NiederlandeNet
Alter Steinweg 6/7 48143 Münster
Tel: +49 251 83285-16
Fax: +49 251 83285-20
Zentrum für Niederlande-Studien


NiederlandeNet - Information und Beratung



Ausführliche Dossiers zu verschiedensten Themenbereichen finden Sie in der Rubrik Niederlande-Wissen und dem entsprechenden Überbegriff, speziell auf die Grenzregion zugeschnittene Informationen unter NRW-Benelux und weitere kostenlose Angebote, wie Literatur-, Link- und Veranstaltungstipps unter Service.


Presseschau des ZNS 2017


Angesichts der zahlreichen Presseanfragen rund um die Wahlen hat das Zentrum für Niederlande-Studien eine Übersicht der wichtigsten Interviews und Expertengesprächen in einer Presseschau zusammengestellt.

Hier kommen Sie mit einem Klick zu den Beiträgen aus Print, Hörfunk und TV.

Aktuelle Nachrichten


Van Gogh Small

KUNST: Ein Künstler, seine Sonnenblumen und die Ausstellungsart von Morgen

[15.08.2017] Vincent van Gogh malte ab August 1888 seine berühmte Reihe von Sonnenblumenbildern. Fünf dieser Gemälde sind in fünf verschiedenen Museen rund um die Welt verteilt. Sie gehören zu den Sammlungen des Van Gogh Museums in Amsterdam, der National Gallery in London, des Philadelphia Museum of Art, der Neuen Pinakothek in München und der des Seiji Togo Memorial Sompo Japan Nipponkoa Museum of Art in Tokio. Facebook vereint nun diese fünf Sonnenblumengemälde online für eine virtuelle Ausstellung in einem 360 Grad einsehbaren Museumssaal. weiter …

Mauro Manuel Small

POLITIK: Nach der Abschiebung einer armenischen Mutter ohne ihre Kinder fordern viele Politiker eine Anpassung der Kinderpardon-Regelung

[15.08.2017] Die Abschiebung einer armenischen Mutter aus den Niederlanden hat am Montag für politische Turbulenzen gesorgt. Die Frau wurde durch ihre Abschiebung von ihren zwei minderjährigen Kindern Howick (12) und Lili (11) getrennt. Zwar hat das Gericht die Abschiebung und damit die Trennung einer Mutter von ihren minderjährigen Kindern befürwortet, ob diese Entscheidung jedoch politisch vertretbar ist, wird sich im Laufe der nächsten Tage zeigen. Die Kinder wohnen bereits seit neun Jahren in den Niederlanden und verbleiben zurzeit an einer unbekannten Adresse. Innerhalb der aktuellen Koalitionsverhandlungen wird diese Abschiebung allerdings nun zu einem heiklen Thema und steht in einer Reihe mit Themen wie Bildung, Gesundheitsfürsorge, Einkommensverteilung und Integration. weiter …

Strand Small

UMWELT: Paraffin an niederländischen Stränden angespült

[10.08.2017] An den Stränden und Küsten der Provinz Nordholland wurden in den letzten Tagen wieder Massen von Klumpen des Rohölbestandteils Paraffin angespült. Die Paraffinverschmutzung erstreckt sich Angaben zufolge über das gesamte Küstengebiet der Provinz (von Zandvoort bis Den Helder) und strömt im Meer teils bis zu den niederländischen Nordseeinseln, so zum Beispiel nach Vlieland. Rijkswaterstaat, die nationale Straßen- und Wasserbaubehörde der Niederlande, ist für die Säuberungsaktion zuständig und versucht, die Strände von den kerzenwachsähnlichen Klumpen zu befreien. weiter …

K _nigsfamilie Small

KÖNIGSHAUS: Jorge Zorreguieta, der Vater von Königin Màxima, ist tot

[10.08.2017] Der Vater der niederländischen Königin Màxima starb am Dienstag im Alter von 89 Jahren im Fundaleu-Krankenhaus in Buenos Aires an den Folgen einer Krebserkrankung. Der niederländische Rijksvoorlichtingsdienst (RVD) bestätigte dies. Der Geschäftsmann und ehemalige Politiker zur Zeit der letzten Militärdiktatur wurde bereits letzte Woche in die Klinik eingeliefert. Seine Tochter Màxima reiste aufgrund seines schlechten Zustandes am vergangenen Wochenende nach Argentinien. weiter …

Oranjefans

SPORT: Frauen schießen Holland in den Fußballhimmel - Nutzt den Hype jetzt

[08.08.2017] Europameister im eigenen Land – ein Traum, der sich am Sonntag für das niederländische Frauen-Fußballnationalteam bewahrheitet hat. In der Grolsch Veste in Enschede schlugen die niederländischen Löwinnen die Däninnen am Ende eines packenden Spiels mit einem souveränen 4:2. Endlich gab es einmal wieder etwas für „Fußball-Holland“ zu feiern, die Euphorie war groß, die Farbe der Wahl - Oranje. Mahnende Stimmen warnen allerdings davor, sich auf diesem furiosen Triumpf auszuruhen: Nutzt den Hype der Stunde, sonst wird der Frauenfußball sehr rasch wieder in die Bedeutungslosigkeit absinken. weiter …


 


Foto der Woche


Newsletter

Tragen Sie sich hier in den E-Mail-Verteiler ein:

Neueste Beiträge

Personen A-Z: Seglerin und „Zeilmeisje“ Laura Dekker

Geschichte: Neue, digitale Ausstellung zum Thema Niederländische Kriegsgefangene in Deutschland

Personen A-Z: Berühmt berüchtiger Jurist Bram Moszkowicz

Recht und Justiz: Juristisch sauber übersetzen: Das Online-Lexikon der Rechts- und Wirtschaftsterminologie

Personen A-Z: „Vader der dietsche dichters“ - Hendrik van Veldeke

Kultur: So positiv wie zur Zeit war es nicht immer, das Deutschland-/Niederlandebild

Kultur: Unbedingt vor dem nächsten Städtetrip lesen! Museen in den Niederlanden

Personen A-Z: Der jüngst entlassene Bondscoach Guus Hiddink

Politik: Geert Wilders’ rechtspopulistische Partij voor de Vrijheid (PVV)

Politik: Die niederländische "Senioren"-Partei 50Plus

Politik: Die Tierschutzpartei Partij voor de Dieren (PvdD)

Personen A-Z: Der Gründer der VVD Pieter Oud

Personen A-Z: Bürgermeister von Breda und Kommissar der Königin Ed Nijpels


  • RSS-Feed
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS-Feed

Impressum | © 2017 NiederlandeNet
NiederlandeNet wurde im Rahmen des EU-Projekts INTERREG IV A finanziert:
NiederlandeNet
Alter Steinweg 6/7
· 48143 Münster
Tel: +49 251 83285-16 · Fax: +49 251 83285-20
E-Mail: