> Stellenausschreibung

Am Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht, Zivilrechtliche Abteilung, ist ab dem 1. August und 1. September 2017 je eine Stelle als

wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter

(Entgeltgruppe 13 TV-L)

 

mit der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit (19 Std. 55 Min.) zu besetzen. Die Einstellung ist befristet bis zum 28.02.2019. Eine längere Zusammenarbeit ist erwünscht.

Es handelt sich um drittmittelfinanzierte Stellen im Forschungsprojekt

ABIDA Logo

 

Aufgabe

Wissenschaftliche Mitarbeit in der zweiten Projekthälfte im interdisziplinären Forschungsprojekt zu den gesellschaftlichen Auswirkungen von Big Data-Technologien. Fragestellungen sind etwa: Welche Rolle spielt Privatsphäre? Wem gehören Daten? Wer stellt die Richtigkeit und Qualität von Daten sicher?

Voraussetzungen

BewerberInnen sollten mindestens ein überdurchschnittliches 1. juristisches Staatsexamen sowie Interesse an interdisziplinärer Arbeit und Projektorganisation haben. Fremdsprachen und Vorkenntnisse im Bereich des Medienrechts sind von Vorteil, ebenso wie ein absolviertes 2. juristisches Staatsexamen.

Die WWU tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung ab sofort  für die Stelle zum 1. August bis spätestens 9. Juni 2017 und für die Stelle zum 1. September bis spätestens 7. Juli 2017 an:

Herr Prof. Dr. Thomas Hoeren(hoeren@uni-muenster.de) und
Frau Dr. Barbara Kolany-Raiser (b.kolany-raiser@uni-muenster.de)

Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht

– Zivilrechtliche Abteilung –

Leonardo-Campus 9, Raum 120.216

48149 Münster

Email: b.kolany-raiser@uni-muenster.de