Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger

Barbara Stollberg-Rilinger
© WWU - Peter Grewer

Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger ist seit März 2008 Mitglied im Hochschulrat der WWU Münster. Sie wurde 1955 in Bergisch-Gladbach geboren und hat an der Universität zu Köln Geschichte, Kunstgeschichte und Germanistik studiert. Dort wurde sie 1985 promoviert und habilitierte sich 1994 im Fach Neuere Geschichte.

Nach einer Dozentur in Köln wurde sie 1997 auf eine Professur für Geschichte der frühen Neuzeit an der WWU Münster berufen. Die stellvertretende Vorsitzende des Verbands der Historiker Deutschlands erhielt 2005 den Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Sie ist am Exzellenzcluster "Religion und Politik" der Universität Münster beteiligt.