06.05.2016

Sprechstunde

Die Sprechstunde von Prof. Klemm fällt in der Pfingstwoche am 17.05.2016 aus.

10.05.2016

Hochaufgelöste Messungen am Straßenrand in Münster

Fotos
  • <address>©AG Klimatologie</address>

Am Verkehrsschwerpunkt „Bült“ in Münsters Altstadt wird aktuell ein Messcontainer der AG Klimatologie betrieben. Neben meteorologischen Parametern werden Stickoxide, Ozon, Kohlenstoffdioxid sowie die Größenverteilung des Feinstaubs hochaufgelöst gemessen. Die Messungen laufen noch bis Mitte Juni und sollen unter anderem Aufschluss über die Zusammenhänge der verschiedenen Messgrößen geben.

07.05.2016

Austausch zwischen Biosphäre und Atmosphäre

Bioatmo2016

Im Rahmen des Praktikums „Austausch Bio-/ Atmosphäre“ im Master Landschaftsökologie wurde in diesem Jahr eine Klimastation am Horstmarer Landweg aufgebaut. Dort werden im Mai vier Wochen lang verschiedene meteorologische Daten erhoben. Mit diesen Daten sollen Stoffflüsse von Kohlenstoffdioxid und Wasserdampf mithilfe von Eddy-Kovarianz und Bowen-Ratio ermittelt werden.

29.04.2016

Gratulation zum Abschluss der Promotion

Elisas Hut 2016
© AG Klimatologie

Elisa Fleischer hat am 29. April erfolgreich ihre Promotion mit dem Titel “Greenhouse Gas Fluxes in Hemiboreal Ecosystems: Implications of Environmental Change” abgeschlossen. Wir gratulieren sehr herzlich!

26.02.2016

Nebelexperimente in China

Nebelexperimente in China
© AG Klimatologie

Seit Ende Dezember werden im Rahmen mehrerer Masterarbeiten Messungen in Südwest China durchgeführt. Kontinuierlich werden Sichtweite, Kohlenstoffdioxid- und Wasserdampfflüsse mit Hilfe der Eddy-Kovarianz Methode bestimmt. Bei Nebelereignissen wird zusätzlich die Tröpfchengrößenverteilung gemessen und mit einem aktiven Nebelsammler Wasser für chemische Analysen aufgefangen. Aktuell findet das dritte vielversprechende Nebelereignis statt.

20.02.2016

Zwei neue Manuskripte zur Publikation angenommen


In Kooperation mit dem Institut für Geologie und Paläontologie entstand diese Machbarkeitsstudie zur Quantifizierung des Depositionsflüsses aerosolgebundener Polyzyklischer Aromatischer Kohlenwasserstoffe (PAK):

C. Stader, M.J. Deventer, O. Klemm, C. Achten: Turbulent transport of particle-bound PAHs: A feasibility study combining GC-APLI-MS and eddy covariance. Atmospheric Pollution Research

Folgende Studie enstand in bewährter Kooperation mit Kollegen zweier Universitäten in Taiwan:

T.S. El-Madany, J.B. Walk, M.J. Deventer, D.T. Degefie, S.-C. Chang, J.-Y. Juang, F. Griessbaum, O. Klemm: Canopy- atmosphere interactions under foggy condition - size-resolved fog droplet fluxes and their implications. Journal of Geophysical Research - Biogeosciences

Beide Publikationen werden alsbald erscheinen.