© K. Jung, pixelio.de

Veranstaltungssupport

Kurzer Überblick

Wie an vielen anderen Hochschulen ist auch an der WWU Münster die Fort- und Weiterbildung gemäß des Hochschulgesetzes NRW eine politisch erwünschte und von den Fächern befürwortete Maßnahme. Das ZfL nimmt hier eine zentral-vernetzende Position ein: Es steht sowohl mit den universitären, als auch mit den staatlichen Akteuren in kontinuierlichem Austausch. Diesen Austausch weiter zu pflegen und Synergieeffekte zu erzeugen, um so die Fort- und Weiterbildung schulischer Lehrkräfte zu fördern und besser zu strukturieren, ist eine wichtige Aufgabe des ZfL.

Ein zentrales Tätigkeitsfeld der Abteilung Forschung, Transfer und Weiterbildung ist deshalb die organisatorische und finanzielle Unterstützung von lehramtsbezogenen Fort- und Weiterbildungsangeboten der WWU. Das ZfL möchte die Einrichtungen der WWU auf diese Weise entlasten und somit das Ausrichten von Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen attraktiver machen.

© A. Klaus, pixelio.de

Informationen

Das ZfL bietet finanzielle und organisatorische Unterstützung für Lehrerfort- und -weiterbildungen. Wenn Sie eine Veranstaltung für schulische Lehrkräfte planen, dann können Sie bei der Abteilung Forschung, Transfer und Weiterbildung die von Ihnen gewünschte Unterstützung beantragen.
Erfahren Sie mehr:
Informationen und Antragsstellung

© S. Hofschlaeger, pixelio.de

Vor- und Rückschau

Um die Lehrerbildung und die Fortbildung schulischer Lehrkräfte an der WWU nachhaltig zu fördern, unterstützt das ZfL entsprechende Veranstaltungen aus den Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften. Darüber hinaus bietet das ZfL auch eigene Tagungen und Veranstaltungen an.
Vorschau: Was kommt?
Rückschau: Was war?