Startseite zur PHP-Abfrage des Schriftenverzeichnisses

Mit verschiedenen Anfrage Möglichkeiten


Die AUTOR/TITEL-Spalte und/oder die Band-Spalte auf die eingegebene(n) Zeichenfolge(n) überprüfen:
Werden beide Eingabefelder ausgefüllt, so wird mit einer UND-Bedingung gesucht. Die Felder können auch einzeln genutzt werden.
Bei der Bandnr. sind keine Joker-Zeichen vorgesehen. Intern steht zwischen römischer und arabischer Zahl ein Komma
und ein Leerzeichen, z.B.   I, 17   III, 4   VI, 4C   -bzw. HB oder VE   bei den beiden Sonderfällen.
Zeichenfolge:
Bandnr:

Die AUTOR/TITEL-Spalte auf die beiden eingegebenen Zeichenfolgen untersuchen:
(UND / ODER / NICHT - Verknüpfung)
Zeichenfolge1:
     
Zeichenfolge2:
 

Suchen nach griechischen, hebräischen oder russischen Texten

Erläuterungen:

Valid XHTML 1.0 Transitional       CSS ist valide!


Zuletzt aktualisiert am 28.08.2015