Marvin Moch

Großer Erfolg für Jugendakademist Marvin Moch

Der Querflötist Marvin Moch, Jungstudent der Jugendakademie Münster bei Prof. Christina Fassbender, gewann im Oktober das Probespiel für die Mitgliedschaft im Bundesjugendorchester. Er ist bereits Mitglied der JungenBläserPhilharmonie NRW, im Landesjugendorchester NRW und nun auch beim Bundesjugendorchester. Marvin Moch besuchte Meisterkurse bei André Sebald, Evelin Degen, Dirk Peppel und Michael Martin Kofler. Im Frühjahr erhielt er den 2. Preis beim Bundeswettbewerb „Jugend Musiziert“. Die Musikhochschule Münster und die Westfälische Schule für Musik gratulieren herzlich zu seinem herausragenden Erfolg!