© Susanne Lüdeling

Ulrike Roth, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Institut für Kommunikationswissenschaft
Raum: Raum: E 212
Bispinghof 9-14
D-48143 Münster

Tel.: +49 251 83-21201
Fax: +49 251 83-21310

Sprechstunden

nach Vereinbarung

  • Forschungsschwerpunkte

    • Mediensoziologie
    • Gender (Media) Studies und Cultural (Media) Studies
    • Internet, Alltag und gesellschaftliche Teilhabe
    • Methoden der qualitativen Rezeptionsforschung und Ethnographie
  • Kurzvita

    2001-2003 Ausbildung zur Werbekauffrau bei Cult Promotion, Agentur für Kulturmarketing in Hamburg. 2004-2012 Studium der Kommunikationswissenschaft, Soziologie und Politikwissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, der Universidad Rey Juan Carlos Madrid und der Universidad Complutense Madrid. Seit Oktober 2012 wissenschaftliche Mitarbeiterin am IfK im Forschungs- und Lehrbereich Kommunikationswissenschaft/Mediensoziologie, Professur Jutta Röser.

    Promotion zum Thema: Internet zwischen Technik und Alltag. Teilhabe und Geschlechterverhältnisse in Mediatisierungsprozessen.

  • Mitgliedschaften

    • European Communication Research and Education Association (ECREA)
    • Deutsche Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft (DGPuK)
    • Fachgesellschaft Gender (FG Gender)
    • Gründungsmitglied und Sprecherin des Forschungsnetzwerks Gender am Mittelbau der WWU

  • Publikationen

    Bücher (Monographien)

    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)

  • Vorträge

    • Roth, Ulrike (): "Internet Use in Queer-lesbian Coming-out Experiences in Germany: Dis/Continuities of Agency and Marginalisation". 6th European Communication Conference. Mediated (Dis)Continuities: Contesting Past Presents and Futures, University of Prague, Prague, .
    • Roth, Ulrike (): "The Relevance of Internet Use in Queer-Lesbian Coming-Out Experiences. Resilience and Challenges of Heterocentric Discourses". Internet Rules! Annual Conference of the Association of Internet Researchers, Humboldt-Universität zu Berlin, Germany, .
    • Roth Ulrike (): "Always on!? Kommunikation und Alltag im Zeitalter der Digitalisierung". Online trifft Offline. Wie beeinflussen Smartphone, Internet und Co. unsere Kommunikation? Workshop im Rahmen des Internationalen Frauentags , VHS Sundern/Arnsberg, .
    • Roth Ulrike (): "Podiumsdiskussion: Wer mit wem wozu? Netzwerke zwischen Organisationsform und Lebensart." Wer mit wem wozu? Netzwerke in der Wissenschaft. Jahrestagung des Netzwerks Frauen- und Geschlechterforschung NRW, Universität Duisburg-Essen, Essen, Deutschland, .

    • Roth, Ulrike (): "Coming-Out in the Digital Era: The Role of the Internet in Queer-lesbian Coming-Out in Germany." LGBTQs, Media and Culture in Europe, International Workshop, University of Antwerp, Antwerp, Belgium, .
    • Röser, Jutta; Müller, Kathrin F.; Niemand, Stephan; Roth, Ulrike (): "Beharrung, Grenzziehung, Non-Linearität (…): Formen von Diskontinuitäten am Beispiel des mediatisierten Zuhauses". Workshop „Diskontinuitäten der Mediatisierung“, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Deutschland, .
    • Roth, Ulrike (): "Teilhabe verwirklicht – Arbeitsteilung bestätigt. Digitale Teilhabe und Geschlechterverhältnisse im Alltag von heterosexuellen Paaren". Jahrestagung „Verantwortung – Gerechtigkeit – Öffentlichkeit. Normativität in den Medien und in der Kommunikationswissenschaft“ der DGPuK, Darmstadt, .
    • Müller, Kathrin Friederike; Niemand, Stephan; Röser, Jutta; Roth, Ulrike (): "Medienethnografische Haushaltsporträts als Auswertungsinstrument: Techniken der kontextsensiblen Rezeptionsanalyse". Tagung "Auswertung qualitativer Daten. Strategien, Verfahren und Methoden der Interpretation nicht-standardisierter Daten in der Kommunikationswissenschaft", Ludwig-Maximilians-Universität München, Deutschland, .
    • Roth, Ulrike (): "Internet zwischen Technik und Alltag. Geschlechterkonstruktionen und digitale Teilhabe im mediatisierten Zuhause". Nachwuchsworkshop im Rahmen der Tagung "Medien, Sprache, Geschlecht", Eichstätt, .

    • Roth, Ulrike (): "Gender und Medien erforschen. Internet und Geschlechterkonstruktionen im Alltag". Interdisziplinäre Lehrveranstaltung "Einführung in die Geschlechterverhältnisse der Gegenwart", Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Münster, Deutschland, .
    • Roth, Ulrike; Röser, Jutta; Müller, Kathrin Friederike; Peil, Corinna (): "Mobile Media as Domestic Media: Mediatization, Community, and Connectivity at Home". ECREA-Konferenz "Communication for Empowerment: Citizens, Markets, Innovations", Lissabon, .
    • Roth, Ulrike (): "Where Participation is Negotiated: New Media in Everyday Life". XVIII ISA World Conference of Sociology, Yokohama, Japan, .
    • Roth, Ulrike (): "The Gendering of internet-based ICTs in Everyday Life". XVIII ISA World Conference of Sociology, Yokohama, Japan, .
    • Roth, Ulrike; Heise, Nele; Kirchner, Juliane; Roitsch, Cindy; Loosen, Wiebke (): "Internetnutzung und Geschlechterkonstruktionen = Digitale Ungleichheit?" Tagung re:publika 2014 im Panel "Into the Wild? Nicht mit mir!" – Warum Menschen das Netz (oder Teile davon) nicht nutzen, Berlin, .
    • Roth, Ulrike (): "Der Heteronormativität entkommen: Die Bedeutung des Internets im Coming-Out von queer-lesbischen Frauen". Tagung der DGPuK-Fachgruppen "Medien, Öffentlichkeit und Geschlecht" und "Medienethik", München, .

    • Roth, Ulrike; Müller, Kathrin Friederike (): "Sitting Together, Talking To Others: Communicating by Digital Media While Watching TV". Tagung "Digital Culture - Promises and Discomforts" der ECREA Section Digital Culture and Communication , Bonn, .