> DoktorandInnen

Vielen herzlichen Dank für Ihr Interesse an einer Promotion am hiesigen Institut. Der Weg zum Doktor jur. ist sehr spannend und interessant. Gerade auf dem Weg des Informationsrechts finden sich eine Fülle neuer Promotionsthemen, die einen Doktoranden/einer Doktorandin die Chance geben, die Rechtsdiskussion zu beeinflußen und zu verändern.Daneben sind viele Fragen des allgemeinen Immaterialgüterrechts (Urheber-, Kennzeichen-, Patent-, Design- und Gebrauchsmusterrecht) interessant als Dissertationsthema. Deshalb freuen wir uns über jeden, der sich für eine Promotion am hiesigen Institut interessiert.

Es erwartet Sie ein umfassendes Betreuungsangebot auf dem Weg zum Dr. iur. Die Zusammenarbeit beginnt mit einem längeren Einführungsgespräch, in dem wir gemeinsam über ein denkbares Promotionsthema nachdenken. Dann stimmen wir anhand einer Arbeitsgliederung gemeinschaftlich einen inhaltlichen Fahrplan ab, der Ihnen Planungssicherheit gibt. Regelmäßig sprechen wir über Ihre nächsten Schritte. Bei einem mehrtägigen Doktorandenseminar (typischerweise im Herbst im Gemeindezentrum Canum an der Nordsee) stellen Sie Ihre Arbeitsfortschritte vor, lernen anderen ITM-Doktoranden/Innen kennen, schulen sich in Wissenschaftstheorie. Und dann ist es soweit: Sie geben Ihre Arbeit bei mir ab, die  dann noch einmal intensiv von mir geprüft wird, bevor Sie den Text im Dekanat einreichen können. Das Besondere am ITM: Es gibt keine lange Wartezeiten. Rückmeldungen erfolgen binnen einer Woche. Das Erstgutachten wird binnen vier Wochen erstellt.

Leider sind einige allgemeine Formalitäten zu beachten, die teils von der Universität, teils von der Fakultät vorgegeben  werden. Sie sollten sich zudem an die Gepflogenheiten des Instituts halten. Die formalen Voraussetzungen für die Annahme als Doktorand/Doktorandin finden Sie in folgenden Hinweisen. Wenn Sie mit der Dissertation angefangen haben, werden Sie sich irgendwann einmal fragen, welche Formalia eigentlich bei einer solchen Arbeit zu beachten sind; hierzu finden Sie einen weiteren Text. Allgemeine Hinweise der Fakultät zum Promotionsverfahren sowie den Text der Promotionsordnung der Fakultät finden Sie hier. Wenn Sie sich informieren wollen, welche Doktoranden/Doktorandinnen bislang am Institut tätig waren, können Sie sich hier informieren. Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.  Ihr Thomas Hoeren

Hier noch einmal die zentralen Texte für Doktoranden.