Überblick über die Projekte am Historischen Seminar

 

Projekte

Laufend
Maximiliane Berger
Dr. Jan Keupp
Professor Dr. Silke Hensel
Professor Dr. Martin Kintzinger
  • SFB 1150 - Teilprojekt A02: Contingentia und Disputatio: Entscheiden in der wissenschaftlichen Theorie des westeuropäischen Spätmittelalters ( - )
    Drittmittel: DFG - Sonderforschungsbereich | Förderkennzeichen: SFB 1150/1
  • EXC 212 D2-6 - Perfectio und Martyrium: Katharische Diskurse ( - )
    Drittmittel: DFG - Exzellenzcluster
Professor Dr. Thomas Großbölting
Dr. Sean Griffin
  • Byzantine Liturgy in Rus: The Making of the Kievan Primary Chronicle (Fellowship am Historischen Seminar der Universität Münster von Dr. Sean Griffin) ( - )
    Drittmittel: VolkswagenStiftung - Postdoctoral Fellowships in den Geisteswissenschaften an Universitäten und Forschungsinstituten in Deutschland und den USA
Konstantin Maier
Professor Dr. Rolf Ahmann
Fabian Erben
Professor Dr. Barbara Stollberg-Rilinger, Dr. h. c.
Matthias Friedmann
Professor Dr. Heike Bungert
Professor Dr. Ulrich Pfister
Dr. Alberto Cadili
Professor Dr. Wolfram Drews
Professor Dr. Eduard Mühle, M.A.
Professor Dr. Ralf Gleser
  • Megalithik in Westfalen (seit )
    Eigenmittel
  • INTERACT - Neolithische und chalkolithische Besiedlung in der Mikroregion von Sărnevo (Südbulgarien): Neue Daten zur Kulturgeschichte Thrakiens im 6. und 5. Jahrtausend v.Chr. , im Rahmen von INTERNATIONAL ARCHAEOLOGICAL COLLABORATION IN THRACE (seit )
    Eigenmittel
  • Die keltische Mikroregion von Bierfeld/Sitzerath, Gem. Nonnweiler, Kr. St. Wendel (Saarland) (seit )
    Eigenmittel
  • BierNo - Restaurierung, Dokumentation und Inventarisierung der Metallfunde aus der keltischen Nekropole bei Bierfeld, Gemeinde Nonnweiler ( - )
    Drittmittel: Gemeinde Nonnweiler
  • Wein - Getreide - Rituale. Ausgrabungskampagne 2016 im spätkeltischen Friedhof Bierfeld "Vor dem Erker", Saarland ( - )
    Drittmittel: Gerda Henkel Stiftung | Förderkennzeichen: AZ 24/V/14
Constanze Sieger
Professor Dr. Werner Freitag
Dr. Stefan Lehr
Abgeschlossen
Professor Dr. Eva Schlotheuber
Professor Dr. Silke Hensel
Professor Dr. Martin Kintzinger
  • Symbolische Kommunikation und kulturelle Differenz. Visualisierung interkultureller Diplomatie im westeuropäischen Spätmittelalter ( - )
    Drittmittel: DFG - Sachbeihilfe/Einzelförderung | Förderkennzeichen: KI 652/6-1
  • Internationale wissenschaftliche Veranstaltung: "Universität - Reform. Ein Spannungsverhältnis langer Dauer (12. - 21. Jahrhundert)", Wolfenbüttel, 18.09.2013 bis 20.09.2013 ( - )
    Drittmittel: DFG - Internationale wissenschaftliche Veranstaltungen | Förderkennzeichen: KI 652/9-1
  • Zwischen Widerstand und Umsturz. Zur Bedeutung von Gewalt für die politische Kultur des späten Mittelalters ( - )
    Drittmittel: DFG - Publikationsbeihilfe | Förderkennzeichen: KI 652/8-1
  • Politische Öffentlichkeit im Spätmittelalter ( - )
    Drittmittel: DFG - Publikationsbeihilfe | Förderkennzeichen: KI 652/5-1
  • Junge französische Medievisten zu Gast in Münster ( - )
    Drittmittel: Sonstige internationale Organisationen
  • Konferenz zum Thema "Die Geschichte der Todesstrafe im Mittelalter", 16.11.2011, Münster ( - )
    Drittmittel: Institut Francais
  • SFB 496 A9 - Visualität der Diplomatie im europäischen Spätmittelalter. Die symbolische Inszenierung in der internationalen politischen Kommunikation ( - )
    Drittmittel: DFG - Sonderforschungsbereich
  • GRK 582 - Gesellschaftliche Symbolik im Mittelalter ( - )
    Drittmittel: DFG - Graduiertenkolleg
Professor Dr. Thomas Großbölting
  • Die Geschichte der Stadt Kornwestheim im Nationalsozialismus ( - )
    Eigenmittel
  • Energie um jeden Preis? Westfälische Bergbauverwaltung zwischen fachlichen Ansprüchen und politischem Einfluss. Das Oberbergamt Dortmund zwischen Weimarer Republik und den 1960er Jahren ( - )
    Drittmittel: Bezirksregierung Arnsberg
  • Historische Aufarbeitung der Rolle der Stadtverwaltung Münster in der NS-Zeit ( - )
    Drittmittel: Stadt Münster
  • Historische Aufarbeitung der Haltung des Landes Nordrhein-Westfalen zu Contergan und seinen Folgen ( - )
    Drittmittel: Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalens
  • Expedition Münsterland: Expedition zum Frieden ( - )
    Drittmittel: Universitätsgesellschaft Münster e.V. (vormals: Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen-Wilhelms-Universität zu Münster e. V.)
  • Expedition für den Frieden ()
    Drittmittel: Universitätsgesellschaft Münster e.V. (vormals: Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen-Wilhelms-Universität zu Münster e. V.), Sparkasse Münsterland Ost
  • Forschungskostenzuschuß Fitzpatrick ( - )
    Drittmittel: Alexander von Humboldt Stiftung | Förderkennzeichen: 3.1-Aus/1135588STP
  • Stipendium Rhiana Koch ( - )
    Drittmittel: Evangelische Kirche von Westfalen | Förderkennzeichen: 590.07
  • Sozialistische Jugendmilieus 1945–1970 (Promotionsstipendium Michel) ( - )
    Eigenmittel
  • Militärseelsorger im Zweiten Weltkrieg (Promotionsstipendium Röw) ( - )
    Eigenmittel
  • Nach dem Staatssozialismus. Geschichtspolitik deutscher und polnischer Eliten im Vergleich (Promotionsstipendium Römer) ( - )
    Eigenmittel
  • EXC 212 C22 - Transzendente Sinnstiftung und religiöse Vergemeinschaftung im nachmodernen Europa ( - )
    Drittmittel: DFG - Exzellenzcluster
  • EXC 212 - Religion und Politik in den Kulturen der Vormoderne und der Moderne (1. Förderphase) ( - )
    Drittmittel: DFG - Exzellenzcluster
  • Workshop: Die DDR in Deutschland. Formen und Funktionen von Vergangenheitsvergegenwärtigung in der Vereinigungsgesellschaft. Wissenschaftlicher Austausch über Stand und Perspektiven der Forschung ()
    Drittmittel: Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
  • Walter Dirks. Ein "kurioser Kopf" im Deutschland des 20. Jahrhunderts ( - )
    Drittmittel: Gerda Henkel Stiftung | Förderkennzeichen: 37/V/09
  • Die DDR in Deutschland. Anatomie eines erinnerungskulturellen Feldes ( - )
    Eigenmittel
  • Twenty Years After: How to deal with the Communist Past (Int. Konferenz) ( - )
    Eigenmittel
  • Arbeitskreis Kritischer Katholizismus ()
    Eigenmittel
  • Gastlehrstuhl am Munk Centre for International Studies (Toronto), Finanzierung des Aufenthalts ()
    Eigenmittel
Professor Dr. Rolf Ahmann
  • Rechtliche und politische Koordinierung der Außenbeziehungen der Europäischen Gemeinschaften 1951–1992 ( - )
    Drittmittel: Fritz Thyssen Stiftung - Projektförderung
Professor Dr. Barbara Stollberg-Rilinger, Dr. h. c.
Professor Dr. Heike Bungert
Professor Dr. Ulrich Pfister
Professor Dr. Wolfram Drews
  • New to the North: Discrimination and Inclusion in the Norse World ca. 1400-1500 ( - )
    Eigenmittel
  • Vormoderne monarchische Herrschaftsformen im transkulturellen Vergleich ( - )
    Drittmittel: DFG - Wissenschaftliche Netzwerke | Förderkennzeichen: BA 3936/1-2
Professor Dr. Eva Stauch
  • Archäologische Auswertung Hörder Burg in Dortmund-Hörde ( - )
    Drittmittel: Stadt Dortmund | Förderkennzeichen: 02/61/6-2/2011
  • Stipendium ( - )
    Drittmittel: Landschaftsverband Westfalen-Lippe
  • Lippstadt, Nachbereitung von Grabungen im Stadtkern (Dissertation Nina Gens) ( - )
    Drittmittel: Landschaftsverband Westfalen-Lippe
  • Stipendium LWL ( - )
    Drittmittel: Landschaftsverband Westfalen-Lippe
Professor Dr. Ralf Gleser
  • Redaktion der Dissertation zum Endneolithikum Westfalens von Ulrich Nahrendorf ( - )
    Drittmittel: Landschaftsverband Westfalen-Lippe
  • Tagung "Kulturkontakte, kulturelle Grenzen und Innovationen im 5. Jahrtausend" ()
    Drittmittel: Landschaftsverband Westfalen-Lippe
  • SPP 1400 - SPP 1400 - Frühe Monumentalität und soziale Differenzierung - Teilprojekt: Genese und Struktur der hessisch-westfälischen Megalithik am Beispiel der Soester Gruppe ( - )
    Drittmittel: DFG - Schwerpunktprogramm | Förderkennzeichen: GL 511/4-1; GL 511/4-3 (603354)
  • Wein - Getreide - Rituale. Ausgrabungen im spätkeltischen Friedhof Bierfeld "Vor dem Erker", Saarland ()
    Drittmittel: Gerda Henkel Stiftung
  • Internationale wissenschaftliche Veranstaltung: "50 Jahre Prähistorische Bronzefunde - Versuch einer Bilanz und Perspekiven", Mainz, 24.09.2014-26.09.2014 ()
    Drittmittel: DFG - Internationale wissenschaftliche Veranstaltungen | Förderkennzeichen: JO 97/64-1
  • Vorantiker Goldbergbau in Südost-Europa: Ada Tepe (Rhodopen, Bulgarien) ( - )
    Drittmittel: Balkan Mineral and Mining EAD
  • Untersuchungen zur späten Kupferzeit und frühen Bronzezeit (Karanovo VI bis Cernavoda III) in Drama (Südostbulgarien) ( - )
    Drittmittel: DFG - Sachbeihilfe/Einzelförderung | Förderkennzeichen: GL 511/3-2
  • Internationale Konferenz "Mitteleuropa im 5. Jahrtausend vor Christus" ()
    Drittmittel: Landschaftsverband Westfalen-Lippe
Professor Dr. Werner Freitag
Dr. Stefan Lehr

Institut für Byzantinistik und Neogräzistik

 

Projekte

Laufend
Magister Artium Lutz Rickelt
Prof. Dr. Michael Grünbart
Stefanos Dimitriadis
Florian Filimon
Abgeschlossen
Magister Artium Lutz Rickelt
Prof. Dr. Michael Grünbart