Sammlung Allgemein

Julia Hörnle zu Gast am ITM

Am 11. September fand am ITM ein Werkstattgespräch mit Julia Hörnle statt. Die an der University of London (Queen Mary) lehrende Professorin für Internetrecht gab Einblick in ihre Forschung und berichtete über ihre Arbeit in der englischen Hauptstadt. Nachdem sie ihr aktuelles Projekt – ein Buch zu Fragen des internationalen Privatrechts, des Strafrechts und der… Read more »

Jahrestreffen des ITM-Fördervereins

Am 12. November 2016 fand wie jedes Jahr das Treffen des Vereins zur Förderung der zivilrechtlichen Abteilung des ITM statt. In den Räumen des Instituts in Münster kam eine bunte Teilnehmerrunde mit Wissenschaftlern, Anwälten aus größeren und kleineren Kanzleien sowie Richtern, Notaren und Syndikusrechtsanwälten aus dem ganzen Bundesgebiet und darüber hinaus zusammen. „Immerhin scheint aus… Read more »

Zhou Lin im Dialog mit ABIDA

Am 24.10.2016 fand am ITM ein gemeinsamer Workshop des Projekts ABIDA (Assessing Big Data) mit Prof. Zhou Lin aus Peking statt. Der leitende Direktor des Intellectual Property Centers der Chinese Academy of Social Sciences (CASS) beleuchtete in seinem Impulsvortrag die chinesische Perspektive des Informationsrechts und zeigte auf, welche Relevanz der Information im 21. Jahrhundert zukommt…. Read more »

ITM gratuliert Prof. Dr. Daniel Hötte

Wie gerade bekannt wurde, wird Dr. Daniel Hötte, ein langjähriger Mitarbeiter des ITM,  zum 1. September Professor für Zivilrecht an der Fachhochschule Bielefeld. Daniel Antonius Hötte hat an der Universität Münster studiert. Das Referendariat mit Stationen u. a. beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie in Bonn, bei zwei international tätigen Wirtschaftskanzleien in Düsseldorf und London sowie… Read more »

Georgien trifft ABIDA – hochrangiger Besuch am Münsteraner Institut

Am Dienstag, den 28.06.2016, erhielt das ITM internationalen Besuch von der georgischen Wissenschaftlerin Prof. Dr. Marina Londaridze. Das Team des ABIDA‑Projektes des Institutes nahm die Wissenschaftlerin gespannt und herzlich am Institut auf. Frau Prof. Dr. Londaridze ist derzeitig Juraprofessorin an der Universität in Tiflis (Georgien). Sie hat im internationalen Privatrecht promoviert und möchte sich jetzt… Read more »

Preisverleihung „Deutschland – Land der Ideen“

Preisverleihung © Deutschland – Land der Ideen/Thomas Mohn

Am 15. Juni fand in Münster die Preisverleihung des bundesweiten Innovationswettbewerbs „Land der Ideen“ statt. Dabei wurde das ITM als „Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen“ prämiert. Der diesjährige Wettbewerb stand unter dem Motto „NachbarschafftInnovation“ und würdigte sowohl die Interdisziplinarität der am ITM angesiedelten Big Data-Forschung als auch die Bürgernähe des Projekts ABIDA. Zugleich wurde… Read more »

Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen

Das ITM zählt zu den 100 glücklichen Preisträgern des Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2016, wie die Jury heute bekanntgab. Unter dem Motto „NachbarschafftInnovation – Gemeinschaft als Erfolgsmodell“ waren über 1.000 Bewerbungen eingegangen. Ausgewählt wurde u.a. das ITM in der Kategorie Wissenschaft mit dem Projekt ABIDA. Dabei wurden die Merkmale Gemeinschaft, Vernetzung und… Read more »

ITM is looking for a new student researcher

Am Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht, Zivilrechtliche Abteilung ist ab dem 1. Juli 2016 eine Stelle als studentische Hilfskraft (m/w) mit 5 Std./Woche Arbeitszeit zu besetzen. Die Stelle ist bis zum 31. Dezember 2016 befristet. Eine längere Zusammenarbeit ist gewünscht.

Aufnahmen der ABIDA-Fachtagung online abrufbar

ABIDA Logo

Im Februar 2016 fand unter dem Titel „Big Data und Gesellschaft – Zwischen Kausalität und Korrelation“ die zweitägige Fachtagung des Projekts ABIDA in Münster statt. Ab sofort sind die Aufnahmen der verschiedenen Podiumsrunden online abrufbar. Im Rahmen der Panels erfolgte ein intensiver Austausch über allgemeine Regulierungs- und Lösungsansätze von Big Data und mögliche Anwendungsszenarien wie… Read more »

Journalismus und Recht: Seminar am ITM wieder ein voller Erfolg

Von Rhetoriktraining bis Kriegsgeschichten – die diesjährige  Zusatzausbildung „Journalismus und Recht“ am ITM war bis zum Schluss spannungsgeladen. 16 TeilnehmerInnen aus ganz Deutschland – von der Bucerius Law School bis hin zur Universität München, Zweitsemester wie Doktoranden- nahmen an der nunmehr 15. Runde der Journalistenausbildung mit großem Erfolg teil.  Bericht von Nico Gielen