Die Lehrerausbildung in NRW – eine Übersicht

Lehramt Nrw
© ZfL / Abt. Studienberatung & -koordination

Das Lehramtsstudium in NRW umfasst insgesamt 10 Semester (Regelstudienzeit). Um Lehrer oder Lehrerin werden zu können, erwerben Sie zunächst zwei Studienabschlüsse: den Bachelor und den darauf aufbauenden Master of Education (MEd). Der Bachelorstudiengang umfasst 6 Semester (3 Studienjahre), der Masterstudiengang 4 Semester (2 Studienjahre). An das universitäre Studium schließen sich 18 Monate Vorbereitungsdienst (Referendariat) an, den Sie mit dem Staatsexamen zum Lehramt abschließen.
Sie erwerben somit die Lehrbefähigung (das Staatsexamen) für bestimmte Schulformen und für bestimmte Unterrichtsfächer. Sie wählen also zunächst das Bachelorprogramm, passend zu Ihrem Schulform-Ziel und passend zu Ihren späteren Unterrichtsfächern.

Studienaufbau der Lehramtsstudiengänge in Münster

Studienaufbau
© ZfL / Abt. Studienberatung & -koordination

Zunächst wählen Sie den Bachelor entsprechend der Schulform, an der Sie später unterrichten möchten. Der Abschluss des Bachelorstudiums ist Voraussetzung zum Aufbau im entsprechenden Master of Education-Studiengang. Bei der Wahl Ihrer Studien- und späteren Unterrichtsfächer sind die Vorgaben zu den Fachkombinationen zur Lehrerausbildung zu beachten.