Internationals Banastock Klein

Forschen an der WWU. Leben in Münster.

Internationale Promovende und Postdocs werden häufig mit besonderen Herausforderungen konfrontiert. Neben der indiduellen Beratung im Graduate Centre und den zahlreichen englischsprachigen Workshops, informieren wir Sie an dieser Stelle über Formalitäten, Wohnungssuche und den Start in Münster.

Außerdem finden Sie hier weitere Untersützungsangebote der WWU Münster.

  • Internationales Zentrum "Die Brücke"

    Das Welcome Centre des International Office bietet im Internationalen Zentrum Die Brücke Beratung zu allen notwendigen Formalitäten eines Aufenthalts in Münster.

  • Welcome Centre für internationale Wissenschaftler

    Wer an der Universität Münster forschen oder lehren möchte, sollte vor und nach der Einreise einige Formalitäten beachten. Im Welcome Centre der Universität Münster werden Sie beraten und finden die wichtigsten Informationen für Ihren Aufenthalt im schönen Münster:  Welcome Centre

Tipps zur Wohnungs- bzw. Zimmersuche für DoktorandInnen

Wohnhäuser des Studierendenwerks. Für eine Wohnhung des Studierendenwerkes sollten Sie sich online bereits aus ihrem Heimatland bewerben. Auf den Internetseiten des Studierendenwerks erhalten sie Informationen über die Ausstattung, Lage, Preis und Wartezeiten der Studentenwohnheime.

Gästehäuser. Den internationalen Wissenschaftlern der Universität Münster stehen vier Gästehäuser zur Verfügung: Das Alexander-von-Humboldt-Haus, das Europa-Haus, Wohnungen am Germania-Campus und das Edith-Stein-Kolleg mit insgesamt ca. 100 Wohnungen in verschiedenen Größen und Preiskategorien. Da die Wohnungen in den Gästehäusern sehr begehrt sind, ist eine frühzeitige Anfrage empfehlenswert. Dies gilt vor allem für die Familienwohnungen.

Münster's Studentenwohnheime privater Trägerschaft. Falls Sie ein Zimmer über den freien Wohnungsmarkt finden möchten, könnte das Schwarze Brett der Studierendenvertretung der Uni Münster (AStA) hilfreich sein.

Die zusammengefassten Informationen rund um das Thema Wohnen für internationale Doktorandinnen und Doktoranden sind hier als PDF erhältlich.

Sprachkurse

Ein Studienaufenthalt in Münster ist eine gute Gelegenheit, Deutsch zu lernen oder vorhandene Sprachkenntnisse auszubauen. Am Sprachenzentrum der Universität Münster gibt es eine breite Auswahl an Sprachkursen.

Deutsch lernen
Andere Fremdsprachen lernen

  • - Kostenfreie Sprachkursangebote

    • Intensiv Deutschkurs zu Semesterbeginn. Das Sprachenzentrum der Universität Münster bietet am Anfang jedes Semesters einen Intensivkurs für ERASMUS- und Austauschstudierende an. Informationen zu den Sprachkursen bekommen Austauschstudierende nach der Bewerbung zusammen mit dem Zulassungsbescheid zugeschickt.
    • Studienbegleitende Deutschkurse. Während des Semesters bietet das Sprachenzentrum allen eingeschriebenen Studierenden der WWU Münster zahlreiche kostenfreie Kurse an. Kursangebot, Hinweise zur Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier.
    • Sprachtandem. Das Sprachenzentrum der Universität Münster organisiert auch ein sogenanntes Sprachtandem für deutsche und internationale Studierende. Fremdsprachenlernen im Tandem bedeutet, dass sich zwei Personen mit unterschiedlichen Muttersprachen regelmäßig treffen, um die Sprache des Anderen zu lernen und mehr über dessen Kultur zu erfahren.
  • - Kostenpflichtige Sprachkursangebote

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg beim Fremdsprachenlernen!

Aufenthalt mit Familie

Ein Forschungs- oder Lehraufenthalt im Ausland ist eine Herausforderung nicht nur für Forschende und Lehrende selbst, sondern auch für die Familienmitglieder, die sie begleiten. Bei der Planung im Vorfeld und während der Eingewöhnungsphase vor Ort entstehen viele Fragen. Die WWU Münster als familiengerechte Hochschule bemüht sich, die Planung zu erleichtern und informiert auf den folgenden Seiten rund um das Thema Kinderbetreuung, Schulen und finanzielle Unterstützung für Familien.