© Hochschulsport Münster

Mission Titelverteidigung: Heimspiel für Münsters Hochschul-Basketballer


Zur Verteidigung ihres Titels "Deutscher Hochschulmeister" können die Basketballer der Wettkampfgemeinschaft Münster in diesem Jahr auf dem Fahrrad anreisen. So treten die Basketballer und Basketballerinnen aus Münster am kommenden Wochenende (1./2. Juli) ihre Mission Titelverteidigung bei der Deutschen Hochschulmeisterschaft Basketball in den heimischen Hallen an.

Im vergangenen Jahr konnte sich das Team um Trainer Christoph Schneider nach einem spannenden 50:43-Sieg über die Uni Bayreuth über die Goldmedaille freuen. Im Gespräch mit den Westfälischen Nachrichten im vergangenen Jahr lobte Schneider vor allem die konstant gute Teamleistung.

Damit die Mannschaften auch in diesem Jahr eine erfolgreiche Platzierung erreichen, freuen sie sich natürlich über heimische Unterstützung. Los geht es bei den Herren am Samstag um 10:00 Uhr in der Universitätssporthalle und der Ballsporthalle, bei den Damen in den Sporthallen des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums und der Mosaikschule. Die Finalrunden werden Sonntag ab 9:30 Uhr in der Universitätssporthalle (Herren) und der Ballsporthalle (Damen) ausgetragen. Die Finals finden jeweils um 14:30 Uhr statt.

Die Teams freuen sich auf eure Unterstützung, also schaut gerne vorbei!

Zusätzliche Informationen:

Spielpläne
Offizielle Ausschreibung

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.