Hochschulsportschau


Zum 39. Mal findet am Mittwoch, 24. Januar 2018, in der Universitätssporthalle unsere Hochschulsportschau statt. Einlass ab 19:00 Uhr, die Schau beginnt um 19:30 Uhr. Durch das Programm führt der bekannte, mehrfach ausgezeichnete Moderator und Kabarettist Thomas Philipzen.

Verzaubernde Vielfalt

Einen umfassenden Einblick in das facettenreiche Spektrum des Hochschulsports bietet jedes Jahr im Januar die Hochschulsportschau.

Der Abend bietet eine Mischung aus klassischen und neuen Programm-Höhepunkten. Der Tanzsport zeigt sich in seinen vielfältigen Varianten. Seien es orientalische Klänge, bei denen Tänzerinnen mit kleinen Hüftbewegungen große Wirkungen erzeugen oder Rock 'n' Roll, Hip Hop und die Latein-Formation.

Alle Gruppen zeigen neu einstudierte Choreographien und sich selbst von ihrer besten Seite. Perfekte Körperbeherrschung ist gefragt, wenn beispielsweise die Turner und Rhönradfahrer ihr Können präsentieren. Daneben werden die Kampfsportler körperliche und geistige Stärke demonstrieren und sicherlich keine Unschuldigen auf den Matten niederstrecken.

Film ab

Dreieinhalb Minuten Hochschulsportschau, gefilmt aus vier Kameraperspektiven, natürlich in HD-Qualität. Komplette Mitschnitte unserer spektakulären Shows 2013 und 2014 findet ihr im Videoportal der WWU. Wir wünschen gute Unterhaltung!

Fotos

Orientalischer Tanz - es wird bunt in der Sporthalle
© Peter Leßmann
  • Stau vor der Sporthalle
    © Peter Leßmann
  • Volles Haus - kein Platz bleibt frei
    © Peter Leßmann
  • Clowns erobern die Sporthalle
    © Peter Leßmann
  • Einradhockey - eine eher unbekannte Sportart
    © Peter Leßmann
  • Faszinierende Rhönräder
    © Peter Leßmann
  • Ein beeindruckender Auftritt
    © Peter Leßmann
  • Ein begeistertes Publikum feiert die Sportlerinnen und Sportler
    © Peter Leßmann
  • Es gibt was auf die Mütze - Kendo
    © Peter Leßmann
  • Früher Seilchenspringen - heute Rope Skipping
    © Peter Leßmann

Bunte Impressionen

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Dem Fotografen Peter Leßmann ist es 2015 eindrucksvoll gelungen, mit seiner Kamera die einzigartige Atmosphäre der Hochschulsportschau einzufangen: 250 hoch motivierte Sportlerinnen und Sportler begeisterten mit ihren vielfältigen Auftritten die 800 Zuschauer in der Universitätssporthalle. Einradhockey, Rhönradturnen, Orientalischen Tanz, Kendo und Rope Skipping - fünf von insgesamt zwölf beeindruckenden Programmpunkten.