Vorträge am Historischen Seminar

Terminänderungen entnehmen Sie bitte dem Terminkalender, bzw. den aktuellen Meldungen auf der Startseite
  • Wintersemester 2016/17

    Vortragsreihe im Rahmen der Besetzung der W2-Professur "Neuere und Neueste Geschichte unter besonderer Berücksichtigung der Geschichte des 19. Jahrhunderts" (Donnerstag, 27.10.2016)

    9:00 Uhr s.t.

    Prof. Dr. Olaf Blaschke (Universität Münster)
    "Die nationale Einseitigkeit und Beschränktheit wird mehr und mehr unmöglich." Deutschlands transnationale Religionsgeschichte im 19. Jahrhundert.


    10:30 Uhr

    PD Dr. Kerstin Brückweh (Universität Tübingen)
    Besitzen und besetzen. Das Grundbuch als Wissensressource im 19. Jahrhundert.


    12:00 Uhr s.t.

    Apl. Prof. Dr. Jens Jäger (Universität Köln)
    Heimat transnational? Überlegungen zur Rolle von "Heimat" an den Schnittstellen zwischen lokaler, regionaler und globaler Historiographie.


    14:30 Uhr

    PD. Dr. Christine Krüger (Universität Gießen)
    "Durch die Scylla und Charybdis der sozialen Frage glücklich hindurchsteuern" - Soziale Unruhen und urbane Sicherheitsentwürfe in Hamburg und London Ende des 19. Jahrhunderts.


    16:00 Uhr s.t.

    PD Dr. Sandra Maß (Georg-Eckert-Institut/Leibnitz-Institut für internationale Schulbuchforschung Braunschweig)
    Mit Kinderaugen. Kapitalismus, Migration und Empire im 19. Jahrhundert.


    17:30 Uhr

    Dr. Christina Morina (Universität Amsterdam/NL)
    Die Erfindung des Marxismus, oder: Neue Perspektiven auf die politische Ideengeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts.

  • Sommersemester 2016

    Mittwoch, 08. Juni 2016, 10 Uhr c.t., Raum F33

    Prof. Dean Kotlowski
    "The Road to Self-Determination: Richard Nixon and American Indian Rights."

  • Wintersemester 2015/16

    Mo., 26.10.2015, 14-16 Uhr, Raum F33

    Herr Ph.D. Gastón Espinosa vom (Claremont McKenna College, Kalifornien, USA)
    “The Spiritual Impulse of the Mexican American Civil Rights Movement”


    Mi., 28.10.2015, 16-18 Uhr, Raum F040:


    Herr Ph.D. Gastón Espinosa vom (Claremont McKenna College, Kalifornien, USA)
    Trends in U.S. Latino Religions and Politics”