> KAP.WWU - Das Karriereportal der WWU Münster Stellen finden und von Unternehmen gefunden werden

Header_pic

Leistungen für Studierende und Alumni

Warum sollte ich mich im KAP.WWU registrieren?

Kein Zugang für WWU-Externe

Nur Studierende und Alumni der WWU können sich mittels ihrer ZIV-Nutzerkennung im KAP.WWI registrieren. Alumni, die noch keine Ehemaligen-Nutzerkennung des ZIV haben, können ganz einfach über den Alumni-Club der WWU eine beantragen, zu finden unter http://www.uni-muenster.de/Alumni/email.html. Einmal im Portal angekommen, haben Studierende und Alumni drei Möglichkeiten, ihrer Praktikums- oder Karriereplanung einen positiven Spin zu geben.

Student-profile

Ich will gefunden werden!

Um als Kandidat aufzutreten und von interessierten Arbeitgebern gefunden zu werden, kann sich jeder Nutzer ein eigenes Profil anlegen. Hier ist Raum für ein Foto und den eigenen Lebenslauf – das Studium, besondere Fähigkeiten oder Skills können besonders hervorgehoben werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, eigene Dateien hochzuladen, wie zum Beispiel Zeugnisse. Persönliche Kontaktinformationen wie Adresse, Telefon und E-Mail können ebenfalls eingegeben werden, sie werden aber nie öffentlich im Portal angezeigt – es sei denn, der Profilinhaber lädt ausdrücklich einen Arbeitgeber dazu ein, sich sein komplettes Profil inklusive Kontaktdaten anzusehen. Das gleiche gilt für die hochgeladenen Dokumente: Nur solche Arbeitgeber, die vom Profilinhaber explizit eine Einladung erhalten haben, können sich diese Dokumente ansehen.

Alle im KAP.WWU registrierten Kandidaten werden gebeten, ihre Profile regelmäßig zu aktualisieren. Geschieht dies über einen längeren Zeitraum nicht, wird das Profil zunächst inaktiv geschaltet – alle eingegebenen Daten bleiben dabei natürlich erhalten. Erst nach langer Nichtnutzungszeit und entsprechenden Nachrichten an den Nutzer wird das Profil entfernt.

Student-profile-visibility

Ich bestimme, was Arbeitgeber von mir sehen können!

Man kann dem eigenen Profil drei verschiedene Status zuweisen: öffentlich, anonym oder inaktiv. Öffentlich bedeutet, dass interessierte Arbeitgeber alle Angaben im Profil anschauen können – vorbehaltlich der oben genannten Dokumente und Kontaktinformationen. Anonym bedeutet, dass das Profilbild verborgen wird, zusätzlich wird der Name des Profilinhabers abgekürzt (aus Carolin Surig wird also C.S.). Inaktiv bedeutet, dass ein Student, der derzeit keine Angebote von Arbeitgebern erhalten will, sein Profil verbergen kann. Alle eingegebenen Daten bleiben dabei jedoch erhalten.

Job-offers

Ich will offene Stellen finden!

Das Profil kann aber noch mehr: Die Suche nach Praktikums- und Stellenangeboten ist so angelegt, dass die Kandidatin bzw. der Kandidat mit einem Klick sein eigenes Profil als Suchfilter verwenden kann. Die Ergebnisliste passt dann also zum eigenen Studien- und Qualifikationsprofil. Damit sind wir schon bei der zweiten Möglichkeit zur Karriereplanung, die das KAP.WWU bietet: die aktive Recherche nach offenen Stellen. Arbeitgeber können im Portal nicht nur reguläre Stellen inserieren, sondern auch Praktika im In- und Ausland, Werksstudien, betreute Abschlussarbeiten, Trainee-Stellen und Praxisprojekte. Da das Portal den Studierenden und Alumni aller Fachbereiche der WWU zur Verfügung stehen soll, legt der Career Service besonderen Wert darauf, auch Arbeitgeberangebote für möglichst vielfältige Arbeitsfelder, Branchen und Tätigkeitsbereiche zu gewinnen.

Damit wird auch klar, dass das KAP.WWU schon während des Studiums eine Hilfe sein kann. Hier werden interessante Praktika angeboten, hier kann man mit Praktikumsanbietern in Kontakt kommen, und hier kann man schon früh ein eigenes Bewerberprofil anlegen und pflegen. Und wenn es nach der Abschlussprüfung an die Stellensuche geht, steht der Lebenslauf schon.

Company-profile

Ich will interessante Arbeitgeber finden!

Jeder im KAP.WWU registrierte Arbeitgeber hat eine eigene Profilseite, die er nach seinen Vorstellungen gestalten kann, und auf der die von ihm ausgeschriebenen Stellen gleich mit gelistet sind. Auch diese Arbeitgeberprofile sind nach bestimmten Kriterien durchsuchbar. Wer sich also über einen bestimmten Arbeitgeber informieren möchte, wird hier ebenso fündig wie jemand, der erst mal eine allgemeine Suche nach Arbeitgebern aus einer bestimmten Branche starten möchte. Ist ein interessanter Arbeitgeber gefunden, führt ein Klick zu dessen aktuellen Stellenausschreibungen. Oder anders herum: Eine interessante Stellenausschreibung führt zu der Frage, welcher Arbeitgeber dahinter steckt? Ein Klick auf den Link führt zum Arbeitgeberprofil. Interessante Arbeitgeber können bei Wunsch auch direkt kontaktiert werden.