NiederlandeNet
Alter Steinweg 6/7 48143 Münster
Tel: +49 251 83285-16
Fax: +49 251 83285-20
Zentrum für Niederlande-Studien


NiederlandeNet - Information und Beratung



Ausführliche Dossiers zu verschiedensten Themenbereichen finden Sie in der Rubrik Niederlande-Wissen und dem entsprechenden Überbegriff, speziell auf die Grenzregion zugeschnittene Informationen unter NRW-Benelux und weitere kostenlose Angebote, wie Literatur-, Link- und Veranstaltungstipps unter Service.


Presseschau des ZNS 2017


Angesichts der zahlreichen Presseanfragen rund um die Wahlen hat das Zentrum für Niederlande-Studien eine Übersicht der wichtigsten Interviews und Expertengesprächen in einer Presseschau zusammengestellt.

Hier kommen Sie mit einem Klick zu den Beiträgen aus Print, Hörfunk und TV.


Koen Vossen - Kolumne zur Wahl 2017


KoenvossenkleinPassend zur Kolumne von Koen Vossen beteiligt sich das Zentrum für Niederlande-Studien an einer digitalen Ausstellung des Persmuseum in Amsterdam und zeigt eine Auswahl der besten Karikaturen zu den diesjährigen Wahlen in den Niederlanden, die täglich ergänzt wird.

Hier geht es zur digitalen Ausstellung: „Met het oog op de verkiezingen“

Aktuelle Nachrichten


Pechtoldsmall

POLITIK: Eine Regierung braucht das Land - Jetzt hängt alles an der D66

[23.05.2017] Nachdem am letzten Montag bekannt wurde, dass die Koalitionsgespräche zwischen GroenLinks, VVD, CDA und D66 gescheitert sind und GroenLinks den Verhandlungstisch verlassen hat, wird nun fieberhaft nach einer Alternative gesucht. Ein weiterer möglicher Koalitionskandidat ist die kleine ChristenUnie. Das allerdings gefällt der D66 überhaupt nicht. weiter …

Schweine Small

UMWELT: Ab sofort werden alle Aktivitäten in niederländischen Schlachthäusern gefilmt

[23.05.2017] Nachdem im März Bilder zum Vorschein kamen, auf denen Tiere in einer belgischen Schlachterei misshandelt wurden, beschloss der Staatssekretär Martijn van Dam (PvdA), der unter anderem für den Agrarsektor zuständig ist, zusammen mit Betreibern niederländischer Schlachthäuser, alle Aktivitäten mit lebenden Tieren zu filmen. Dies teilte er am Montag in einem Brief an die Tweede Kamer mit. Diese Entscheidung fiel aufgrund eines Antrages von Esther Ouwehand (PvdD). Die Tweede Kamer-Abgeordnete, die der Partij voor de Dieren angehört, machte zuvor auf die Misshandlungen in einer belgischen Schlachterei in Tielt aufmerksam und forderte eine Kameraüberwachung für die Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Schlachtung von Tieren. weiter …

Blokker Small

WIRTSCHAFT: Ist Blokker am Ende?

[18.05.2017] Statt die Gerüchteküche brodeln zu lassen, gab der Familienbetrieb Blokker Holding am Dienstag bekannt, die Einzelhandelsketten Xenos, Big Bazar, Intertoys, Bart Smit, Toys XL, Maxi Toys, Marskramer und Leen Bakker verkaufen zu wollen. Lediglich die namensgebende Einzelhandelskette Blokker steht außerhalb des Angebots. Damit nimmt das Unternehmen Abschied von der Einrichtungs- und Spielzeugbranche. Die Blokker Holding konzentriert sich nun vollständig auf Haushaltswaren und investiert ihre gesamte Aufmerksamkeit und alle finanziellen Mittel in die Rettung der Blokker-Filialen. Casper Meijer, Geschäftsführer der Blokker Holding, beabsichtigt nun, dem Verlustgeschäft des rückläufigen Familienunternehmens eine Ende zu bereiten. Der Eingriff sei laut Meijer zwar „drastisch aber notwendig“. weiter …

Jesse Klaver Small

POLITIK: Die Koalitionsgespräche zwischen VVD, CDA, D66 und GroenLinks sind gescheitert - Was jetzt?

[17.05.2017] 64 Tage ist es her, dass die Niederländer gewählt haben und noch immer hat das Land keine neue Regierung. Daran wird sich wie es nun scheint auch so schnell nichts ändern. Am Montag verkündete die Regierungsbildungsbeauftragte (im Niederländischen informateur) Edith Schippers, dass die Koalitionsgespräche zwischen VVD, CDA, D66 und GroenLinks gescheitert seien. Wie geht es nun weiter in Den Haag? weiter …

Krebskrankes Kind Small

GESUNDHEIT: 12-jähriger Junge darf Chemotherapie verweigern

[15.05.2017] Der 12-järige David aus Noord-Holland leidet an einem Gehirntumor, lehnt aber eine Chemotherapie zur Heilung ab. Doch kann ein Kind die Behandlung einer lebensbedrohlichen Krankheit einfach verweigern? Auch dann, wenn der Vater diese Behandlung einfordert? Ja, urteilte ein Richter in Alkmaar am Freitag. weiter …


 


Foto der Woche


Newsletter

Tragen Sie sich hier in den E-Mail-Verteiler ein:

Neueste Beiträge

Personen A-Z: Seglerin und „Zeilmeisje“ Laura Dekker

Geschichte: Neue, digitale Ausstellung zum Thema Niederländische Kriegsgefangene in Deutschland

Personen A-Z: Berühmt berüchtiger Jurist Bram Moszkowicz

Recht und Justiz: Juristisch sauber übersetzen: Das Online-Lexikon der Rechts- und Wirtschaftsterminologie

Personen A-Z: „Vader der dietsche dichters“ - Hendrik van Veldeke

Kultur: So positiv wie zur Zeit war es nicht immer, das Deutschland-/Niederlandebild

Kultur: Unbedingt vor dem nächsten Städtetrip lesen! Museen in den Niederlanden

Personen A-Z: Der jüngst entlassene Bondscoach Guus Hiddink

Politik: Geert Wilders’ rechtspopulistische Partij voor de Vrijheid (PVV)

Politik: Die niederländische "Senioren"-Partei 50Plus

Politik: Die Tierschutzpartei Partij voor de Dieren (PvdD)

Personen A-Z: Der Gründer der VVD Pieter Oud

Personen A-Z: Bürgermeister von Breda und Kommissar der Königin Ed Nijpels


  • RSS-Feed
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS-Feed

Impressum | © 2017 NiederlandeNet
NiederlandeNet wurde im Rahmen des EU-Projekts INTERREG IV A finanziert:
NiederlandeNet
Alter Steinweg 6/7
· 48143 Münster
Tel: +49 251 83285-16 · Fax: +49 251 83285-20
E-Mail: