Home      Kontakt      Links      

logo

Die niederländische Kolonialzeit

Materialien und Aufgaben Quiz Zeitleiste Glossar Links
  

PDF-Datei

Aufgaben

glasbild

Die Kolonie Suriname - was verbarg sich dahinter?

Die Niederländer kontrollierten im 17. Jahrhundert nicht nur ausgedehnte Gebiete in Ostindien, sondern auch in Südamerika, nämlich in Niederländisch Guyana bzw. Suriname.
Die Materialien auf dieser Seite zeigen, wie und wofür dieses Gebiet damals genutzt wurde.

Bei der Erarbeitung des gesamten Kapitels zum Thema „Suriname“ bildete das Buch
„Geschiedenis van Suriname: Van stam tot staat.“ von Eveline Bakker, Leo Dalhuisen, Maurits Hassankhan und Frans Steegh (Zutphen 2001) eine hervorragende Vorlage. Wir danken dem Verlag Walburg Pers für die freundliche Genehmigung zur Verwendung dieses Werkes.

M1: Transatlantische Handelsbeziehungen vom 17. bis zum 19. Jahrhundert

Koloniales Handelsdreieck

M2: Der von Kolonisten besiedelte Teil Surinames um 1700 (eingesüdete Karte)

Historische Landnutzung in Suriname

(verändert nach: De Geschiedenis van Suriname. Zutphen 1993, S.28)