Ueberblick-praktika-bfp16
© ZfL

Das Berufsfeldpraktikum

Das neue Berufsfeldpraktikum nach LABG 2009 in der Fassung von 2016 wird von Studierenden mit Studienbeginn ab WiSe 2016/2017 absolviert. Das Berufsfeldpraktikum wird spätestens im vierten oder fünften Fachsemester durchgeführt und hat das Ziel, Ihnen neben dem Beruf der Lehrerin oder des Lehrers weitere konkrete berufliche Perspektiven – außerhalb des Schuldienstes – zu eröffnen.
Praxisphasen im Überblick
Informationen für BK-Studierende

Kurz und Knapp

Ablauf und Orte

  • Praktikumsseminar in den Bildungswissenschaften/in der Fachdidaktik
  • Praxisphase im außerschulischen Handlungsfeld
  • Schriftliche Praxisreflexion im Rahmen des Praktikumsseminars

Dauer und Umfang

  • mind. 4 Wochen/140 Stunden (i. d. R. blockweise oder an einzelnen Werktagen im Rahmen eines Projektes)

Anmeldung

  • Praktikumsseminar: Belegung in LSF
  • Prüfungsleistung: Anmeldung über QISPOS
  • Praxisphase: Anmeldung im ZfL spätestens 14 Tage vor Beginn des Berufsfeldpraktikums mit Abgabe der Praktikumsvereinbarung

Prüfungsleistung und Verbuchung

  • Inhalte und Abgabetermine der Schriftlichen Praxisreflexion (unbenotete Prüfungsleistung) nach Absprache mit den Lehrenden
  • Dokumentation der Leistungen in Modulschein (Lehrende) und Praktikumsbescheinigung (Lernort)
  • Verbuchung der Prüfungsleistung im Praktikumsbüro des ZfL

Ziele und Inhalte  |  Ablauf und Organisation  |  Lernorte  |  Downloads