Prof. Dr. Hans-Uwe Erichsen

Hans-Uwe Erichsen
© WWU - Peter Grewer

Prof. Dr. Hans-Uwe Erichsen ist seit März 2008 Mitglied des Hochschulrats der Universität Münster.
Geboren wurde er 1934 in Flensburg, er hat an der Universität Kiel Rechtswissenschaften studiert, wurde 1963 in Kiel promoviert und habilitierte sich 1969 an der WWU Münster.

Von 1970 bis 1981 war er Professor für Öffentliches Recht und Europarecht in Bochum, anschließend bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2000 an der WWU Münster. In dieser Zeit übernahm er von 1986 bis 1990 das Amt des Rektors der WWU und war anschließend bis 1997 Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und bis 1999 Präsident der Vereinigung der Rektorenkonferenzen der Europäischen Union.

Im Jahr 2008 erhielt er die Ehrendoktorwürde der Universidade Federal do Rio Grande do Sul.