© Susanne Lüdeling

Florian Buhl M.A.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Institut für Kommunikationswissenschaft
Raum: E 216
Bispinghof 9-14
D-48143 Münster

Tel.: +49 251 83-23009
Fax: +49 251 83-28394

Sprechstunden

Mo, 13.00 – 16.00 Uhr (nach Anmeldung per Mail) ,
oder zu einem individuell vereinbarten Termin

  • Forschungsschwerpunkte

    • Nachrichtenselektion und mediale Aufmerksamkeit offline und online
    • Online-Journalismus
    • Prozessanalysen (Thematisierungsprozesse, Nachrichtendiffusion)
  • Kurzvita

    2006-2012 Studium der Kommunikationswissenschaft, Soziologie und Politikwissenschaft an der Universität Erfurt und der Washington State University (Pullman, WA, USA). 2012 MA-Abschluss mit einer Arbeit zu Wechselwirkungen von Thematisierungsprozessen in Massenmedien und in der politischen Blogosphäre in Deutschland (Stichworte: Agenda-Setting-Prozesse, Journalismus, Neue Medien). Seit Oktober 2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Arbeitsbereich Online-Kommunikation (Prof. Quandt) am IfK.

  • Mitgliedschaften

    • International Communication Association (ICA)
    • European Communication Research and Education Association (ECREA)
    • Nachwuchsnetzwerk politische Kommunikation (NapoKo)
    • Deutsche Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft (DGPuK)
  • Lehre

    SoSe 16
    • „Der Ball liegt jetzt im Spielfeld der Kanzlerin“: Phrasen und rhetorische Figuren in der Medienberichterstattung (Forschungsseminar, B.A.)
    WiSe 15/16
    • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten im Fach Kommunikationswissenschaft (gemeinsam mit Thomas Birkner, Seminar, B.A.)
    • The rise and fall of social problems: The agenda-setting function of mass media (Seminar, B.A.)
    SoSe 15
    • Einflüsse von Social Media auf die journalistische Berichterstattung (Seminar, B.A.)
    • Nachrichtenselektion zwischen professionellem Journalismus und User-Generated Content (Seminar, B.A.)
    WiSe 14/15
    • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten im Fach Kommunikationswissenschaft (gemeinsam mit Maja Malik, Seminar, B.A.)
    SoSe 14
    • Tutorium zur Vorlesung „Einführung in die Kommunikationswissenschaft II“ (2 Tutorien, B.A.)
    WiSe 13/14
    • Der Atomausstieg in Deutschland – ein politischer Prozess im Spiegel der Medien (Forschungsseminar, B.A.)
    • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten im Fach Kommunikationswissenschaft (gemeinsam mit Thomas Birkner, Seminar, B.A.)
    SoSe 13
    • Medienwirkungsmodelle online: Alte Ansätze für eine neue Medienumgebung? (Seminar, B.A.)
    WiSe 12/13
    • Mediale Thematisierung zwischen Journalismus und Blogosphäre (Seminar, M.A.)
    • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten im Fach Kommunikationswissenschaft (gemeinsam mit Thomas Birkner, Seminar, B.A.)

  • Publikationen

    Publikationen

    Aufsätze (Zeitschriften)

    • Buhl, F.; Günther, E.; Quandt, T. (). Observing the dynamics of the online news ecosystem: News diffusion processes among German news sites. Journalism Studies, 17. doi: 10.1080/1461670X.2016.1168711.

    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)

    • Buhl Florian. (). Agenda-Setting-Prozesse zwischen Massenmedien und Blogosphäre: Eine Zeitreihenanalyse politischer Thematisierungsprozess in Deutschland. In Frieß D, Jax J, Michalski A. (Hrsg.), Sprechen Sie EU? Das kommunikative Versagen einer großen Idee: Beiträge zur 9. Fachtagung des DFPK, S. 51-69. Berlin: Frank & Timme.
    • Buhl F, Lauerer C, Schütt D. (). Wirtschaftsberichterstattung jenseits politischer Ideologie? Das Framing von Corporate Social Responsibility in deutschen Qualitätszeitungen. In Haschke JF, Moser AM (Hrsg.), Politik - Deutsch, Deutsch - Politik: Aktuelle Trends und Forschungsergebnisse: Beiträge zur 6. Fachtagung des DFPK, S. 287-308. Berlin: Frank&Timme.
  • Vorträge

    Vorträge

    • Geise, Stephanie; Hänelt, Maria; Buhl, Florian (): "Extracting the nature of mediatized social worlds: Strategies to identify and discriminate sequels of algorithmized media in critical empirical media research". ICA Preconference: Data and the Future of Critical Social Research, San Diego, USA, .
    • Buhl, Florian (): "Bedingte Vernetzung: Eine theoretische Analyse der Bezüge zwischen Akteuren der Netzwerköffentlichkeit in Thematisierungsprozessen ". 62. Jahrestagung der DGPuK. Vernetzung. Stabilität und Wandel gesellschaftlicher Kommunikation, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Düsseldorf, Deutschland, .
    • Buhl, Florian (): "Komplexitätsreduktion unter Druck der Unmittelbarkeit: Die Berichterstattung über „Lagen“ im Online-Journalismus ". Tagung der DGPuK-Fachgruppe Journalistik/ Journalismusforschung, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt, Würzburg, Deutschland, .
    • Buhl, F.; Günther, E.; Quandt, T. (): "Unambiguous Burstiness: Towards Explaining the Dynamics of Digital News Flows from Opportunity Structures, News Factors, and Topics". 66th Annual Conference of the International Communication Association, Fukuoka, Japan, .
    • Buhl, F.; Günther, E.; Quandt, T. (): "Patterns of Immediacy: News Diffusion Processes among German Online News Sites". 65th Annual Conference of the International Communication Association, San Juan, Puerto Rico, USA, .
    • Buhl, F.; Günther, E.; Quandt, T. (): "No time to think? A big-data approach to studying news diffusion processes among online news websites". 5th European Communication Conference (ECREA), Lissabon, Portugal, .
    • Buhl, Florian (): "The Emergence of Agenda-Setting Effects between TV News and the Blogosphere in Germany". Jahrestagung der WAPOR, Nizza, Frankreich, .
    • Buhl, Florian (): "Agenda-Setting-Prozesse zwischen Massenmedien und Weblogs: Eine Zeitreihenanalyse politischer Thematisierungsprozesse in Deutschland". Düsseldorfer Forum für Politische Kommunikation, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Düsseldorf, Deutschland, .
    • Buhl, Florian (): "Participation in Political Debates through Blogging in Germany: A Time-Series Analysis of the Relationship between Political Blogs and Mass Media". General Online Research, Mannheim, Deutschland, .
    • Buhl, Florian; Höfelmann, Martin (): "CSR in den Medien: Ideologische Einflüsse auf das Framing von Corporate Social Responsibility in deutschen Qualitätszeitungen". Düsseldorfer Forum für Politische Kommunikation, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Düsseldorf, Deutschland, .