An- und Abmeldung von Prüfungsleistungen

Grundsätzlich ist zu allen Studien- und Prüfungsleistungen, die im Modulhandbuch bzw. in der zum jeweiligen Studiengang online verfügbaren Darstellung der Binnenstruktur der Module mit einer eigenen Prüfungsnummer ausgewiesen sind, eine verbindliche Online-Anmeldung über das QISPOS-Portal erforderlich. Für jedes Semester gelten hierzu Fristen, die stets auf der Seite der Universität Münster angekündigt sind.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist sowohl zu Veranstaltungen mit Prüfungsleistungen (z.B. Vorlesungen, Seminare) als auch zu Studienleistungen (z.B. Tutorien, Praktikum) erforderlich, sofern diese als eigenständige Veranstaltungen im Modulhandbuch ausgewiesen sind. Einige Module werden mit einer Modulabschlussprüfung abgeschlossen, zu der ebenfalls eine Anmeldung über QISPOS erfolgen muss. Die Anmeldung in QISPOS ist gleichzeitig die verbindliche Anmeldung zur Prüfungsleistung im Erstversuch bzw. verpflichtet zur Erbringung der Studienleistungen. Eine nachträgliche Anmeldung nach Ablauf der Anmeldefrist ist nicht möglich. Es besteht keine Berechtigung, eine Prüfung in einer Veranstaltung abzulegen, zu der zuvor keine Anmeldung in QISPOS erfolgte.

Abmeldung

Innerhalb der jeweiligen Anmeldezeiträume können Anmeldungen zur Studien- und Prüfungsleistungen ohne weiteres wieder zurückgenommen werden. Nach Ablauf der An- und Abmeldefrist können Studierende nur aus einem "triftigen Grund" von der Anmeldung der Prüfungsleistung wieder zurücktreten. Für die Abmeldung von Prüfungsleistungen gelten die Regelungen zur Abmeldung von Modulabschlussprüfungen des zuständigen Prüfungsamts I.

Zur Abmeldung ist das hier verfügbare Formular zu verwenden. Wir bitten darum, dem jeweiligen Dozenten eine Kopie der Abmeldung und der Glaubhaftmachtung zukommen zu lassen.