Siegfried G. Richter

Publikationen

Monographien

1) Exegetisch-literarkritische Untersuchungen von Herakleidespsalmen des koptisch-manichäischen Psalmenbuches (Arbeiten zum spätantiken und koptischen Ägypten 5). Oros-Verlag: Altenberge 1994, 351 Seiten.

2) Die Aufstiegspsalmen des Herakleides. Untersuchungen zum Seelenaufstieg und zur Seelenmesse bei den Manichäern (Sprachen und Kulturen des Christlichen Orients 1). Reichert Verlag: Wiesbaden 1997, 212 Seiten.

3) Die Herakleides-Psalmen (Corpus Fontium Manichaeorum. Series Coptica 1. Liber Psalmorum pars 2 fasc. 2). Brepols: Turnhout 1998, 124 Seiten.

4) Studien zur Christianisierung Nubiens (Sprachen und Kulturen des Christlichen
Orients 11). Reichert Verlag: Wiesbaden 2002, 216 Seiten.

Aufsätze und Artikel

1) Ein manichäischer Bittpsalm. In: A. Van Tongerloo, S. Giversen (Hg.), Manichaica Selecta, Studies Presented to Professor Julien Ries on the Occasion of his Seventieth Birthday, Manichaean Studies 1, Louvain 1991, S. 299–306.

2) Untersuchungen zu Form und Inhalt einer Gruppe der Herakleides-Psalmen (PsB 187,1–36). In: G. Wießner und H.-J. Klimkeit (Hg.), Studia Manichaica. II. Internationaler Kongreß zum Manichäismus, 6.–10. August 1989, St. Augustin/Bonn. Studies in Oriental Religions 23, Wiesbaden 1992, S. 248–265.

3) S. Richter und G. Wurst. P. Berol. 10587 – Neuedition. In: Archiv für Papyrusforschung 39 (1993) 39–45.

4) Christology in the Coptic Manichaean Sources. In: BSAC 35 (1996) 117–128.
 
5) Kat.-Nr. 213, Magische Gemme mit Mischwesen, S. 210; Kat.-Nr. 214a–b, Zwei magische Gemmen mit Helios, S. 210–211; Kat.-Nr. 215, Magische Gemme mit Chnoubis, S. 211–212; Kat.-Nr. 262, Acta Petri aus dem Codex Berolinensis 8502, S. 241; Kat.-Nr. 266, Öffentlicher Disput zwischen Kyrillos und Dionysios, S. 249; Kat.-Nr. 276, Drei Blätter aus dem Codex Berolinensis 8502, S. 255; Kat.-Nr. 333c, aus: Drei Mützen in Sprangtechnik, S. 295. In: Ägypten, Schätze aus dem Wüstensand: Kunst und Kultur der Christen am Nil. Katalog zur Ausstellung. Hrsg. vom Gustav-Lübcke-Museum der Stadt Hamm und dem Museum für Spätantike und Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin, Preussischer Kulturbesitz. Wiesbaden 1996.

6) G. Wurst in Zusammenarbeit mit S.G. Richter. Beschreibung der Handschrift. In: G. Wurst, Die Bema-Psalmen, Corpus Fontium Manichaeorum, Series Coptica 1, Liber Psalmorum pars 2 fasc. 1, Turnhout 1996, S. 1–12.

7) Bemerkungen zu magischen Elementen koptischer Zaubertexte. In: B. Kramer et al. (Hg.), Akten des 21. Internationalen Papyrologenkongresses, Berlin, 13.–19.8.1995, Stuttgart und Leipzig, Archiv für Papyrusforschung Beiheft 3 (1997) 835–846.

8) Die manichäische Toten- oder Seelenmesse. In: S. Emmel, M. Krause, S.G. Richter, S. Schaten (Hg.), Ägypten und Nubien in spätantiker und christlicher Zeit. Akten des 6. Internationalen Koptologenkongresses, Münster, 20.–26. Juli 1996. Bd. 2. Wiesbaden 1999, S. 529–540.

9) Ein manichäischer Sonnenhymnus. In: R.E. Emmerick, W. Sundermann, P. Zieme (Hg.), Studia Manichaica. IV. Internationaler Kongreß zum Manichäismus, Berlin, 14.–18. Juli 1997, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berichte und Abhandlungen Sonderband 4, Berlin 2000, S. 482–493.

10) U. Löw, A. Blöbaum, S. Dorpmüller-Wosab, M. Nagel-Angermann, S.G. Richter, A. Schuster. Gesund – rein – schön. Das Streben nach dem idealen Körper. In: Forschungsjournal Universität Münster, Nr. 2 (2000) 25–27.

11) Koptische Textilien im Archäologischen Museum der Universität Münster. In: Boreas 23/24 (2000/2001) 223–238.

12) S.G. Richter und G. Wurst. Koptische literarische Texte (1998–2000). In: Archiv für Papyrusforschung 47 (2001) 196–228.

13) Bemerkungen zu verschiedenen “Jesus-Figuren” im Manichäismus. In: J. Van Oort, O. Wermelinger, G. Wurst (Hg.). Augustine and Manichaeism in the Latin West. Proceedings of the Fribourg-Utrecht Symposium of the International Association of Manichaean Studies (IAMS), Leiden etc. 2001, S. 174–184.

14) Beobachtungen zur dritten persischen Eroberung und Besetzung Ägyptens in den Jahren 618/19 bis 629 n. Chr. In: A.I. Blöbaum, J. Kahl, S.D. Schweitzer (Hg.). Ägypten – Münster. Kulturwissenschaftliche Studien zu Ägypten, dem Vorderen Orient und verwandten Gebieten. Donum natalicium viro doctissimo Erharto Graefe sexagenario ab amicis collegis discipulis ex aedibus Schlaunstraße 2/Rosenstraße 9 oblatum. Wiesbaden 2003, S. 221–232.

15) Verwendung von Psalmen im koptischen Christentum. In: E. Zenger (Hg.). Ritual und Poesie. Formen und Orte religiöser Dichtung im Alten Orient, im Judentum und im Christentum (Herders Biblische Studien 36). Freiburg etc. 2003, S. 283–292.

16) S.G. Richter und G. Wurst. Referat über die Edition koptischer literarischer Texte und Urkunden von 2000 bis 2002. In: Archiv für Papyrusforschung 49 (2003) 127–162.

17) Wadi Al-Natrun and Coptic Literature. In: Coptica 2 (2003) 43–62.

18) Vom mönchischen Leben. Entwicklungslinien des Mönchtums in Ägypten. In: W. Boochs (Hg.), Geschichte und Geist der koptischen Kirche. Langwaden 2004, S. 131–149.

19) The Edition of the Coptic Manichaean Psalm-Book, Part I. A  Report on Work in Progress. In: Manichaean Studies Newsletter 19/2004. Turnhout 2004, S. 4–5.

20) „Secundinus, Manichäer“. In: Religion in Geschichte und Gegenwart. 4. Aufl. Bd. 7, S. 1086.

21) The Importance of the Fayoum for Coptic Studies. In: G. Gabra (Hg.). Christianity and Monasticism in the Fayoum Oasis. Essays from the 2004 International Symposium of the Saint Mark Foundation and the Saint Shenouda the Archimandrite Coptic Society in Honor of Martin Krause. Cairo, New York 2005, S. 1–9.

22) The Coptic Manichaean Library from Madinet Madi in the Fayoum. In: G. Gabra (Hg.). Christianity and Monasticism in the Fayoum Oasis. Essays from the 2004 International Symposium of the Saint Mark Foundation and the Saint Shenouda the Archimandrite Coptic Society in Honor of Martin Krause. Cairo, New York 2005, S. 71–78.

23) Arbeiten am koptisch-manichäischen Psalmenbuch, Teil 1 – ein Zwischenbericht –. In: A. van Tongerloo in collaboration with L. Cirillo (Hg.). Il Manicheismo. Nuove prospettive della richerca. Quinto congresso internazionale di studi sul Manicheismo (Manichaean Studies, vol. 5). Turnhout 2005, S. 343–354.

24) Die Verwendung der Bibel bei den Manichäern. In: A. Mustafa et al. (Hg.). Inkulturation des Christentums im Sasanidenreich. Wiesbaden 2007, S. 33–41.

25) Manichaeism and Gnosticism in the Panopolitan Region between Lykopolis and Nag Hammadi. In: G. Gabra, H. Takla (Hg.). Christianity and Monasticism in Upper Egypt. Volume 1: Akhmim and Sohag. Kairo 2008, S. 121–130.

26) The Desert Fathers. In: P. Whitfield, N. Tomoum, S. Marei (Hg.) Coptic Art Revealed. Kairo 2010, S. 90-105.

27) S.G. Richter. Die beiden Bücher des Jeû (CB 1 und 2). In: Chr. Markschies, J. Schröter in Verbindung mit A. Heiser (Hg), Antike christliche Apokryphhen in deutscher Übersetzung (7. Auflage der von Edgar Hennecke begründeten und von Willhelm Schneemelcher fortgeführten Sammlung der neutestamentlichen Apokryphen), 1. Band: Evangelien und Verwandtes, Teilband 2. Tübingen 2012, S. 1299-1306.

28) The Beginnings of Christianity in Nubia. In: G. Gabra, H.N. Takla (Hg), Christianity and Monasticism in Aswan and Nubia, Kairo, New York 2013, S. 47-54.

29) Das koptische Neue Testament in der Editio Critca Maior. In: Y. N. Youssef and S. Moawad (Hg). From Old Cairo to the New World: Coptic Studies Presented to Gawdat Gabra on the Occasion of his Sixty-Fifth Birthday, Colloquia Antiqua 9, 2013, S. 147-156.

30) Gnosis und Manichäismus. In: C. Fluck u.a. (Hg), Ein Gott - Abrahams Erben am Nil. Juden, Christen und Muslime in Ägypten von der Antike bis zum Mittelalter, Petersberg 2015, S. 36-37.

31) Anachoreten und Mönche. In: ebenda, S. 114-116.


Artikel für nicht fachspezifisches Publikum

1) Streifzüge durch die koptische Literatur: Die Taten des Petrus und der zwölf Apostel. In: Kemet 2/2006, S. 53–56.

2) Der Kongress von 2006 im Weißen Kloster bei Sohag. In: Kemet 3/2006, S. 47–50.

3) Die „klösterlichen Grenzen“ von Theben-West: Deir esch-Schelwit und Deir el-Bachit. In: Kemet 4/2006, S. 47–49.

4) De weg naar het Lichtland. In: Bres 244, Juni/Juli 2007, S. 4–12.

5) Der Tempel von Luxor in der Spätantike. In: Kemet 1/2007, S. 38–41.

6) Jedes Mittel ist recht – Facetten koptischer Magie. In: Kemet 2/2007, S. 41–45.

7) Manichäismus – Was ist das überhaupt? In Kemet 3/2007, S. 47–49.

8) Geschichten aus der Wüste. In: Kemet 4/2007, S. 47–49.

9) Liebeszauber im spätantik-koptischen Ägypten. In: Kemet 2/2008, S. 51-53.

10) 618/19–629: Die Perser in Ägypten. In: Kemet 3/2008, S. 55–57.

11) Forschungen zum christlichen Nubien. In: Kemet 2/2009, S. 53–56.

12) Das (koptische) Neue Testament im 21. Jahrhundert. In: Kemet 4/2009, S. 62–65.


Herausgebertätigkeit

1) C. Fluck, L. Langener, S. Richter, S. Schaten, G. Wurst (Hg.). Divitiae Aegypti, Koptologische und verwandte Studien zu Ehren von Martin Krause. Wiesbaden 1995.
 
2) St. Emmel, M. Krause, S.G. Richter, S. Schaten (Hg.). Ägypten und Nubien in spätantiker und christlicher Zeit. Akten des 6. Internationalen Koptologenkongresses, Münster, 20.–26. Juli 1996. Bd. 1: Materielle Kultur, Kunst und religiöses Leben; Bd. 2: Schrifttum, Sprache und Gedankenwelt. Wiesbaden 1999.

3) A. Böhlig. Die Bibel bei den Manichäern und verwandte Studien (NHMS 80), herausgegeben von P. Nagel, S.G. Richter. Leiden, Boston 2013.

4) S.G. Richter, C. Horton, K. Ohlhafer (Hg.). Mani in Dublin. Selected Papers from the Seventh International Conference of the International Association of Manichaean Studies in the Chester Beatty Library, Dublin, 8-12 September 2009, Nag Hammadi and Manichaean Studies 88, Leiden 2015.

Rezensionen

1) Rezension zu B. Pearson und T. Vivian, Two Coptic Homilies Attributed to Saint Peter of Alexandria, on Riches, on the Epiphany. With the assistance of Donald B. Spanel. Unione Accademica Nazionale. Corpus dei Manoscritti Copti Letterari. Rom 1993. In: Orientalia 65 (1996) 374–377.

2) Rezension zu A. Khosroyev, Die Bibliothek von Nag Hammadi. Einige Probleme des Christentums in Ägypten während der ersten Jahrhunderte. Theologische Literaturzeitung 124 (1999) 600–602.

3) Rezension zu D. Frankfurter (Hg.), Pilgrimage and Holy Space in Late Antique Egypt (Religions in the Greco-Roman World 134). Leiden etc. 1998. In: Vigiliae Christianae 55 (2001) 328–333.

4) Rezension zu A. Camplani (Hg.), L'Egitto Cristiano. Aspetti e problemi in Età Tardo-Antica (Studia Ephemeridis Augustinianum 53). Rom 1997. In: Vigiliae Christianae 57 (2003) 100–102.

5) Rezension zu P. Grossmann, Christliche Architektur in Ägypten (HdO 62), Leiden etc. 2002. In: Vigiliae Christianae 58 (2004) 101–107.

6) Rezension zu Tonio S. Richter, Rechtssemantik und forensische Rhetorik, 2., überarbeitete Auflage. In: Lingua Aegyptiaca 18 (2010) 319­–320.

Internet-Veröffentlichungen

1) Gnosis und Manichäismus in Ägypten – eine kleine Einführung. [http://www.uni-muenster.de/IAEK/forschen/kop/mani/index.html]

2) SMR-Datenbank koptischer neutestmentlicher Handschriften des Projektes Novum Testamentum Graecum - Editio Critica Maior der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste. [http://intf.uni-muenster.de/smr/]

3) Faszinierendes Ägypten. Das Zeitalter nach den Pharaonen.
[http://www.faszinierendes-aegypten.de]