SCHUBERT, Klaus, Prof. Dr.

Deutsche Politik & Politikfeldanalyse
Deutsche Politik & Politikfeldanalyse
Institut für Politikwissenschaft
Zimmer 218
D-48151 Münster
Tel.: +49 251 83-25389
Fax: +49 251 83-24388
klaus.schubert@uni-muenster.de
Sprechstunde:Dienstags, 13 - 14:00 Uhr
  • Forschung

    • FEWS
    • Integrationsforschung (Exzellenzcluster Religion und Politik)
    • Pragmatismus / Pluralismus
    • Deutsche Politik und Politikfeldanalyse
    • Sicherheitskooperation für Bus und Bahn (zusammen mit Prof. Dr. Bernhard Frevel)
    • Risikomanagement der Korruption aus der Perspektive von Unternehmen, Kommunen und Polizei (RiKo) (zusammen mit Prof. Dr. Bernhard Frevel)

     

  • Lehre

    Wintersemester 2015/16

    Grundkurs: Einführung in das politische System der BRD
    Dienstags, 10:00 - 12:00, Aula am Aasee

    Masterkurs: Pragmatismus reloaded: Neuere Beiträge aus den Gesellschaftswissenschaften
    Dienstags, 14:00 - 16:00 Uhr, Raum 100.107

    Kolloquium:
    Einzelne Termine, mittwochs

    Integrationsmodul: Bachelorstudiengang "Politik und Wirtschaft": Blockseminar in Franz-Hitze-Haus

  • Wiss. Werdegang

    2008 - 2012 Prodekan der Philosophischen Fakultät an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
    Juli 2005 - Juli 2012 Sprecher des Vorstandes der GraSP der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (Promotionsschule des Instituts für Politikwissenschaft)
    Okt. 2002 - Sept. 2007 Direktor des Instituts für Politikwissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
    seit Okt. 2002 Professor für Deutsche Politik und Politikfeldanalyse an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
    Juli 2000 Habilitation (venia legendi: Politikwissenschaft) an der Fakultät für Sozialwissenschaften der Ruhr-Universität Bochum. Thema: Innovation und Ordnung - Grundlagen einer pragmatischen Theorie der Politik
    1996 Gastprofessor an der Masaryk Universität Brno/Tschechien
    1994 - 2002 Vertretung von Professuren für Politikwissenschaft an den Universitäten Tübingen (1995 - 97), Düsseldorf (1999 - 2000), Duisburg (1994 - 95, 97 - 98) und Münster (1998 - 99, 2000 - 02)
    1993 Forschungsaufenthalt an der Universität York/Großbritannien
    1988 - 1994 Wissenschaftlicher Assistent an der Fakultät für Sozialwissenschaften der Ruhr-Universität Bochum
    1987 Promotion zum Doktor der Sozialwissenschaften an der Fakultät für Sozialwissenschaften der Ruhr-Universität Bochum. Thema der Dissertation: Interessenvermittlung und staatliche Regulation: Verbraucher und Bankenpolitik in der Bundesrepublik Deutschland und den Vereinigten Staaten von Amerika
    1984-1989 Geschäftsführender Assistent des Lehrstuhls für Politische Wissenschaft II, Fakultät für Sozialwissenschaften der Ruhr-Universität Bochum
    1981 - 1984 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Politische Wissenschaft II, Fakultät für Sozialwissenschaften der Ruhr-Universität Bochum
    1981 Abschluss als Diplom-Soziologe an der Universität Mannheim, Fakultät für Sozialwissenschaften
    1976 Abschluss als Diplom-Betriebswirt an der Fachhochschule für Wirtschaft in Pforzheim

     

  • Publikationen

    Schriftenverzeichnis (nur Bücher):

    Policy Analysis in Germany. Bristol: Polity Press 2013 (mit Sonja Blum).

    Grenzen der Zivilgesellschaft. Münster: Waxmann-Verlag 2011 (mit Cornelia Fraune).

    Das Politiklexikon. Bonn: Verlag J.H.W. Dietz, 5. Auflage 2011 (mit Martina Klein).

    Politik und Islam. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften 2011 (mit Hendrik Meyer).
    http://www.vs-verlag.de/Buch/978-3-531-17891-2/Politik-und-Islam.html

    Ökonomische Theorien der Politik. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften 2011 (mit Jochen Dehling).
    http://www.vs-verlag.de/Buch/978-3-531-17113-5/Oekonomische-Theorien-der-Politik.html

    Politikfeldanalyse. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, 2. Auflage 2011 (mit Sonja Blum).
    http://www.vs-verlag.de/Buch/978-3-531-17276-7/Politikfeldanalyse.html

    The Handbook of European Welfare Systems. London/New York: Routledge 2009 (mit Simon Hegelich und Ursula Bazant).
    http://www.routledge.com/books/details/9780415482752/

    Lehrbuch der Politikfeldanalyse. München: Oldenbourg Verlag, 2. Auflage 2009 (mit Nils C. Bandelow).
    http://www.oldenbourg-verlag.de/wissenschaftsverlag/lehrbuch-politikfeldanalyse-20/9783486588927

    Politikfeldanalyse. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften 2008 (mit Sonja Blum).
    http://www.vs-verlag.de/index.php;do=show/site=w/book_id=16997/sid=1785bec5285b011eef07a984359175cb

    Europäische Wohlfahrtssysteme. Ein Handbuch. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften 2007 (mit Ursula Bazant und Simon Hegelich).
    http://www.vs-verlag.de/index.php;do=show/site=w/book_id=11684/sid=c466a33af1e5cfd03a3343d42c4520de

    Einführung in die Politische Theorie und Methodenlehre. Leverkusen: Verlag Barbara Budrich 2005 (mit Sven-Uwe Schmitz).

    Das Politiklexikon. Bonn: Verlag J.H.W. Dietz, 4. Auflage 2005 (mit Martina Klein).
    http://www.bpb.de/wissen/A02P76,0,Das_Politiklexikon.html

    Handwörterbuch des ökonomischen Systems der Bundesrepublik Deutschland. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften 2005.

    Einführung in die Politikwissenschaft. Münster: LIT Verlag 2005 (mit Christiane Frantz).

    Methodische Ansätze Politikwissenschaftlicher Forschung und Metatheoretische Grundlagen Politischer Theorie: eine kommentierte Einführung. Moskau: Rosspen 2004 (mit Norbert Konegen).

    Lehrbuch der Politikfeldanalyse. München u. a.: Oldenbourg Verlag 2003 (mit Nils C. Bandelow).

    Innovation und Ordnung: Grundlagen einer pragmatischen Theorie der Politik. Münster: LIT Verlag 2003.

    Moderni Analyza Politiky: Uvedeni do teorii a metod policy analysis. Brno: Barrister & Principal 2000 (mit Petr Fiala).

    William James zur Einführung. Hamburg: Junius Verlag (Reihe: Zur Einführung) 1996 (mit Rainer Diaz-Bone).

    Netzwerke und Politikproduktion: Konzepte, Methoden, Perspektiven. Marburg/Berlin: Schüren Verlag (Reihe: Politikfeldanalyse) 1995 (mit Dorothea Jansen).

    Regeneration of the Coalfield Areas: Anglo-German Perspectives. London u. a.: Pinter 1995 (mit Chas Critcher und David Waddington).

    Netzwerkansätze im Business-to-Business Marketing: Beschaffung, Absatz und Implementierung Neuer Technologien. Wiesbaden: Gabler Verlag 1994 (mit Michael Kleinaltenkamp).

    Politische Maßnahmen zur Verbesserung von Standortqualitäten. Berlin: Duncker & Humblot (Schriftenreihe des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung) 1992 (mit Paul Klemmer).

    Leistungen und Grenzen politisch-ökonomischer Theorie: eine kritische Bestandsaufnahme zu Mancur Olson. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1992.

    Probleme der Einheit: Organisierte Interessen in Ostdeutschland. Marburg: Metropolis Verlag 1992 (mit V. Eichener, R. Kleinfeld, D. Pollack, J. Schmid, H. Volezkow).

    Politikfeldanalyse, Eine Einführung. Opladen: Leske + Budrich Verlag (Reihe: Grundwissen Politik, Band 6) 1991.

    Entscheidungsverhalten bei der Beschaffung Neuer Technologien. Berlin: Erich Schmidt Verlag 1990 (mit Michael Kleinaltenkamp).

    Interessenvermittlung und staatliche Regulation. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag 1989.

    Das Zukunftstechnologie-Programm des Landes Nordrhein-Westfalen: Eine Evaluationsstudie. Bochum: Universitätsverlag Brockmeyer (Politikwissenschaftliche Paperbacks) 1989 (mit Franz Lehner, Jürgen Nordhause-Janz, Werner Voß).


    Herausgebertätigkeiten:

    e-Journal: ‘GERMAN POLICY STUDIES/POLITIKFELDANALYSE’ im Verlag der Southern Public Administration Education Foundation, Harrisburg USA,  ein vierteljährlich erscheinendes online-Journal im Rahmen eines gemeinsamen Programms der Policy Studies Organisation, Urbana (University of Illinois) und der Southern Public Administration Education Foundation, Harrisburg, USA.
    http://www.spaef.com/gps.php
    (seit 2000)

    International Editorial Advisor des Journals "Social Policy and Society", Cambridge University Press (seit 2009).


    Ein ausführliches Schriftenverzeichnis finden Sie hier (pdf).

  • MitarbeiterInnen

    Sekretariat:

    Kate Backhaus, B. A.

    Wissenschaftliche Mitarbeiter:
    Nikola Borosch, M. A.
    Johanna Kuhlmann, M. A.

    Studentische Hilfskräfte:

    Manuel Clemens
    Lukas Jerg B.A.
    Johannes Keil B.A.

  • Weiteres

    Personalia

    Ehemalige
    Abgeschlossene Dissertationen
    Laufende Dissertationen

    SHK-Ausschreibung
    Tutor_in für den Grundkurs BRD (Prof. Dr. Schubert)

    Links

    Homepage des Lehrstuhls: http://politikfeldanalyse.uni-muenster.de
    Journal-Herausgeberschaft: http://www.politikfeldanalyse.de/gps.htm