06.04.2017] Margarinemarken wie Becel oder Blue Band, die in vielen Ländern auch als Rama bekannt ist, werden aktuell zum Verkauf angeboten, berichtete Unilever am Mittwochvormittag. Des Weiteren drohen auch Marken wie LÄTTA, Bona, Brio und Zeeuws Meisje zu verschwinden. Der britisch-niederländische Lebensmittelkonzern Unilever will den gesamten Margarinezweig veräußern. Bereits zu einem früheren Zeitpunkt spekulierte die britische Presse über Gerüchte, die besagen, dass der Konzern Marken mit einem Gesamtwert von 7 Milliarden EUR abstoßen wolle. weiter …

Aivd

SICHERHEIT: Der niederländische Geheimdienst AIVD wächst im Angesicht einer vielgestaltigen Bedrohungslage

[05.04.2017] Heute wurde der Jahresbericht des niederländischen Geheimdienstes AVID (De Algemene Inlichtingen- en Veiligheidsdienst) veröffentlicht. Der Personalbestand des Geheimdienstes ist 2016 nach Jahren des Sparens deutlich aufgestockt worden. Der Geheimdienst reagiert damit nach eigenen Aussagen auf die vielgestaltige Bedrohung, mit denen es die Niederlande gegenwertig zu tun haben. Worin aber bestehen diese Bedrohungen? weiter …

POLITIK: Für tiefgreifende Steuerreformen ist bei der Regierungsbildung Eile geboten

[04.04.2017] Die Koalitionsverhandlungen sind aktuell noch in vollem Gange. Im Fokus steht dabei nicht nur die Finanzierbarkeit der geplanten Veränderungen, mit denen die einzelnen Parteien innerhalb ihrer Wahlkampagnen geworben haben, sondern auch eine mögliche Umsetzung dieser Pläne. Am Montagmorgen veröffentlichten die Beamten des niederländischen Finanzministeriums, die sich vor allem mit Haushalts- und Besteuerungsfragen beschäftigen, diesbezüglich einen Bericht mit rund 750 möglichen Finanzierungs- und Umsetzungsvorschlägen. Diese enthalten bestimmte Zielsetzungen für die Verhandlungsführer der jeweiligen Parteien. weiter …

Homoklein

GESELLSCHAFT: Angriff auf homosexuelles Paar in Arnheim - Wie tolerant sind die Niederlande noch?

[04.04.2017] In der Nacht auf Sonntag wurde im der niederländischen Stadt Arnheim ein Mann zusammengeschlagen, weil er mit seinem Partner Hand in Hand lief. Die mutmaßlichen Täter sind drei 16-Hährige und ein 14-Jähriger. Seit 2009 haben sich die Anzeigen gegen Gewalt gegenüber Homosexuellen beinahe vervierfacht. Das bedeutet zwar nicht zwangsläufig, dass es in den Niederlanden in den letzten Jahren für Homosexuelle gefährlicher geworden ist, trotzdem fragen sich die Niederländer: Wie tolerant sind wir noch? weiter …


Newsletter

Tragen Sie sich hier in den E-Mail-Verteiler ein:


  • RSS-Feed
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS-Feed

Impressum | © 2017 NiederlandeNet
NiederlandeNet
Alter Steinweg 6/7
· 48143 Münster
Tel: +49 251 83285-16 · Fax: +49 251 83285-20
E-Mail: