Nachrichten Mai 2013

 

Soldaten

SICHERHEIT: Deutschland und die Niederlande beschließen engere militärische Kooperation

[29.05.2013] Deutschland und die Niederlande wollen auf militärischem Gebiet enger zusammenarbeiten. Das vereinbarten die niederländische Verteidigungsministerin Jeanine Hennis-Plasschaert (VVD) und der deutsche Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) gestern bei der Berlin Strategy Conference und unterzeichneten eine entsprechende Absichtserklärung, die rund 30 Vorhaben umfasst. weiter …

Willem-alexander Maxima

MONARCHIE: Willem-Alexander und Máxima gehen auf Niederlande-Tournee

[28.05.2013] Heute startet das Königspaar in Groningen seine Antritts-Tournee durch die Niederlande. Innerhalb von drei Wochen werden sie an sechs Tagen alle zwölf niederländischen Provinzen besuchen. Pro Tag stehen zwei Provinzen auf dem Programm. Die Tournee beginnt in Groningen und Drenthe. Ziel der Reise ist es, dass so viele Niederländer wie möglich die Gelegenheit bekommen, ihren König und dessen Gattin zu sehen oder zu treffen. weiter …

Willem-Alexander und Máxima

STAATSBESUCH: Willem-Alexander und Máxima zu Besuch in Deutschland

[27.05.2013] Am 3. und 4. Juni wird das niederländische Königspaar Willem-Alexander und Máxima an einer Wirtschaftsmission der niederländischen Außenhandels-Ministerin Lilianne Ploumen teilnehmen. Das kündigt das niederländische Königshaus an. Zweck der Mission sei es, niederländische Unternehmen und Wissenszentren aus den Topsektoren vor allem in Südhessen, Baden-Württemberg und Bayern als ideale Geschäftspartner zu präsentieren. weiter …

Ehrendoktor Merkel

EHRUNG: Angela Merkel bekam Ehrendoktorwürde in Nimwegen

[24.05.2013] Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bekam gestern im Anschluss an die deutsch-niederländischen Regierungskonsultationen in Kleve die Ehrendoktorwürde der Radboud Universität im niederländischen Nimwegen überreicht. Die Hochschule ehrte sie damit für ihre großen internationalen Verdienste und ihren Beitrag für Innovation und Wissenschaft in Deutschland. weiter …

Peter Altmaier

REGIERUNGSTREFFEN: Persönliche deutsch-niederländische Beziehungen

[24.05.2013] Bei den in Kleve stattgefundenen deutsch-niederländischen Regierungskonsultationen trafen am Donnerstagnachmittag zwei Regierungschefs, acht Minister und drei Staatssekretäre aus beiden Ländern aufeinander. Für viele von Ihnen war es ein ganz normales Arbeitstreffen, für andere von ihnen sind die Beziehungen zum jeweils anderen Land jedoch etwas ganz besonderes. weiter …

Merkel Rutte Kleve

D-NL: Regierungskonsultationen zu aller Zufriedenheit verlaufen

[24.05.2013] Am gestrigen Nachmittag haben sich im Museum Kurhaus Kleve Vertreter verschiedener deutscher und niederländischer Ministerien sowie die beiden Regierungschefs zu eintägigen Regierungskonsultationen getroffen. Am Ende der Gespräche zeigten sich sowohl Angela Merkel (CDU) als auch Mark Rutte (VVD) mit den bilateralen Gesprächen, welche nach Ansicht der Kanzlerin sehr „fruchtbar“ waren, zufrieden. weiter …

Merkel Rutte Kanzleramt

D-NL: Kabinettsmitglieder aus Berlin und Den Haag heute in Kleve

[23.05.2013] Die Stadt Kleve am Niederrhein wird heute zur Hauptstadt Deutschlands und der Niederlande werden, denn am Nachmittag treffen im dortigen Museum Kurhaus Vertreter der Kabinette von Angela Merkel (CDU) und Mark Rutte (VVD) zu gemeinsamen Regierungskonsultationen zusammen. Die deutsche Bundeskanzlerin und der niederländische Premier werden gemeinsam mit Vertretern verschiedener Ministerien über die Thematik des nachhaltigen Wachstums sprechen. weiter …

Maasvlakte2

MAASVLAKTE 2: Neuer Hafen in Rotterdam ist eröffnet

[22.05.2013] Heute Nachmittag gab es im Rotterdamer Hafen viel zu sehen. Die niederländische Umwelt- und Infrastrukturministerin Melanie Schultz van Haegen (VVD) eröffnete feierlich die Maasvlakte 2 für die Schifffahrt. Eine Flotte von 25 Schiffen, darunter klassische Dreimaster und hochmoderne Containerschiffe, lief über den Yangtzekanal in den neuen Hafen ein. Besucher waren eingeladen, teilzunehmen. weiter …

Coffeeshop

DROGEN: Maastrichter Coffeeshops für Ausländer bald wieder zugänglich?

[22.05.2013] Der Maastrichter Bürgermeister Onno Hoes (VVD) schließt nicht aus, dass Drogentouristen bald wieder weiche Drogen in den Coffeeshops der Stadt kaufen können. Faktisch ist das bereits möglich. Die Maastrichter Coffeeshops haben Anfang des Monats eigenmächtig damit begonnen, weiche Drogen erneut an Ausländer zu verkaufen – trotz des nach wie vor bestehenden Verbots. Nach eigenen Angaben hat Hoes jedoch zu wenig Polizeikräfte, um sowohl die Probleme mit illegalem Straßenhandel zu bekämpfen als auch die Coffeeshops zu kontrollieren. weiter …

Festival Cannes

FILMFESTSPIELE: Niederländischer Beitrag in Cannes gefeiert

[21.05.2013] Am Sonntagabend feierte der niederländische Thriller Borgman bei den diesjährigen Filmfestspielen in Cannes Premiere. 3.000 geladene Gäste sahen als erste den neuen Film des niederländischen Regisseurs Alex van Warmerdam und feierten ihn mit Standing Ovations. Damit hat zum ersten Mal seit 38 Jahren wieder ein niederländischer Film die Chance eine Goldene Palme für den besten Film zu gewinnen. weiter …

Minister Kamp

WIRTSCHAFT: Niederlande noch immer in Rezession

[17.05.2013] Am Mittwoch veröffentlichte die niederländische Statistikbehörde CBS neue Zahlen zur niederländischen Wirtschaft. Demnach befinden sich die Niederlande noch immer in einer Rezession. Im Vergleich zum letzten Quartal des vergangenen Jahres sei die niederländische Wirtschaftsleistung im ersten Quartal dieses Jahres zwar nur um 0,1 Prozent gesunken, so die Behörde, doch die Arbeitslosigkeit steige weiter. weiter …

Frans Weekers

BETRUGSSKANDAL: Staatssekretär übersteht Misstrauensvotum

[16.05.2013] Der niederländische Finanzstaatssekretär Frans Weekers (VVD) hat in der Nacht zu Mittwoch ein parlamentarisches Misstrauensvotum überstanden. Insgesamt sieben Oppositionsfraktionen hatten einem Antrag des konservativen Abgeordneten Pieter Omtzigt (CDA) zugestimmt und Weekers damit das Vertrauen entzogen. Durch die beiden Regierungsparteien VVD und PvdA sowie die Fraktionen von CU und SGP erreichten die Kritiker jedoch nicht die notwendige Mehrheit. weiter …

Anouk ESC

GRAND PRIX: Niederlande ziehen mit Anouk ins ESC-Finale ein

[15.05.2013] Rund 3,7 Millionen Fernsehzuschauer in den Niederlanden erlebten am gestrigen Dienstagabend den Einzug der Rocksängerin Anouk in das Finale des Eurovision Song Contest (ESC) 2013. Am Samstag wird die bekannte niederländische Künstlerin nun mit ihrem Beitrag „Birds“ im schwedischen Malmö gegen 25 andere Acts antreten. weiter …

Dijsselbloem Schaueble2

FINANZEN: Eurogruppe für vollständige Bankenunion

[15.05.2013] Nachdem vor einem Jahr der Beschluss zur Bankenunion gefasst wurde, erzielten die Mitglieder der Eurogruppe unter dem Vorsitz des niederländischen Finanzministers Jeroen Dijsselbloem (PvdA) vorgestern erste Erfolge. Bis zum Startschuss der Bankenunion gilt es jedoch, noch viele Hindernisse zu überwinden. Ein Chance für den jungen Niederländer, der seit knapp vier Monaten Eurogruppen-Chef ist, sich zu bewähren. weiter …

Laks

BILDUNG: Niederländische Schüler schreiben ihre Abschlussprüfungen

[15.05.2013] Seit Montag absolvieren rund 207.000 niederländische Schüler ihre zentralen Abschlussprüfungen. Schon vorab dürften die Prüfungen für viel Kopfzerbrechen gesorgt haben, denn seit dem letzten Jahr wurden die Anforderungen noch einmal verschärft. Schüler, die mit dem Prüfungen unzufrieden waren oder Fehler melden möchten, können ihre Beschwerden auf einer speziellen Website des Landelijk Aktie Komitee Scholieren (LAKS) einreichen. weiter …

Rijks

KULTUR: Rijksmuseum empfängt im ersten Monat nach Wiedereröffnung 300.000 Besucher

[14.05.2013] Rund 300.000 Besucher haben dem Rijksmuseum in Amsterdam im ersten Monat nach dessen Wiedereröffnung einen Besuch abgestattet. Wim Pijbes, Direktor des Museums, sagte gestern, dass dies eine Zahl sei, „mit der wir in den optimistischsten Erwartungen gerechnet hatten“. Zehn Jahre lang war das Rijksmuseum umgebaut, renoviert und restauriert worden. weiter …

Insignien

KÖNIGSHAUS: Ausstellung in Paleis Het Loo lockt viele Besucher

[08.05.2013] Gestern wurde in Paleis Het Loo in Apeldoorn die Ausstellung „Ingehuldigd!“ (dt. Gehuldigt) eröffnet. Bereits am ersten Tag kamen rund 3.000 Besucher, um die Kleidungsstücke und Objekte zu sehen, die bei der Amtseinführung von König Willem-Alexander am vergangenen Dienstag eine Rolle spielten. weiter …

Fred Teeven

POLITIK: Asylbewerber im Hungerstreik

[08.05.2013] Mindestens 60 Asylbewerber, die in Rotterdam in Abschiebehaft sitzen, befinden sich seit Montag im Hungerstreik. Bereits vergangene Woche hatten Asylbewerber am Flughafen Schiphol aus Protest ihr Essen verweigert. Die Asylsuchenden wollen damit gegen die monatelange Haftverwahrung bis zur Abschiebung protestieren. weiter …

Dit Zijn De Namen

LITERATUR: Tommy Wieringa gewinnt Libris Literatuur Prijs 2013

[07.05.2013] Am Montagabend wurde im Amstel Hotel in Amsterdam der Libris Literatuur Prijs 2013 verliehen. Gewinner des mit 50.000 Euro dotierten Preises ist der Schriftsteller Tommy Wieringa. Er konnte mit seinem Roman Dit zijn de namen (dt. Dies sind die Namen) die Jury begeistern. Der Literaturpreis wurde in diesem Jahr zum 20. Mal verliehen. weiter …

Bevrijdingsdag Rutte 2013

GESCHICHTE: Das vergangene Wochenende stand im Zeichen des Erinnerns

[06.05.2013] Am vergangenen Wochenende fanden in den Niederlanden gleich zwei Nationalfeiertage statt: Am 4. Mai, dem Nationale Volkstrauertag, gedenken die Niederlande jedes Jahr der Opfer des Zweiten Weltkriegs. Am 5. Mai feiern die Niederländer dann die Befreiung von der deutschen Besatzung im Jahr 1945. König Willem-Alexander und seine Frau Máxima traten in diesem Rahmen zum ersten Mal öffentlich als Königspaar auf. weiter …

Amtseid Willem-Alexander

MONARCHIE: Positive Reaktionen auf den Thronwechsel

[01.05.2013] Überwiegend positive Reaktionen hat der gestrige niederländische Thronwechsel von Königin Beatrix auf ihren Sohn Willem-Alexander ausgelöst. Menschen in aller Welt verfolgten die Feierlichkeiten begeistert am Fernseher mit. In Amsterdam selbst waren mehrere zehntausend Oranje-Begeisterte vor Ort und feierten ein großes Volksfest. Lobend waren auch die Medien über den Verlauf und Inhalt der gestrigen Zeremonien. weiter …


Newsletter

Tragen Sie sich hier in den E-Mail-Verteiler ein:


  • RSS-Feed
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS-Feed

Impressum | © 2016 NiederlandeNet
NiederlandeNet
Alter Steinweg 6/7
· 48143 Münster
Tel.: +49 251 83285-16 · Fax: +49 251 83285-20
E-Mail: