Praktikumsbörse und Profilpraktika

Fotolia Puresolution 45018102 L
© PureSolution - Fotolia.com

Im Bachelorstudium müssen Lehramtsstudierende zwei Praktika durchführen: Das (Eignungs- und) Orientierungspraktikum (EOP/OP) und das Berufsfeldpraktikum (BFP).

Die Praktikumsbörse ist ein Angebot des ZfL, das Interessen von Studierenden und Angebote von Schulen oder Lernorten zusammenbringt: Schulen und außerschulische Lernorte können Praktika vorstellen und Studierende können hier nach Praktikumsplätzen suchen.

Einen Schwerpunkt in unserem Angebot stellen die Profilpraktika dar: Sie weisen einen inhaltlichen Schwerpunkt auf und ermöglichen Studierenden damit eine frühzeitige Fokussierung bezogen auf die individuelle Professionalisierung. Diese Praktika können auch semesterbegleitend, z. B. an einem Tag in der Woche, stattfinden.

Die Praktikumsbörse bietet den Studierenden und Schulen/außerschulischen Lernorten folgende Vorteile:

  • Mehrwert für Studierende

    • Kontakt zu Schulen und außerschulischen Lernorten mit ausgewiesenen Arbeitsschwerpunkten und Angeboten
    • Individuelle Schwerpunktbildung entsprechend persönlicher Interessen und Fragen
    • Inhaltsbezogene Begleitung und Qualifizierung im Rahmen der Profilpraktika

    Prakiktum suchen

  • Mehrwert für Schulen/außerschulische Lernorte

    • Kontakt zu interessierten und engagierten Studierenden
    • Unterstützung der praktischen Arbeit vor Ort
    • Reflexion der eigenen Praxis im Austausch mit den Studierenden

    Praktikum anbieten

Praktikumsangebote

Hier finden Sie sowohl aktuelle schulische als auch außerschulische Praktikumsangebote im In- und Ausland für das (Eignungs- und) Orientierungspraktikum (EOP/OP) und für das Berufsfeldpraktikum (BFP).

Praktikumsbörse