Viola Schrader

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Institut für Didaktik der Geschichte

Domplatz 20-22

Raum 274

Tel.: 0251/83-29360

E-Mail: viola.schrader@uni-muenster.de

Sprechstunde nach Vereinbarung per E-Mail


Schwerpunkte, wissenschaftliche Arbeits- und Interessengebiete:

  • Zusammenhänge von Sprache und historischem Lernen
  • Deutsch als Zweitsprache (DaZ)
  • Schulbuchanalyse unter funktional-linguistischen Aspekten
  • Förderung historischer Denkleistungen durch Schreibprozesse

Dissertationsprojekt:

  • Historisches Denken und sprachliches Handeln. Kontroversität in Schülertexten.

Biographisches:

  • Seit 11/2014: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Didaktik der Geschichte, Münster
  • 5/2013-10/2014: Lehramtsreferendariat (Gy/Ge) mit den Fächern Geschichte und Französisch, Essen
  • 2006-2013: Studium an der WWU Münster; Anschluss: Master of Education (Gy/Ge) mit den Fächern Geschichte und Französisch; Titel der Masterarbeit: Geschichte als narrative Konstruktion. Eine funktional-linguistische Analyse von Darstellungstexten in Geschichtsschulbüchern.
  • 10/2010-4/2013: Studentische Hilfskraft am Historischen Seminar, Mittelalterliche Geschichte I (Lehrstuhl Prof. Dr. Kintzinger)
  • 10/2012-01/2013: Studentische Hilfskraft am Romanischen Seminar, Linguistische Abteilung (Prof. Dr. Veldre-Gerner)
  • 10/2009-05/2010: Lehramtsassistentin für Fremdsprachen (Deutsch) in Bourges (Frankreich)

Publikationen:

Monographien

  • Geschichte als narrative Konstruktion. Eine funktional-linguistische Analyse von Darstellungstexten in Geschichtsschulbüchern, 2013, Münster: Lit-Verlag.

Rezensionen:

  • Jutta Berger/Christian Schmidtmann: Referendariat Geschichte. Kompaktwissen für Berufseinstieg und Examensvorbereitung. Sekundarstufe I und II, Berlin 2014. In: Zeitschrift für Geschichtsdidaktik (14) 2015, S. 209-210.

Lehrveranstaltungen:

Sommersemester 2017:

  • Wahlpflichtseminare im DaZ-Modul:
  1. "Sprachsensibel Geschichte unterrichten: Planung, Methodik, Reflexion"
  2. "Sprachsensibler Geschichtsunterricht: Methodische Zugänge auf dem Prüfstand"

Wintersemester: 2016/2017:

  • Wahlpflichtseminare im DaZ-Modul: "Sprachsensibel Geschichte unterrichten: Planung, Methodik, Reflexion"

Sommersemester 2016:

  • Wahlpflichtseminare im DaZ-Modul: "Sprachsensibel Geschichte unterrichten: Planung, Methodik, Reflexion"

Wintersemester 2015/2016:

  • Wahlpflichtseminar im DaZ-Modul: „Sprachsensibel Geschichte unterrichten: Planung, Methodik, Reflexion
  • Begleitseminar zum Praxissemester im Fach Geschichte (Projektseminar)

Sommersemester 2015:

  • Wahlpflichtseminar im DaZ-Modul: „Sprache und historisches Lernen“

Wintersemester 2014/2015:

  • Wahlpflichtseminar im DaZ-Modul: „Sprache und historisches Lernen“