Nachrichten Februar 2016


GESELLSCHAFT: Niederländer ziehen von den großen Städten auf das Land

Den Haag. SW/VK/NRC/CBS. 24. Februar 2016.

Maasufer Rotterdam
Skyline von Rotterdam inklusiv der Erasmusbrücke, Rotterdam verzeichnete im vergangenen Jahr einen Bevölkerungszuwachs, Quelle: Massimo Cartinella/cc-by

Immer mehr Menschen ziehen aus den großen Städten weg aufs Land, meldet das niederländische Statistikamt CBS. Das erste Mal seit 2008 sind mehr Menschen aus Amsterdam wegezogen als hingezogen. Ähnlich ist die Situation in Den Haag und Utrecht. Eine Ausnahme bildet Rotterdam, dort stieg die Anzahl der Zugezogenen deutlich.

Vergangenen Montag meldete das niederländische Statistikamt CBS, dass immer mehr Niederländer aus den großen Städten wegziehen. In der Hauptstadt Amsterdam sind das erste Mal seit 2008 mehr Menschen wegzogen als neu hinzugezogen. Laut den Zahlen des CBS, sind im vergangenen Jahr etwa 39.000 Menschen aus Amsterdam wegezogen. Das sind 4.000 Menschen mehr als 2014 und sogar 10.000 mehr als noch 2013. Die Zahl der Neuzugezogenen stieg 2015 zwar leicht an, jedoch nicht so stark wie die Zahl der Wegziehenden.

Vergleichbare Situationen meldet das CBS auch in Den Haag und Utrecht. In Den Haag sind im vergangenen Jahr 1.700 mehr Menschen wegzogen als hinzugezogen. In Utrecht ist die Situation andersrum: dort ziehen bislang mehr Menschen hin als weg. Jedoch fiel die Differenz zwischen Zugezogenen und Wegziehenden im vergangenen Jahr kleiner aus als in den Jahren zuvor, weil immer mehr Menschen aus Utrecht wegziehen. Die meisten zieht es in Gemeinden in der Nähe: Zeist, De Bilt, Nieuwegein und Stichtse Vecht.

Rotterdam bildet eine Ausnahme auf den Trend. Bis 2008 sind mehr Menschen dort weggezogen als zugezogen, seit 2008 sind die Zahlen der Zugezogenen und Weggezogenen in etwa gleich. Im vergangenen Jahr dahingegen konnte die Stadt an der Maas deutlich mehr Neueinschreibungen als in den vorherigen Jahren verzeichnen. So ist die Stadt im vergangenen Jahr um 1.500 Einwohner gewachsen.

Insgesamt stieg die Einwohnerzahl der vier größten niederländischen Städte dennoch. Insbesondere Amsterdam und Den Haag verzeichneten einen großen Zustrom aus dem Ausland. So sind im vergangenen Jahr etwa 8.000 Menschen aus dem Ausland nach Amsterdam gezogen. Zudem waren in allen Städten die Geburtenraten höher als die Sterberaten.


Newsletter

Tragen Sie sich hier in den E-Mail-Verteiler ein:


  • RSS-Feed
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS-Feed

Impressum | © 2016 NiederlandeNet
NiederlandeNet
Alter Steinweg 6/7
· 48143 Münster
Tel.: +49 251 83285-16 · Fax: +49 251 83285-20
E-Mail: