Prof. Dr. Michael Hemmer
Prof. Dr. Michael Hemmer
Institut für Didaktik der Geographie
Zimmer 230
Heisenbergstraße 2
48149 Münster
Tel.: +49 251 83 39365
Fax: +49 251 83 39351
michael.hemmer@uni-muenster.de
Sprechstunde:Mo 17-18 Uhr | Raum 230
  • Curriculum vitae

    Studium der Geowissenschaften, Katholischen Theologie und Erziehungswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (1983-1989), Erstes Staatsexamen für die Sekundarstufen I und II; Referendariat am Studienseminar Detmold-Berleburg (1989-1991), Zweites Staatsexamen für die Sekundarstufen I und II; Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Assistent an der Professur für Didaktik der Geographie an der Katholischen Universität Eichstätt (1991-2000), in diesem Zeitraum Promotion (1996), Habilitation (2000) sowie nebenberufliche Lehrkraft für das Fach Geographie am Willibald-Gymnasium Eichstätt (1992-1994) und der Maria-Ward-Realschule (1996-1997); seit 01.10.2000 Universitätsprofessor für das Fach Didaktik der Geographie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

  • Forschungsschwerpunkte

    Forschungsschwerpunkte im Überblick

    • Geographische Bildung und Geographieunterricht
    • Räumliche Orientierungskompetenz
    • Schülerinteresse an geographischen Themen, Regionen und Arbeitsweisen
    • Geographiedidaktische Bildungsmedienforschung
    • Geographiedidaktische Forschung und Lehre
    • Exkursions- und Reisedidaktik 


    Geographische Bildung und Geographieunterricht

    Ausgewählte Projekte

    • Das Image der Geographie in Deutschland – Eine repräsentative Befragung der Gesamtbevölkerung, von Medienvertretern und Human Ressource Managern | Kooperationsprojekt der DGFG, seit 2013  
    • Entwicklung Nationaler Bildungsstandards im Fach Geographie für den Mittleren Schulabschluss | Kooperationsprojekt HGD und VDSG, 2005-2006
    • Entwicklung von Aufgabenbeispielen zur Illustration der Nationalen Bil-dungsstandards im Fach Geographie für den Mittleren Schulabschluss | Kooperationsprojekt HGD und VDSG, 2006-2007
    • Entwicklung und Evaluation kompetenzorientierter Curricula und Unterrichtsreihen für den Geographieunterricht der Sekundarstufe I | Kooperationsprojekt im Rahmen des Netzwerks Fachliche Unterrichtsentwicklung des Ministeriums für Schule und Weiterbildung in NRW, 2008-2010
    • Bewertung des Unterrichtsfaches Geographie im Vergleich zu anderen Schulfächer | Eine empirische schulartenübergreifende Vergleichsstudie 1995 und 2005 | Kooperationsprojekt mit der Universität Eichstätt
    • Fachlernen und (Fremd-) Sprachlichkeit bei bilingualen und monolingualen Lernern: aufgabenbasierte Kognition, Kooperation, Kommunikation | DFG-Projekt, Projektleiter: Prof. Dr. Vollmer, Osnabrück


    Räumliche Orientierungskompetenz

    Ausgewählte Projekte

    • Entwicklung und empirische Überprüfung eines Kompetenzmodells zur Kartenauswertekompetenz | Interdisziplinäres Forschungsprojekt in Zusammenarbeit mit den Hochschulen Eichstätt, Landau und Ludwigsburg, 2010-2012
    • Einflussfaktoren auf die kartengestützte räumliche Orientierungskompetenz von Kindern in städtischen Realräumen | Interdisziplinäres DFG-Projekt in Zusammenarbeit mit den Universitäten Bayreuth, Eichstätt, Lüneburg und Nürnberg-Erlangen, 2008-2010
    • Relevanz topographischer Kenntnisse und Fähigkeiten aus der Sicht gesellschaftlicher Spitzenrepräsentanten und Experten | Kooperationsprojekt mit den Universitäten Eichstätt und Bayreuth, 2004
    • Topographisches Mindestwissen Deutschland, Europa und die Welt aus der Sicht von gesellschaftlichen Spitzenrepräsentanten und Experten | Kooperationsprojekt mit den Universitäten Eichstätt und Bayreuth, 2004
    • Empirische Studien zur Raum- und Problemwahrnehmung ausgewählter Bevölkerungsgruppen - aufgezeigt am Beispiel der Eichstätter Innenstadt, 1996


    Schülerinteresse am Geographieunterricht

    Ausgewählte Projekte

    • Interesse von Schülerinnen und Schülern an einer geographisch ausgerichteten Erkundung Berlins | Empirische Untersuchung in den Jahrgangsstufen 9 und 12, 2011-2012
    • Interesse von Schülerinnen und Schülern an einzelnen Themen, Regionen und Arbeitsweisen des Geographieunterrichts. Empirische schulartenübergreifende Vergleichsstudie in den Jahrgangsstufe 5-11, 1995 und 2005 | Kooperationsprojekt mit der Universität Eichstätt
    • Interesse von Lehrpersonen an geographischen Themen 1995 und 2005
    • Empirische Studien zum geographischen Interesse von Schülerinnen und Schülern an den USA und der GUS | Schulartenübergreifende Befragung in den Jahrgangsstufen 8-13, 1998-1999
    • Interesse von Schülerinnen und Schülern der gymnasialen Oberstufe an einzelnen geowissenschaftlichen Themen, Kontexten und Tätigkeiten | BMBF Kooperationsprojekt mit dem Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften (IPN) in Kiel, 2001
    • Schülerinteresse an Naturkatastrophen | Eine schulartenübergreifende Untersuchung in der Jahrgangsstufe 6, 2006


    Bildungsmedienforschung

    Ausgewählte Projekte

    • Die Darstellung Deutschlands und Israels in den Schulbüchern des jeweils anderen Landes | Deutsch-israelisches Kooperationsprojekt unter der Schirmherrschaft des Auswärtigen Amtes in Berlin und des Georg Eckert Instituts für internationale Schulbuchforschung in Braunschweig, 2011-2015
    • Entwicklung und Evaluation Netzbasierter Lernumgebungen – aufgezeigt am Beispiel der Themen Indien und Tourismus auf Mallorca, 2004-2006


    Geographiedidaktische Forschung und Lehre

    Ausgewählte Projekte

    • Kompetenzorientierte Lehrerbildung in der Geographiedidaktik | Entwicklung und Evaluation eines Ausbildungskonzepts an den Standorten Münster und Nürnberg, seit 2007
    • Exkursionsdidaktik. Entwicklung einer Rahmenkonzeption für die geographiedidaktische Ausbildung und Forschung am Standort Münster, 2013
    • BNE-spezifisches Professionswissen von Lehrkräften. Eine Befragung von Experten aus den Bereichen Biologie, Geographie und den Bildungswissen-schaften | Kooperationsprojekt mit der Biologiedidaktik, 2013-2014
    • Entwicklung eines Kerncurriculums Fachdidaktik. Ausweisung fachdidaktischer Kompetenzen und Standards für die erste Phase der Lehrerbildung | Interdisziplinäres Projekt der Gesellschaft für Fachdidaktik, 2004-2006
    • Zufriedenheit der Fachleiter und Seminarlehrer mit der Qualität der Lehrerausbildung im Fach Geographie | Bundesweite Befragung von 319 Fachleitern, 1999
    • Klassifikation geographiedidaktischer Forschung
    • Erfassung der geographiedidaktischen Forschungsaktivitäten in der Bundesrepublik Deutschland 1985 – 1995


    Exkursions- und Reisedidaktik

    Ausgewählte Projekte

    • Förderung exkursionsdidaktischer Kompetenzen von angehenden und erfahrenen Geographielehrern – Entwicklung einer Rahmenkonzeption, 2013
    • Konzeption, Erprobung und Evaluation geographisch ausgerichteter Schülerexkursionen in Berlin und Umgebung, ab 2004
    • Geographische Erkundungen der Inseln Spiekeroog und Mallorca | Konzeption und Evaluation geographisch ausgerichteter Klassenfahrten, ab 2006
    • Reiseerziehung im Geographieunterricht. Experimentellempirische Studien zur Vermittlung eines umwelt- und sozialverträglichen Reisestils im Geographieunterricht, 1994

    Link zur Forschungsdatenbank der WWU

  • Publikationen

    Gliederung des Publikationsverzeichnisses

    Eigene Publikationen

    Adamina, M., Hemmer, M. und J. C. Schubert (Hg.) (2016): Die geographische Perspektive konkret. Begleitband 3 zum Perspektivrahmen Sachunterricht. Bad Heilbrunn.

    Adamina, M., Hemmer, M. und J. C. Schubert (2016): Die geographische Perspektive im Sachunterricht. In: Adamina, M. et al. (Hg.): Die geographische Perspektive konkret. Bad Heilbrunn, S. 9-15.

    Hemmer, M. (2016): Räumliche Orientierungskompetenz. In: Adamina, M. et al. (Hg.): Die geographische Perspektive konkret. Bad Heilbrunn, S. 175-178.

    Hemmer, M. und K. Wrenger (2016): Förderung der Kartenkompetenz im Sachunterricht. In: Adamina, M. et al. (Hg.): Die geographische Perspektive konkret. Bad Heilbrunn, S. 179-186.

    Adamina, M., Hemmer, M. und J. C. Schubert (2016): Aufbau grundlegender räumlicher Orientierungsmuster im Sachunterricht. In: Adamina, M. et al. (Hg.): Die geographische Perspektive konkret. Bad Heilbrunn, S. 224-231.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (2016): (Bildung für) Nachhaltige Entwicklung – ein grundlegendes Konzept für das geographische Lernen. In: Adamina, M. et al. (Hg.): Die geographische Perspektive konkret. Bad Heilbrunn, S. 232-238.

    Bette, J., Bünstorf, U., Hemmer, M. et al. (2016): TERRA Erdkunde 1. Gymnasium. Nordrhein-Westfalen. Ernst Klett-Verlag: Stuttgart u. Leipzig. 

    Bette, J. und M. Hemmer (2016): Erdkunde – dein neues Fach. In: TERRA Erdkunde 1. Gymnasium. Nordrhein-Westfalen. Stuttgart u. Leipzig, S. 6-17 (plus Lehrerhandreichung und digitaler Unterrichtsassistent).

    Hemmer, I., Hemmer, M. und K. Miener (2016): Welches Bild hat die Bevölkerung vom Schulfach Geographie? In: Der Bayerische Schulgeograph. H. 79, S. 16-21.

    Bette, J., Hemmer, M., Miener, K., Rudolph, Y., Schubert, J. et al.  (2016): Visit Berlin. Dem Städtetourismus auf der Spur. 49 Seiten. Münster. Abrufbar unter:
    http://www.uni-muenster.de/Geographiedidaktik/Geographische-Schuelerexkursionen.html

    Hemmer, M., Mehren, R., Miener, K., Rudolph, Y., Schubert, J. et al. (2016): Der Potsdamer Platz – die neue Mitte?  54 Seiten. Münster. Abrufbar unter:
    http://www.uni-muenster.de/Geographiedidaktik/Geographische-Schuelerexkursionen.html

    Bagoly-Simó, P., Hemmer, I. und M. Hemmer (2015): Geographie. Fachspezifisches Kompetenzprofil und Studieninhalte (Überarbeitung des Fachprofils im Hinblick auf die Erfordernisse inklusiven Unterrichts). In: Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der BRD (Hg.): Ländergemeinsame inhaltliche Anforderungen für die Fachwissenschaften und Fachdidaktiken in der Lehrerbildung (Beschluss vom 10.09.2015). Berlin, S. 26-28.

    Hemmer, I., Hemmer, M. und K. Miener (2015): Anlage, Methodik und Durchführung der Imagestudie Geographie. In: Gans, P. und I. Hemmer (Hg.): Zum Image der Geographie in Deutschland. Ergebnisse einer empirischen Studie. Leipzig, S. 27-36.

    Hemmer, I., Hemmer, M. und K. Miener (2015): Das Image der Geographie – Schulfach. In: Gans, P. und I. Hemmer (Hg.): Zum Image der Geographie in Deutschland. Ergebnisse einer empirischen Studie. Leipzig, S. 48-63.

    Brom, S., Fenig, D., Hemmer, M., Medzini, A., Schrüfer, G. und U. Wardenga (2015): Die Darstellung Israels in deutschen Geographieschulbüchern und At-lanten. In: Deutsch-Israelische Schulbuchkommission (Hg.) (2015): Deutsch-israelische Schulbuchempfehlungen (deutsch/hebräisch). Göttingen, S. 61-71.

    Brom, S., Fenig, D., Hemmer, M., Medzini, A., Schrüfer, G. und U. Wardenga (2015): Die Darstellung Deutschlands in israelischen Geographieschulbüchern und Atlanten. In: Deutsch-Israelische Schulbuchkommission (Hg.) (2015): Deutsch-israelische Schulbuchempfehlungen (deutsch/hebräisch). Göttingen, S. 72-78.
     
    Bette, J., Hemmer, M., Miener, K. und J. C. Schubert (2015): Welche  Arbeitsweisen interessieren Schülerinnen und Schüler auf Exkursionen? In: Praxis Geographie 45 H. 7/8, S. 62-64.

    Bette, J., Hemmer, M., Miener, K. und J. C. Schubert (2015): Das geographische Interesse von Schülern an einer Klassenfahrt nach Berlin. In: Praxis Geographie 45, H. 9, S. 46-48.

    Hemmer, M. und K. Wrenger (2015): Entwicklung von Raumbewusstsein. In: Kahlert, J. et al. (Hg.): Handbuch Didaktik des Sachunterrichts. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. Bad Heilbrunn, S. 357-361.

    Hemmer, M. und R. Mehren (2015): Geographische Exkursionen mit Schülerin-nen und Schülern in Berlin – Einführende Gedanken zur Zielsetzung und konzeptionellen Rahmung fachdidaktischer Exkursionen. In: Makki, M. und R. Kleßen (Hg.): Exkursionsführer zum Deutschen Kongress für Geographie 2015 in Berlin. Berlin, S. 280-284.

    Hemmer, M. (2015): Der Potsdamer Platz – eine fachdidaktische Exkursion. In: Makki, M. und R. Kleßen (Hg.): Exkursionsführer zum Deutschen Kongress für Geographie 2015 in Berlin. Berlin, S. 308-313.

    Hemmer, M. und Y. Rudolph (2015): Dem Städtetourismus auf der Spur – eine fachdidaktische Exkursion. In: Makki, M. und R. Kleßen (Hg.): Exkursionsführer zum Deutschen Kongress für Geographie 2015 in Berlin. Berlin, S. 284-289.

    Hellberg-Rode, G., Schrüfer, G. und M. Hemmer (2014): Brauchen Lehrkräfte für die Umsetzung von BNE spezifische professionelle Handlungskompetenzen? Theoretische Grundlagen, Forschungsdesign und erste Ergebnisse. In: Zeitschrift für Geographiedidaktik . Journal of Geography Education 43, H. 4, S. 257-281.

    Miener, K. und M. Hemmer (2014): The promotion of teaching competences in field work in geography teacher training. In: Schmeinck, D. und J. Lidstone (Eds.): Standards and Research in Geography Education – Current Trends and International Issues. Berlin, S. 61-72.

    Hemmer, I., Hemmer, M., Rhode-Jüchtern, T., Ringel, G. und E. Schallhorn (2014): Bildungsstandards im Fach Geographie für den Mittleren Schulabschluss. Hrsg. von der Deutschen Gesellschaft für Geographie. 8., aktualisierte Ausgabe. Berlin.

    Hemmer, M. (2014): Empirische Forschung in der Geographiedidaktik – Entwicklung, Formate, Perspektiven. In: Weisseno, G. und C. Schelle (Hg.): Empirische Forschung in gesellschaftswissenschaftlichen Fachdidaktiken. Springer: Wiesbaden, S. 201-209.

    Hemmer, M. und R. Mehren (2014): Konzeptionelle Ansätze der Exkursionsdidaktik – aufgezeigt am Studienprojekt „Zwischen Kiez und Metropole: Geographische Schülerexkursionen in Berlin“. In: Brovelli, D., Fuchs, K., Rempfler, A. und B. Sommer Häller (Hg.): Ausserschulische Lernorte – Impulse aus der Praxis. Münster/Wien/Zürich, S. 15-39.

    Hemmer, I., Hemmer, M., Rhode-Jüchtern, T., Ringel, G. und E. Schallhorn (2014): Educational Standards in Geography for the Intermediate School Certificate with sample assignments. Edited by German Geographical Society. 3rd revised edition. Berlin.

    Gans, P., Heinritz, G., Hemmer, I., Hemmer, M., Miener, K., Nienaber, B., Pfalzgraf, A. und H. Schote (2014): DGfG-Studie zum Image der Geographie – Anlage und erste Ergebnisse. In: Rundbrief Geographie, H. 246, S. 4-8.

    Schrüfer, G., Hellberg-Rhode, G. und M. Hemmer (2014): Which practical professional competencies should teachers possess in the context of education for sustainable development? Theoretical foundations and research design. In: Schmeinck, D. und J. Lidstone (Eds.): Standards and Research in Geography Education – Current Trends and International Issues. Berlin, S. 135-143.

    Hemmer, I., Hemmer, M., Kruschel, K., Neidhardt, E., Obermaier, G. und R. Uphues (2013): Which children can find a way through a strange town using a streetmap?  - results of an empirical study on children’s orientation competence. In: International Research in Geographical and Environmental Education, 2013, Vol. 22, No. 1, 23–40.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (2013): Bildungsstandards. In: Böhn, D. und G. Obermaier (Hg.): Wörterbuch der Geographiedidaktik. Begriffe von A-Z. Braunschweig, S. 33-35.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (2013): Bildungsstandards im Geographieunterricht –Konzeption, Herausforderung, Diskussion. In: Rolfes, M. und A. Uhlenwinkel (Hg.): Metzler Handbuch 2.0 Geographieunterricht. Braunschweig, S. 24-32 und S. 553.

    Hemmer, I., Hemmer, M., Neidhardt, E., Obermaier, G., Uphues, R. und K. Wrenger (2013): The influence of children’s prior knowledge and previous experience on their spatial orientation skills in an urban environment. In: Education 3-13: Interna-tional Journal of Primary, Elementary and Early Years Education, pp. 1-13. http://dx.doi.org/10.1080/03004279.2013.794852

    Hemmer, M. (2013): Geographische Bildung. In: Böhn, D. und G. Obermaier (Hg.): Wörterbuch der Geographiedidaktik. Begriffe von A-Z. Braunschweig, S. 99-100.

    Hemmer, M. (2013): Geographiedidaktische Forschung. In: Böhn, D. und G. Obermaier (Hg.): Wörterbuch der Geographiedidaktik. Begriffe von A-Z. Braunschweig, S. 95-96.

    Hemmer, M. und K. Miener (2013): Exkursionsdidaktik. In: Böhn, D. und G. Obermaier (Hg.): Wörterbuch der Geographiedidaktik. Begriffe von A-Z. Braunschweig, S. 72-74.

    Hemmer, M. und K. Miener (2013): Schülerexkursionen konzipieren und durchführen lernen. Förderung exkursionsdidaktischer Kompetenzen in der Geographielehrerausbildung an der Universität Münster. In: Neeb, K. u.a. (Hg.): Hochschullehre in der Geographiedidaktik (= Gießener Geographische Manuskripte, Bd. 7). Gießen, S. 130-137.

    Hemmer, M. (2013): Kompetenzorientierung. In: Böhn, D. und G. Obermaier (Hg.): Wörterbuch der Geographiedidaktik. Begriffe von A-Z. Braunschweig, S. 158-160.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (2013): Kompetenzmodelle. In: Böhn, D. und G. Obermaier (Hg.): Wörterbuch der Geographiedidaktik. Begriffe von A-Z. Braunschweig, S. 156-157.

    Hemmer, I., Hemmer, M. und K. Wrenger (2013): Kompetenzbereich Räumliche Orientierung. In: Böhn, D. und G. Obermaier (Hg.): Wörterbuch der Geographiedidaktik. Begriffe von A-Z. Braunschweig, S. 155-156.

    Hemmer, I., Hemmer, M. und P. Bagoly-Simó (2013): Orientation without spiral cur-riculum? Evaluating map skills in geography textbooks. In: Mazeikiene, N. et al. (Hg.): Representations of otherness. The Eleventh International Conference on Re-search on Textbooks and Educational Media 2011 in Lithuania. Queensland, S. 38-48.

    Hemmer, I., Hemmer, M. und G. Obermaier (2013): Schülerinteresse. In: Böhn, D. und G. Obermaier (Hg.): Wörterbuch der Geographiedidaktik. Begriffe von A-Z. Braunschweig, S. 247-248.

    Hemmer, M. und M. Dickel (2013): Reisedidaktik. In: Böhn, D. und G. Obermaier (Hg.): Wörterbuch der Geographiedidaktik. Begriffe von A-Z. Braunschweig, S.233-235.

    Hemmer, M. (2012): Die Geographiedidaktik – eine forschende Disziplin. In: Haversath, H. (Mod.): Geographiedidaktik. Theorie – Themen – Forschung (= Das Geo-graphische Seminar). Braunschweig, S. 12-19.

    Hoffmann, K. W., Dickel, M., Gryl, I. und M. Hemmer (2012): Bildung und Unterricht im Fokus der Kompetenzorientierung – Aktuelle Anfragen an die Geographiedidaktik. In: Geographie und Schule 34, Heft 195, S. 4-14.

    Hemmer, M. (2012): Räumliche Orientierungskompetenz – Herausforderung für Forschung und Schulpraxis. In: Hüttermann, A. et al. (Hg.): Räumliche Orientierung. Räumliche Orientierung, Karten und Geoinformation im Unterricht. Braunschweig, S. 10-21.

    Hemmer, I., Hemmer, M., Hüttermann, A. und M. Ullrich (2012): Über welche grund-legenden Fähigkeiten müssen Schülerinnen und Schüler verfügen, um eine Karte auswerten zu können? Auf dem Weg zu einem Kompetenzmodell der Kartenauswertungskompetenz. In: Hüttermann, A. et al. (Hg.): Räumliche Orientierung. Räumliche Orientierung, Karten und Geoinformation im Unterricht. Braunschweig, S. 144-153.

    Hemmer, I., Hemmer, M., Rhode-Jüchtern, T., Ringel, G. und E. Schallhorn (2012): Educational Standards in Geography for the Intermediate School Certificate with sample assignments. Hg. von der Deutschen Gesellschaft für Geographie. Berlin.

    Hemmer, I., Hemmer, M., Kruschel, K., Neidhardt, E., Obermaier, G. und R. Uphues (2012):  Einflussfaktoren auf die kartengestützte Orientierungskompetenz von Kindern in einer ihnen unbekannten Stadt – Format einer geographiedidaktischen Studie im Realraum. In: Bayrhuber, H. et al. (Hg.): Formate Fachdidaktischer For-schung Empirische Projekte – historische Analysen – theoretische Grundlegungen. Fachdidaktische Forschungen, Band 2. Münster u.a. S. 129-144.

    Hemmer, I., Hemmer, M., Kruschel, K., Neidhardt, E., Obermaier, G. und R. Uphues (2012): Zur Relevanz ausgewählter personenbezogener Einflussfaktoren auf die kartengestützte Orientierungskompetenz. In: Hüttermann, A. et al. (Hg.): Räumliche Orientierung. Räumliche Orientierung, Karten und Geoinformation im Unterricht. Braunschweig, S. 64-73.

    Hemmer, M. und R. Uphues (2012): Abwanderung aus der Großwohnsiedlung Berlin-Marzahn. Eine Analyse mittels der vier Raumperspektiven der Geographie. In: Praxis Geographie 42, H. 1, S. 22-27.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (2012): Schülerinteressen im Geographieunterricht – welche Rolle spielen sie für Lehrplanarbeit und Unterricht? In: Pingold, M. und R. Uphues (Hg.): Jenseits des Nürnberger Trichters – Ideen für einen zukunftsorien-tierten Geographieunterricht. Nürnberg, S. 9-12.

    Obermaier, G., Hemmer, I., Hemmer, M., Neidhardt, E., Uphues, R. und K. Wrenger (2012): Kartengestützte Orientierungskompetenz von Schülern im Realraum – Empirische Erkenntnisse und Konsequenzen für den Unterricht. In: Pingold, M. und R. Uphues (Hg.): Jenseits des Nürnberger Trichters – Ideen für einen zukunftsorien-tierten Geographieunterricht. Nürnberg, S. 13-16.

    Hemmer, M. (2011):  Schülerexkursionen im Geographieunterricht. Grundzüge der Exkursionsdidaktik und –methodik. In: Gehring, W. und A. Michler (Hg.): Außerschulische Lernorte bilingual. Göttingen, S. 85-100.

    Hemmer, M. (2011): Geographie als Unterrichtsfach in der Schule. In: Gebhard, H., Glaser, R., Radtke, U. und P. Reuber (Hg.): Geographie. Physische Geographie und Humangeographie. 2. überarbeitete Auflage. Heidelberg, S. 64-66.

    Hemmer, M. (2011): Kompetenzorientiert unterrichten. Der Beitrag des Netz-werks „Fachliche Unterrichtsentwicklung Erdkunde“ in Nordrhein-Westfalen. In: Meyer, C., Henry, R. und G. Stöber (Hg.): Geographische Bildung: Kompetenzen in didaktischer Forschung und Schulpraxis. Braunschweig, S. 176-183 sowie S. 222f.

    Hemmer, M., Rahner, M. und S. Schuler (2011): Naturrisiken im Geographieunterricht – ausgewählte Ergebnisse empirischer Studien zur Schülerperspektive, di-daktische Konsequenzen und Forschungsperspektiven. In: Geographie und ihre Didaktik | Journal of Geography Education, H. 1, S. 1-24.

    Hemmer, M. und R. Uphues (2011): Gemeinsam den Geographieunterricht der Zu-kunft andenken. Ein idealtypisches Modell für eine kompetenzorientierte Lehrerbildung in der Geographiedidaktik. In: Geographie und ihre Didaktik | Journal of Geography Education, H. 1, S. 25-44 plus Heftbeilage.

    Hemmer, M. (2011): Schülerinteresse an Themen, Regionen und Arbeitsweisen des Geographieunterrichts. In: Geographie in den Schulen Sachsen-Anhalts. H. 36, S. 11-15.

    Hemmer, I., Hemmer, M., Hüttermann, A. und M. Ullrich (2010): Kartenauswertungskompetenz. Theoretische Grundlagen und erste Überlegungen zu einem Kompetenzstrukturmodell. In: Geographie und ihre Didaktik | Journal of Geography Education 38, H. 3, S. 158-171.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (Hg.) (2010): Schülerinteresse an Themen, Regionen und Arbeitsweisen des Geographieunterrichts. Ergebnisse der empirischen Forschung und deren Konsequenzen für die Unterrichtspraxis. Weingarten (=  Geographiedidaktische Forschungen Band 46).

    Hemmer, I. und M. Hemmer (2010): Interesse von Schülerinnen und Schülern an einzelnen Themen, Regionen und Arbeitsweisen des Geographieunterrichts. Ein Vergleich zweier empirischer Studien aus den Jahren 1995 und 2005. In: dies. (Hg.): Schülerinteresse an Themen, Regionen und Arbeitsweisen des Geographieunter-richts. Weingarten, S. 65-145.
     
    Hemmer, Michael (2010): Westen ja bitte – Osten nein danke! Die Bedeutung der Region für das geographische Schülerinteresse. In: Hemmer, M. und I. Hemmer (Hg.): Schülerinteresse an Themen, Regionen und Arbeitsweisen des Geographieunterrichts. Weingarten, S. 197-207.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (2010): Interesse von Schülerinnen und Schülern an geowissenschaftlichen Themen und Arbeitsweisen. Zur Bedeutung der Kontexte. In: dies. (Hg.): Schülerinteresse an Themen, Regionen und Arbeitsweisen des Geogra-phieunterrichts. Weingarten, S. 223-235.
     
    Hemmer, I. und M. Hemmer (2010): Perspektiven für die geographiedidaktische Interessenforschung. In: dies. (Hg.): Schülerinteresse an Themen, Regionen und Arbeitsweisen des Geographieunterrichts. Weingarten, S. 239-247.
     
    Hemmer, I. und M. Hemmer (2010): Wie kann man Schülerinteressen im Geographieunterricht berücksichtigen? Empfehlungen für die Lehrplanarbeit und den Unterrichtsalltag. In: dies. (Hg.): Schülerinteresse an Themen, Regionen und Arbeitsweisen des Geographieunterrichts. Weingarten, S. 273-281.

    Hemmer, I., Hemmer, M., Kruschel, K., Neidhardt, E., Obermaier, G. und R. Uphues (2010): Einflussfaktoren auf die kartengestützte Orientierungskompetenz von Kin-dern in Realräumen. Anlage eines Forschungsprojektes. In: Geographie und ihre Didaktik | Journal of Geography Education 38, H. 2, S. 65-76.

    Hemmer, I., Hemmer, M., Kruschel, K., Neidhardt, E., Obermaier, G. und R. Uphues (2010): Factors Influencing Children’s Map Orientation in an Unknown City. In: Rapp, D. E. (Ed.): Spatial Cognition 2010. Poster Presentations. SFB/TR8. Report No 024-07/2010. Bremen, S. 67-70.

    Hemmer, M. (2010): Auf dem Weg zu einem kompetenzorientierten Geographieunterricht – der Beitrag des Netzwerks Fachliche Unterrichtsentwicklung Erdkunde. Abrufbar unter: www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de/cms/netzwerk-fachliche-unterrichtsentwicklung/erdkunde

    Hemmer, I. und M. Hemmer (Hg. 2009): Kompetenzbereich: Räumliche Orientierung. Themenheft Praxis Geographie, H. 11.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (2009): Räumliche Orientierungskompetenz. Struktur, Relevanz und Implementierung eines zentralen Kompetenzbereichs geographischer Bildung. In: Praxis Geographie, H. 11, S. 4-9.

    Hemmer, I., Hemmer, M., Neidhardt, E., Obermaier, G. und R. Uphues (2009): Map Based Orientation Competence of Pupils in a Strange Town. In: The Geographic Education Society of Japan (Hg.): The New Geography – The Shin-Chiri. Volumne 57. A Special Issue. Tsukuba, S. 76 – 81.

    Brodengeier, E., Hemmer, M. u.a. (2009): Terra Erdkunde 3 Gymnasium Nordrhein-Westfalen. Gotha/Stuttgart. 235 S. plus Schüler CD-ROM, Online-Zusatzangebot und Lehrerhandbuch.

    Hemmer, M. und R. Uphues (2009): Zwischen passiver Rezeption und aktiver Kon-struktion. Varianten der Standortarbeit aufgezeigt am Beispiel der Großwohnsiedlung Berlin-Marzahn. In: Dickel, M. und G. Glasze (Hg.): Vielperspektivität und Teil-nehmerzentrierung – Richtungsweiser der Exkursionsdidaktik (= Praxis Neue Kul-turgeographie Bd. 6). Berlin, S. 39-50.

    Hemmer, M. und R. Uphues (2009): Neue Ansätze in der Exkursionsdidaktik - aufgezeigt am Beispiel der Schülerexkursion Berlin-Kreuzberg. In: Lobenhofer, J. und M. Pingold (Hg.): Aktuelle Impulse für den Geographieunterricht. Tagungsband zum Mittelfränkischen Realschultag Erdkunde. Nürnberg 2009, S. 26-30.

    Brodengeier, E., Hemmer, M. u.a. (2009): Terra Erdkunde 2 Gymnasium Nordrhein-Westfalen. Gotha/Stuttgart. 235 S. plus Schüler CD-ROM, Online-Zusatzangebot und Lehrerhandbuch.

    Hemmer, M. (2008): Der Kompetenzbereich „Erkenntnisgewinnung | Methoden“ – Struktur und Implementierung. In: Praxis Geographie 38. Jg. H. 7-8, S. 4-9

    Hemmer, I. und M. Hemmer (2008): Mit Interesse lernen – Schülerinteresse und Geographieunterricht. In: Lenz, T. (Hg.): Geographie unterrichten: Didaktische und methodische Wegweiser. Friedrich Verlag, S. 124-131.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (2008): Nationale Bildungsstandards im Fach Geographie. Genese, Standortbestimmung, Ausblick. In: Lenz, T. (Hg.): Geographie unterrichten: Didaktische und methodische Wegweiser. Friedrich Verlag, S. 12-17.

    Englhart  T. und M.  Hemmer (2008): Wege zur Karte. Einblicke in die Kartenarbeit im Sachunterricht der Grundschule. In: geographie heute. H. 261/262, S. 86-89.

    Hemmer, I., Hemmer, M., Obermaier, G. und R. Uphues  (2008): Räumliche Orientierung. Eine empirische Untersuchung zur Relevanz des Kompetenzbereichs aus der Perspektive von Gesellschaft und Experten. In: Geographie und ihre Didaktik (GuiD), Journal of Geography Education, 36. Jg. H. 1, S. 17-32.

    Hemmer, I., Hemmer, M., Obermaier, G. und R. Uphues  (2008): Kalkutta liegt am Ganges … Welches topographische Orientierungswissen benötigt man aus der Sicht von Gesellschaft und Experten. In: Geographie und ihre Didaktik (GuiD), Journal of Geography Education, 36. Jg. H. 2, S. 49-64 (plus zweiseitige Kartenbeilage). 

    Hemmer, M. (2008): Kompetenzen und Standards geographischer Bildung – Eckpfeiler eines Kompetenzentwicklungsmodells. In: Giest, H., Hartinger, A. und J. Kahlert (Hg.): Kompetenzniveaus im Sachunterricht. Forschungen zur Didaktik des Sachunterrichts Bd. 7. Bad Heilbrunn, S. 87-99.

    Brodengeier, E., Hemmer, M. u.a. (2008): Terra Erdkunde 1 Gymnasium Nordrhein-Westfalen. Gotha/Stuttgart. 235 S. plus Schüler CD-ROM, Online-Zusatzangebot und Lehrerhandbuch.

    Bayrhuber, H., Häußler, P., Hemmer, I., Hemmer, M.,  Hlawatsch, S., Hoffmann, L. und M. Raffelsiefer (2007): Students’ interest in geoscience topics, contexts and methods. In: Geographie und ihre Didaktik (GuiD), Journal of Geography Education, 35. Jg. H. 4, S. 185-197.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (Hg.) (2007): Kompetenzen, Standards, Aufgaben. Doppelheft der Zeitschrift geographie heute zum Thema Nationale Bildungsstandards im Fach Geographie. H. 255/256.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (2007): Nationale Bildungsstandards im Fach Geographie. Genese, Standortbestimmung, Ausblick. In: geographie heute. H. 255/256, S. 2-9.

    Colditz, M., Hemmer, I., Hemmer, M., Hoffmann K. und G. Ringel (2007): Bildungs-standards konkret – Aufgabenkultur und Aufgabenbeispiele. In: geographie heute. H. 255/256, S. 14-18.

    Hemmer, M. (2007): Bildungsstandards Geographie – ein nationaler Orientierungsrahmen? In: Terrasse, Heft 2, S. 2-5 (Abdruck ferner im Terrasse Sonderheft anlässlich des Deutschen Geographentags 2007 in Bayreuth, S. 2-5) 

    Hemmer, I., Hemmer, M., Rhode-Jüchtern, T., Ringel, G. und E. Schallhorn (2007): Educational Standards in Geography for the Intermediate School Certificate. Hg. von der Deutschen Gesellschaft für Geographie. Berlin.

    Colditz, M., Hemmer, I., Hemmer, M., Hoffmann, K., Kreuzberger, N., Neumann, J., Renz, K., Rhode-Jüchtern, T. und G. Ringel (2007): Aufgabenbeispiele zu den Bildungsstandards im Fach Geographie. In: Deutsche Gesellschaft für Geographie (Hg.): Bildungsstandards im Fach Geographie für den Mittleren Schulabschluss - mit Aufgabenbeispielen. Berlin, S. 30-92.

    Hemmer, M. und R. Uphues (2007): Geographisches Lernen. In: Reinhard, Volker (Hg.): Inhaltsfelder der Politischen Bildung. Baltmannsweiler, S. 94-102 (= Basis-wissen Politische Bildung. Band 3).

    Hemmer, I., Hemmer M. und E. Neidhardt (2007): Räumliche Orientierung von Kindern und Jugendlichen – Ergebnisse und Defizite nationaler und internationaler Forschung. In: Geiger, M. und A. Hüttermann (Hg.): Raum und Erkenntnis. Eckpfeiler einer verhaltensorientierten Geographiedidaktik. Köln, S. 66-78.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (2006): Kontinuität und Wandel im Schülerinteresse an einzelnen Themen des Geographieunterrichts – Ergebnisse zweier empirischer Untersuchungen aus den Jahren 1995 und 2005. In: Zolitschka, B. (Hg.) Buten un binnen – wagen un winnen. Tagungsband zum 30. Deutschen Schulgeographentag in Bremen 2006. Bremen, S. 181-185.

    Hemmer, M. (2006): Geographie als Unterrichtsfach in der Schule. In: Gebhard, H., Glaser, R., Radtke, U. und P. Reuber (Hg.): Geographie. Physische Geographie und Humangeographie. Heidelberg, S. 20-22. 

    Hemmer, I., Hemmer, m., Obermaier, G. und R. Uphues  (2006): Topographische Europakenntnisse von Schülerinnen und Schülern – zwischen Wunsch(-bild) und Wirklichkeit. In: Kulke, E. u.a. (Hg.): GrenzWerte. Tagungsbericht und wissenschaftliche Abhandlungen des 55. Deutschen Geographentages Trier, S. 207-215.

    Hemmer, I., Hemmer, M., Obermaier, G. und R. Uphues  (2006): Topographical knowledge and skills. In: Purnell, K. u.a. (Hg.): Changes in Geographical Education: Past, Present and Future. Brisbane, S. 334-337.

    Hemmer, M. (2006): Reiseerziehung in Geography Education in Germany –
    Development, Status, Evaluation. In: Purnell, K. u.a. (Hg.): Changes in Geographical Education: Past, Present and Future. Brisbane, S. 196-200.

    Hemmer, I., Hemmer, M., Rhode-Jüchtern, T., Ringel, G. und E. Schallhorn (2006): Bildungsstandards im Fach Geographie für den Mittleren Schulabschluss. Hrsg. von der Deutschen Gesellschaft für Geographie. Berlin. Abdruck u.a. in Geographie und Schule, H. 161/2006, S. 44-46.

    Hemmer, M. (2006): Nationale Bildungsstandards für das Unterrichtsfach Geographie – Hintergründe, Konzeption, Ausblick. In: Geographie und Schule. H. 161, S. 43-44.

    Hemmer, M. und R. Uphues (2006): Geographische Schülerexkursionen in Berlin – Theoretische Grundlagen, Skizzierung und Ergebnisse eines Studienprojekts. In: Hennings, W. u.a. (Hg.): Exkursionsdidaktik – innovativ!?. Erweiterte Dokumentation zum HGD-Symposium 2005 in Bielefeld. Weingarten, S. 71-81, 168f.

    Hemmer, M. (Hg.) (2006): Tourismus. Themenheft der Zeitschrift geographie heute, H. 239.

    Hemmer, M. (2006): Dem Tourismus auf der Spur – Konzepte, Ziele, Inhalte des Themas im Geographieunterricht. In: geographie heute H. 239, S. 8-10 plus großformatige Strukturskizze „Aspekte und Inhalte einer geographischen Analyse tou-ristischer Nutzungsstrukturen“ in der Materialausgabe, H. 240.

    Hemmer, I., Hemmer, M., Obermaier, G. und R. Uphues  (2005): Topographisches Mindestwissen Deutschland – Ergebnisse einer Befragung von gesellschaftlichen Spitzenrepräsentanten und Experten. In: Praxis Geographie. H. 11, S. 46-48.

    Birkenhauer, J. und M. Hemmer (2005): Russland – Wieso eigentlich nicht? Ansätze zur Steigerung des Schülerinteresses. In: Praxis Geographie. H. 10, S. 46-49.

    Bayhuber, H., Hemmer, M. et al. (2005): Interesse von Schülerinnen und Schülern an geowissenschaftlichen Themen. Ergebnisse einer Interessenstudie im Rahmen des Projekts “Forschungsdialog System Erde” unter besonderer Berücksichtigung des Geographieunterrichts. In: Geographie und ihre Didaktik (GuiD), Journal of Geo-graphy Education, 33. Jg. H. 2, S. 57-72.

    Bünstorf, U. und M. Hemmer (2005): Tourismus in Europa. In Terra Erdkunde 9, Gymnasium Nordrhein-Westfalen. Gotha/Stuttgart, S. 138-157 (plus Terra Lehrer-handbuch, Schülerarbeitsheft und CD-ROM).

    Hemmer, M., Hemmer, I., Obermaier, G. und R. Uphues  (2004): Die Bedeutung topographischer Kenntnisse und Fähigkeiten aus der Sicht der Gesellschaft - Erste Ergebnisse einer empirischen Untersuchung. In: Praxis Geographie. H 10, S. 44f.

    Hemmer, M. (2004): Schülerexkursionen in Berlin und Umgebung. Grundlagen, Konzepte, Beispiele. In: Endlicher, W. u.a. (Hg.): Tagungsband 29. Deutscher Schulgeographentag. Zwischen Kiez und Metropole – Zukunftsfähiges Berlin im neuen Europa (= Berliner Geographische Arbeiten 97). Berlin 2004, S. 213-217.
         
    Hemmer, M. (2004): Selbst- und Fremdbild USA - Kontinuität und Wandel. In geographie heute, H. 223, S. 17-21.

    Hemmer, M. und R. Uphues (2004): Indien per Mausklick. Eine netzbasierte Lernumgebung für den Geographieunterricht der Jahrgangsstufen 7 und 8. In: geogra-phie heute, H. 221/222, S. 14-17 (plus 124-seitige netzbasierte Lernumgebung)

    Hemmer, I., Hemmer, M. und G. Obermaier (2004): Geographieunterricht für Mädchen und Jungen! In: Praxis Geographie. H 3, S. 43f.

    Beyer, L. und M.  Hemmer (2004): Mit Schülerinnen und Schülern vor Ort - Grundla-gen der Standortarbeit aufgezeigt am Beispiel des Potsdamer Platzes in Berlin. In: RAAbits Geographie 43, Beitrag 6, S. 1-17.

    Hemmer, M. (2004): Im Tropischen Regenwald. In: Terra Erdkunde 7/8, Gymnasium Nordrhein-Westfalen. Gotha/Stuttgart, S. 64-89 (plus Terra Lehrerhandbuch, Schü-lerarbeitsheft und CD-ROM)

    Hemmer, M. (2004): Im Tropischen Regenwald. In: Terra GWG Geographie Wirtschaft 3/4, Gymnasium Baden-Württemberg. Leipzig 2005, S. 28-53.

    Hemmer, M., Vollmer, H. et al. (2004): Kerncurriculum Fachdidaktik. Orientierungsrahmen für alle Fachdidaktiken. In: GDSU-Info, H. 27, S. 12-19; Geographie und ihre Didaktik (GuiD), Journal of Geography Education, 32 Jg. H.1, S. 42-48 sowie Heft 4. S. 221; u.a.    

    Hemmer, M. (2003): Die Bedeutung der Region für das geographische Schülerinte-resse - Ergebnisse einer empirischen Untersuchung. In: Geographie und ihre Didak-tik, H.4, S. 185-197. 

    Haversath, J.B. und M. Hemmer (2003): Vom Reisebericht zur Reiseerziehung. Das Thema ‘Reisen/Tourismus’ im Geographieunterricht. In: Becker, C., Hopfinger, H. und A. Steinecke (Hg.): Geographie der Freizeit und des Tourismus. Bilanz und Ausblick. München 2003, S. 55-62.

    Haversath, J.B. und M. Hemmer (2002): “Wenn jemand eine Reise tut ...” Reiseverhalten und Reiseerziehung in geographiedidaktischer Perspektive. In: Tourismus-Journal, H. 4, S. 499-514.

    Hemmer, M. (2002): Die Stadt der Zukunft. Herausforderung für den Geographieunterricht. In: Geographie heute. H. 200, S. 26-29.

    Hemmer, M. (2002): Stadtzukünfte - Leitbilder, Modelle und Visionen im
    Geographieunterricht. In: Mayr, A., Meurer, M. und J. Vogt (Hg.): Stadt und Region - Dynamik von Lebenswelten. Leipzig. S. 728-737.

    Bayrhuber, H., Hemmer, M. et al. (2002): Interesse an geowissenschaftlichen Themen. Ergebnisse einer Interessenstudie im Rahmen des Projekts “Forschungsdialog System Erde”. In: Geographie heute. H. 202, S. 22-23.

    Hemmer, M. et.al. (2002): Evaluationsbericht Geographie an den Hochschulen in Baden-Württemberg. Hrsg. von der Evaluationsagentur Baden-Württemberg. Bonn.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (Hg.) (2002): Mit Interesse lernen. Themenheft der Zeitschrift Geographie heute. H. 202.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (2002): Mit Interesse lernen - Schülerinteresse und Geographieunterricht. In: Geographie heute. H. 202, S. 2-7.

    Hemmer, M. und I. Hemmer (2002): Wie kann ich meinen Unterricht für Schüler interessant gestalten? Bausteine eines interesseorientierten und interesseunterstützenden Unterrichts. In: Geographie heute. H. 202, S. 8f.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (2002): Wie kann ich die Interessen meiner Schüler ermitteln? In: Geographie heute. H. 202, S. 10f.

    Hemmer, M. (2002): Interesse an den USA und der GUS. Ergebnisse einer empirischen Untersuchung zur West-Ost-Interessendiskrepanz. In: Geographie heute. H. 202, S. 13-15.

    Hemmer, M. (2002): 12 Thesen zur Reiseerziehung im Geographieunterricht - Konzept und Möglichkeiten einer interdisziplinären Zusammenarbeit. In: Wermke, J. (Hg.): Wege durch Europa. Reisen und Reiseliteratur im fächerübergreifenden Un-terricht. Band 1. Hohengehren 2002, S. 194-208.

    Hemmer, M. (2002): Anders Reisen - Zwölf Thesen zur Reiseerziehung im Geographieunterricht. In: Geographie und Schule. H.135, S. 21-25.

    Hemmer, M. (2001): Zur Gründung der Gesellschaft für Fachdidaktik - Zielsetzung, Organisation und geplante Aktivitäten. In: Geographie und ihre Didaktik H. 2, S. 106-108.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (2001): Diskussionsbeitrag zum Artikel von David Golay “Das Interesse der Schüler/-innen am Schulfach Geographie in der Sekundarstufe I in den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft.“ In: Geographie und ihre Didaktik. H. 1, S. 34-37.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (2001): Diskussionsbeitrag zum Artikel von David Golay “Das Interesse der Schüler/-innen am Schulfach Geographie in der Sekundarstufe I in den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft.“ In: Regio Basiliensis. 42 H. 2, S. 199-201.

    Hemmer, M. (2001): Experimente. In: Schweizer, G. und H.M. Selzer (Hg. 2001): Methodenkompetenz lehren und lernen. Beiträge zur Methodendidaktik in Arbeitslehre, Wirtschaftslehre und Wirtschaftsgeographie (= Beiträge zur fachdidaktischen Forschung, Bd. 3). Dettelbach, S.83-88.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (2001): AUDI macht Schule. Kennzeichen eines modernen Automobilunternehmens. Materialien für Betriebserkundung und Unterricht. Hrsg. von der AUDI AG Ingolstadt. Ingolstadt.

    Hemmer, M. (2000): Westen ja bitte - Osten nein danke! – Empirische Untersuchungen zum geographischen Interesse von Schülerinnen und Schülern an den USA und der GUS. Geographiedidiaktische Forschungen Band 33. 268 Seiten. Nürnberg.

    Hemmer, M. (2001): Westen ja bitte - Osten nein danke! Konzeption und erste Ergebnisse einer Studie zur West-Ost-Interessendiskrepanz im Geographieunterricht. In: Bayrhuber, H. u.a.(Hg. 2001): Lehr- und Lernforschung in den Fachdidaktiken. Innsbruck u.a. S.171-181.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (2000): Qualität der Lehrerausbildung im Fach Geographie aus der Sicht der Fachleiter und Seminarlehrer. Ergebnisse einer deutschlandweiten Befragung. In: Rundbrief Geographie, Heft 161, S. 5-10.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (2000): Qualität der Lehrerausbildung im Fach Geogra-phie aus der Sicht der Fachleiter und Seminarlehrer. Ergebnisse einer deutschlandweiten Befragung (Kurzfassung). In: Eckart, K. u.a. (Hg. 2000): Das vereinigte Deutschland auf dem Weg in das 21. Jahrhundert. Braunschweig, S. 132-135.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (2000): Qualität der Lehrerausbildung im Fach Geographie aus der Sicht der Fachleiter/Seminarlehrer. Ergebnisse einer deutschlandweiten Befragung. In: Geographie und ihre Didaktik, H. 2, S. 61- 87.

    Hemmer, M. (1999): Naturerlebnisspiele. Naturerfahrungen mit allen Sinnen. In: Geographie heute. Heft 174, S. 14-17.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (1999): Schülerinteresse und Geographieunterricht. Zwischenbilanz einer empirischen Untersuchung. In: Köck, H. (Hg. 1999): Geographieunterricht und Gesellschaft. Nürnberg, S. 50-62.

    Hemmer, M. (1999): Aktiv lernen auf Schülerexkursionen. In: Selzer H. und I. Hemmer (Hg. 1999): Für eine Schule der Zukunft. Fachdidaktische Beiträge aus der Katholischen Universität Eichstätt 1996 bis 1998. Dettelbach, S. 167-172.

    Hemmer, M. (1999): Alltagsorientierung. In: Böhn, D. (Hg.): Didaktik der Geographie . Begriffe. München, S. 7f.

    Hemmer, M. (1999): Geographiedidaktische Reihen und Zeitschriften. In: Böhn, D. (Hg.): Didaktik der Geographie. Begriffe. München, S. 54f.

    Hemmer, M. (1999): Lernen mit allen Sinnen. In: Böhn, D. (Hg.): Didaktik der Geo-graphie . Begriffe. München, S. 95.

    Hemmer, M. (1999): Problemorientierter/-lösender Unterricht. In: Böhn, D. (Hg.): Didaktik der Geographie. Begriffe. München, S. 121f.

    Hemmer, M. (1999): Reiseerziehung. In: Böhn, D. (Hg.): Didaktik der Geographie . Begriffe. München, S. 131f.

    Hemmer, M. (1999): Vorurteil / Stereotyp. In: Böhn, D. (Hg.): Didaktik der Geogra-phie. Begriffe. München, S. 171f.

    Bauch, J., Hemmer, M. und C. Würflein (1998): Der Naturpark Altmühltal. Natur-/Kulturraum - Nutzungskonflikte - Umweltbildung. In: Hartl, M. und M. Huber (Hg. 1998): Regensburg und Ostbayern. München, S. 58-61.

    Hemmer, M. (1998): Der Rhein-Main-Donau-Kanal – Landschaftswandel im unteren Altmühltal. In: Bauch, J. u.a. (1998): Exkursionen im Naturpark Altmühltal - Didaktisch aufbereitete Exkursionsvorschläge für Schulklassen, Jugendgruppen und Erwachsene. Heft B 1.4. Eichstätt.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (1998): Eichstätter Mental Maps - Untersuchungen zur Raum- und Problemwahrnehmung ausgewählter Bevölkerungsgruppen. In: Grötzbach, E. (Hg. 1998): Eichstätt und die Altmühlalb. Eichstätt, S. 35-58.

    Hemmer, M. (1998): Die Homepage des Hochschulverbandes für Geographie und ihre Didaktik - Konzeption und Perspektiven. In: Geographie und ihre Didaktik. Heft 2/1998, S. 90-92.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (1998): Wie beurteilen Schülerinnen und Schüler das Unterrichtsfach Geographie? - Ergebnisse einer empirischen Studie. In: Geographie und Schule. Heft 112, S. 40-43.

    Hemmer, M. (1998): Einstiege ins Gelände - der Einstieg im Rahmen von Schülerexkursionen. In: Geographie heute. Heft 157, S. 39-41.

    Hemmer, M. (1998): Hollywood im Ruhrgebiet - Geographische Analyse von Warner Bros. Movie World. In: Geographie heute. Heft 165, S. 14-17.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (1997): Arbeitsweisen im Erdkundeunterricht - Ergebnisse einer empirischen Untersuchung zum Schülerinteresse und zur Einsatzhäufigkeit. In: Frank, F. u.a. (Hg.): Die Geographiedidaktik ist tot, es lebe die Geographiedidaktik. München, S. 67-78.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (1997): Lehrerinteresse und Schülerinteresse an Inhalten und Regionen des Geographieunterrichts - ein Vergleich auf der Grundlage empirischer Untersuchungen. In: Convey, A. und H. Nolzen (Hg. 1997): Geographie und Erziehung/Geography and Education. München, S. 119-128.

    Beyer, L. und M. Hemmer (1997): Perspektiven-Wechsel - Geographische Exkursionen im Lehramtsstudiengang. In: Rundbrief Geographie. Heft 140, S. 1-4.

    Hemmer, M. et.al. (1997): Empfehlungen zur Optimierung der Lehrerausbildung im Fach Geographie. In: Rundbrief Geographie. Heft 141/1997, S. 5-6; Praxis Geographie. Heft 7-8/1997, S. 74-75; Geographie heute. Heft 152/1997, S. 43; Geographie und ihre Didaktik. Heft 2/1997, S. 105-107.

    Hemmer, M. (1997): Geographiedidaktische Forschung in der Bundesrepublik Deutschland von 1985 bis 1995. In: Geographie und ihre Didaktik. Heft 2/1997, S. 84-101

    Hemmer, I. und M. Hemmer (1997): Welche Länder und Regionen interessieren Mädchen und Jungen? - Ergebnisse einer empirischen Untersuchung. In: Praxis Geographie. Heft 1/1997, S. 40-41.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (1996): Welche Themen interessieren Jungen und Mädchen im Geographieunterricht? - Ergebnisse einer empirischen Untersuchung. In: Praxis Geographie. Heft 12/1996, S. 41-43.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (1996): Schülerinteresse am Erdkundeunterricht - grundsätzliche Überlegungen und erste empirische Ergebnisse. In: Geographie und ihre Didaktik. Heft 4/1996, S. 192-204.

    Hemmer, M. (1996): Stadtexkursion Eichstätt. In: Bauch, J. u.a. (1996): Exkursionen im Naturpark Altmühltal - Didaktisch aufbereitete Exkursionsvorschläge für Schulklassen, Jugendgruppen und Erwachsene. Heft A 1.1. Eichstätt.

    Hemmer, M. (1996): Grundzüge der Exkursionsdidaktik und -methodik. In: Bauch, J. u.a. (1996): Exkursionen im Naturpark Altmühltal. Hrsg. Vom Informationszentrum Naturpark Altmühltal. Eichstätt, S. 9-16.

    Hemmer, I., Hemmer, M., Kroß, E., Protze, N. und H. Schrettenbrunner (1996): Memorandum zur Lage der Geographie in Bayern. In: Geographie und ihre Didaktik. H. 1, S. 34-36.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (1996): Gender specific interests concerning particular topics and methods in geography lessons. In: 28th International Geographical Congress The Hague. Abstract Book. Utrecht. S. 180.

    Hemmer, M. (1996): Reisende und Bereiste - Perspektivenwechsel im Tourismus. In: Praxis Geographie. Heft 4/1996, S. 18-22.

    Hemmer, M. (1996): Reiserziehung im Geographieunterricht. Konzept und empirische Untersuchungen zur Vermittlung eines umwelt- und sozialverträglichen Reisestils (= Geographiedidaktische Forschungen Bd. 28). Nürnberg.

    Hemmer, M. (1996): Reiseerziehung im Geographieunterricht - Auf dem Wege zu einer neuen Reisekultur. In: Geographie heute. Heft 138, S. 16-21.

    Hemmer, I. und M. Hemmer (1995): Was interessiert Jungen und Mädchen im Erdkundeunterricht? Erste Ergebnisse einer Pilotstudie. In: Praxis Geographie. Heft 7-8/1995, S. 78f



    Herausgeber von Schriftenreihen

    Fachdidaktische Forschungen
    Hrsg. vom Vorstand der Gesellschaft für Fachdidaktik
    Bayrhuber, H., Frederking, V., Hammann, M., Hemmer, M., Ralle, B. und M. Rothgangel

    Bd. 08
    Schmölzer-Eibinger, S. und E. Thürmann (Hrsg.) (2015): Schreiben als Medium des Lernens. Kompetenzentwicklung durch Schreiben im Fachunterricht. Münster.

    Bd. 07
    Riegel, U., Schubert, S., Siebert-Ott, G. und K. Macha (Hrsg.)(2015): Kompetenzmodellierung und Kompetenzmessung in den Fachdidaktiken. Münster.

    Bd. 06
    Ralle, B., Prediger, S., Hammann, M. und M. Rothgangel (Hrsg.) (2014): Lernaufgaben entwickeln, bearbeiten und überprüfen. Ergebnisse und Perspektiven fachdidaktischer Forschung. Münster.

    Bd. 05
    Komorek, M. und S. Prediger (Hg.) (2013): Der lange Weg zum Unterrichtsdesign. Zur Begründung und Umsetzung fachdidaktischer Forschungs- und Entwicklungsprogramme. Waxmann: Münster.

    Bd. 04
    Riegel, U. und K. Macha (Hg.) (2013): Videobasierte Kompetenzforschung in den Fachdidaktiken. Waxmann: Münster.

    Bd. 03
    Becker-Mrotzek, M., Schramm, K., Thürmann, E. und H.J. Vollmer (Hg.) (2013): Sprache im Fach. Sprachlichkeit und fachliches Lernen. Waxmann: Münster.

    Bd. 02 
    Bayrhuber, H., Harms, U., Muszynski, B., Ralle, B., Rothgangel, M., Schön, L., Vollmer, J. und H.G. Weigand (Hg.) (2012): Formate Fachdidaktischer Forschung. Empirische Projekte – historische Analysen – theoretische Grundlegungen. Waxmann: Münster.

    Bd. 01
    Bayrhuber, H., Harms, U., Muszynski, B., Ralle, B., Rothgangel, M., Schön, L., Vollmer, J. und H.G. Weigand (Hg.) (2011): Empirische Fundierung in den Fachdidaktiken. Waxmann: Münster.


    Geographiedidaktische Forschungen
    Hrsg. von M. Hemmer, Y. Krauter  & J. Nebel

    Bd. 58
    Schubert, J. und K. Wrenger (Hrsg.) (2015): Wüsten und Desertifikation im Geographieunterricht. Empirische Studien zu Vorstellungen und Interessen von Schülerin-nen und Schülern. Münster.

    Bd. 57
    Wrenger, K. (2015): Kartengestützte Orientierung im Realraum unter besonderer Berücksichtigung der Einflussgröße Raum. Eine empirische Studie mit Schülerinnen und Schülern zu Beginn der Sekundarstufe I. Münster.

    Bd. 56
    Raschke, N. (2015): Umweltbildung in China. Explorative Studien an Grünen Schulen. Münster.

    Bd. 55
    Drieling, K. (2015): Schülervorstellungen über Boden und Bodengefährdung. Ein Beitrag zur geographiedidaktischen Rekonstruktion. Münster.

    Bd. 54
    Kuckuck, M. (2014): Konflikte im Raum. Verständnis von gesellschaftlichen Diskursen durch Argumentation im Geographieunterricht. Münster.

    Bd. 53
    Höhnle, S. (2014): Online-gestützte Projekte im Kontext Globalen Lernens im Geographieunterricht. Empirische Rekonstruktion internationaler Schülerperspektiven. Münster.

    Bd. 52
    Duda, C. (2014): Ganztagsbildung und das Konzept des Regionalen Lernens 21+ - Empirische Studie zur Entwicklung fächerübergreifender Bildungsangebote zum Thema Globalisierung. Münster.

    Bd. 51
    Applis, S. (2012): Werteorientierter Geographieunterricht im Kontext Globales Lernen. Weingarten.

    Bd. 50
    Neeb, K. (2012): Geographische Exkursionen im Fokus empirischer Forschung. Analyse von Lernprozessen und Lernqualitäten und konstruktivistisch konzeptionierter Schülerexkursionen.  Weingarten.


    Titel aller vorherigen Bände unter
    www.uni-muenster.de/Geographiedidaktische-Forschungen

    Münsteraner Arbeiten zur Geographiedidaktik
    Hrsg. von M. Hemmer, G. Schrüfer & J. Schubert

    Bd. 11
    Kleiner, F. (2015): Einsatz des Schulbuchs im Geographieunterricht an Gymnasien in Nordrhein-Westfalen − aufgezeigt am Beispiel des Themas „Entwicklung der Welt-bevölkerung“. Münster.

    Bd. 10
    Remest, C. (2015): Projektkurs Geographie – Eine Befragung von Lehrpersonen in NRW zu Potentialen und Grenzen. Münster.

    Bd. 09
    Nötzel, J. (2015): Individuelle Einstellungen und verantwortliches Handeln im Sinne des Nachhaltigkeitsprinzips – Barrieren und Grundlagen bei Lehramtsstudierenden der Geographie. Münster.

    Bd. 08
    Ditges, T. (2015): Didaktisch-methodische Empfehlungen zur Weckung eines situa-tionalen Interesses an einem für Schülerinnen und Schüler wenig interessanten Unterrichtsthema. Eine Befragung von Geographielehrerinnen und -lehrern in Nord-rhein-Westfalen. Münster.

    Bd. 07
    Hesse, C. (2014): Über welche räumlichen Orientierungsraster und Ordnungssysteme verfügen Schülerinnen und Schüler am Ende der Sekundarstufe I? Eine empirische Studie an Gymnasien in NRW. Münster.

    Bd. 06
    Etterich, M. (2013): Tsunami – Naturereignis, Naturgefahr, Naturkatastrophe? Schülervorstellungen und wissenschaftliche Vorstellungen zu einem Thema zwischen Physischer Geographie und Humangeographie. Münster.

    Bd. 05
    Plepis, Michael (2013): Strategien von Schülerinnen und Schülern zur Auswertung komplexer thematischer Karten. Eine empirische Untersuchung in der Jahrgangsstufe 10 der Realschule. Münster.

    Bd. 04
    Spellsiek, Marc (2013): Lehrervorstellungen und fachliche Vorstellungen zu Expe-rimenten im Geographieunterricht. Münster.

    Bd. 03
    Horlacher, Kathrin (2012): Was soll ein Schüler in Deutschland, aus afrikanischer Perspektive, am Ende der Sekundarstufe I über Afrika gelernt haben? Münster.

    Bd. 02   
    Leufke, Sascha (2011): Klimazonen im Geographieunterricht. Fachliche Vorstellun-gen und Schülervorstellungen im Vergleich. Münster.

    Bd. 01    
    Bette, Julian (2011): Schülervorstellungen und fachliche Vorstellungen zur „Geographie“ und ihren zentralen Konzepten. Eine empirische und hermeneutische Untersuchung. Münster.


    Exkursionsberichte und Lehrmaterialien


    Hemmer, M. und J. Bette (Hg.) (2014): Berlin: Zwischen Kiez und Metropole. Konzeption, Erprobung und Evaluation geographischer Schülerexkursionen. Fachdidaktische Exkursion mit Studierenden und Schülern 2014. Münster.
     
    Hemmer, M. und K. Miener (Hg.) (2012): Berlin – Orientierung im Großstadt-
    Dschungel. Mit Schülerinnen und Schülern vor Ort. Schülerexkursionen, Stadtrundgänge und Materialien der fachdidaktischen Berlin-Exkursion 2012. Münster.

    Hemmer, M. und J. C. Schubert (Hg.) (2012): Die ostfriesische Insel Spiekeroog. Geographische Erkundungen mit Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 4-6. Münster.

    Hemmer, M. und J. C. Schubert (Hg.) (2011): Die ostfriesische Insel Spiekeroog. Geographische Erkundungen mit Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 4-6. Münster.

    Hemmer, M., Miener, K. und J. C. Schubert (Hg.) (2010): Berlin – Strukturen, Trans-formationen und Lebenswelten. Geographische Erkundungen mit Schülern. Schülerexkursionen, Stadtrundgänge und Materialien der fachdidaktischen Berlin-Exkursion 2010. Münster.

    Hemmer, M. und J. C. Schubert (Hg.) (2010): Die ostfriesische Insel Spiekeroog. Geographische Erkundungen mit Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 4-6. Münster.

    Hemmer, M. und J. C. Schubert (Hg.) (2008): Berlin – Strukturen, Transformationen und Lebenswelten. Geographische Erkundungen mit Schülern. Schülerexkursionen, Stadtrundgänge und Materialien der fachdidaktischen Berlin-Exkursion 2008. Münster.

    Hemmer, M. und R. Uphues (Hg.) (2007): Zwischen Kiez und Metropole – Geographische Schülerexkursionen in Berlin und Umgebung. Protokolle, ausgearbeitete Schülerexkursionen und Materialien der fachdidaktischen Berlin-Exkursion 2007. Münster.

    Hemmer, M. und R. Uphues (Hg.) (2006): Mallorca – Zwischen Massen- und Qualitätstourismus. Konzeption und Erprobung einer geographisch ausgerichteten Studienfahrt für die Sekundarstufe II. Münster.

    Hemmer, M., Uphues, R. und K. Drieling (Hg.) (2005): Mallorca – Zwischen Massen- und Qualitätstourismus. Konzeption und Erprobung einer geographisch ausgerichteten Studienfahrt für die Sekundarstufe II. Münster.

    Hemmer, M. und R. Uphues (Hg.) (2005): Zwischen Kiez und Metropole – Geographische Schülerexkursionen in Berlin und Umgebung. Protokolle, ausgearbeitete Schülerexkursionen und Materialien der fachdidaktischen Berlin-Exkursion 2004. Münster.

    Hemmer, M. und R. Uphues (Hg.) (2004): Berlin – Mit Schülerinnen und Schülern vor Ort. Protokolle, ausgearbeitete Schülerexkursionen und Materialien der fachdidaktischen Berlin-Exkursion 2003. Münster.

    Hemmer, M. und B. Hiller (Hg.) (2003): Geographische Schülerexkursionen in und um Berlin. Protokolle, Exkursionsmodule und Materialien der fachdidaktischen Berlin-Exkursion 2002. Münster.

    Hemmer, M. (2003): Einführung in geographiedidaktische Grundfragen. Materialien zur Vorlesung. Münster.


    Die zuvor genannten Exkursionsberichte und Lehrmaterialien finden sie in der Biliothek Geowissenschaften I. Darüber hinaus sind die Materialien zu einzelnen Vorlesungen und Seminaren über den BSCW-Server abrufbar.

  • Lehrveranstaltungen

    Lehrveranstaltungen im WS 2014/15

    • Einführung in die Geographiedidaktik Kurs A | Montag 10-12 h, Lernatelier
    • Einführung in die Geographiedidaktik Kurs B | Montag 14-16 h, Lernatelier
    • Geographiedidaktisch forschen Kurs C | Dienstag 14-16 h, Lernatelier
    • Aktuelle Fragestellungen der Geographiedidaktik | Dienstag 16-18 h, Hörsaal Geowissenschaften I
    • Projektseminar „Praxisforschung im Geographieunterricht“ Kurs A
    • Projektseminar „Praxisforschung im Geographieunterricht“ Kurs B
    • Anleitung zum wissenschaftlichen Arbeiten
    • Doktorandenkolloquium

    Lehrveranstaltungsformate
     
    Regelmäßige Lehrveranstaltungen

    • Einführung in die Geographiedidaktik
    • Aktuelle Fragestellungen der Geographiedidaktik
    • Projektseminar Praxisforschung im Geographieunterricht
    • Geographiedidaktisch forschen

    Thematisch wechselnde Lehrveranstaltungen (in Auswahl)

    • Geographische Bildung – Transparenz und Progression im Unterrichtsalltag und in medialer Repräsentation
    • Wohin die Reise geht - das Thema Tourismus als Gegenstand der neu eingerichteten Projektkurse in der S II in Nordrhein-Westfalen
    • Kompetenzorientierter Geographieunterricht
    • Lernaufgaben entwickeln, erproben und evaluieren – auf dem  Weg zu einer neuen Aufgabenkultur im Geographieunterricht
    • Das Schulbuch im Geographieunterricht – ein Klassiker auf neuen Wegen
    • Räumliche Orientierungskompetenz – mehr als Stadt, Land, Fluss
    • Lernen vor Ort – Einführung in die Exkursionsdidaktik
    • Zwischen Kiez und Metropole – Geographische Erkundungen mit Schülerinnen und Schülern in Berlin und Umgebung
    • Konzeption und Erprobung einer geographisch ausgerichteten Klassenfahrt – aufgezeigt am Beispiel der ostfriesischen Insel Spiekeroog
    • Das Ruhrgebiet im Geographieunterricht
  • Funktionen

    Mitgliedschaften und Funktionen auf der Bundes- und Landesebene

    • Mitglied des Vorstands des Hochschulverbandes für Geographiedidaktik e.V. (HGD) von 1992 bis 2013 (zuletzt Stellvertretender Vorsitzender),  seit 2013 Mitglied des erweiterten Vorstands
    • Mitglied des Vorstands der Gesellschaft für Fachdidaktik e.V. (GFD) seit 2011 | Vertreter der Geographiedidaktik in der GFD seit deren Gründung am 04. Mai 2001 in Salzau
    • Vertreter des HGD in der Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für Geographie e.V. (DGFG) seit deren Gründung am 24.06.1995 in Leipzig bis 2013
    • Kassenprüfer der DGFG seit 2010
    • Leiter des Arbeitskreises „Geographiedidaktische Forschung“ des Hochschulverbandes für Geographiedidaktik von 2002 bis 2012
    • Mitglied im Verband der Deutschen Schulgeographen e.V. (VDSG) seit 1992 | davon im Landesverband Bayern von 1992 bis 2000, im Landesverband Nordrhein-Westfalen seit 2000
    • Mitglied des Runden Tisches „Schul-Erdkunde in Nordrhein-Westfalen“ seit 2006

    Herausgeber-, Gutachter- und Beratertätigkeiten

    • Mitherausgeber der „Geographiedidaktischen Forschungen“ seit 2013, Schriftenreihe des Hochschulverbandes für Geographiedidaktik, Münster
    • Mitherausgeber der „Fachdidaktischen Forschungen“ seit 2011, Schriftenreihe der Gesellschaft für Fachdidaktik, Waxmann: Münster
    • Mitherausgeber der „Münsteraner Arbeiten zur Geographiedidaktik“ seit 2011, Schriftenreihe des Instituts für Didaktik der Geographie, Münster
    • Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Zeitschrift für Didaktik der Gesellschaftswissenschaften (zdg) seit 2010   
    • Mitglied im Editorial Advisory Board der Zeitschrift „Research in Subjectmatter Teaching and Learning“ (RISTAL) der Gesellschaft für Fachdidaktik e.V. ab 2015
    • Gutachter bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und beim Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Bereich der empirischen Bildungsforschung seit 2009 bzw. 2010
    • Gutachter der Evaluationsagentur Baden-Württemberg EVALAG (seit 2002), der Zentralen Evaluations- und Akkreditierungsagentur ZEVA (seit 2006) sowie der Akkreditierungsagentur ACQUIN (seit 2012) und der Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen AQAS (seit 2013)
    • Mitglied der Deutsch-israelischen Schulbuchkommission des Auswärtigen Amtes Berlin und des Leibniz-Instituts für internationale Schulbuchforschung in Braunschweig seit 2011
    • Wissenschaftlicher Berater im Netzwerk Fachliche Unterrichtsentwicklung Erdkunde des Ministeriums für Schule und Wissenschaft in Nordrhein-Westfalen von 2007 bis 2009
    • Mitglied der Jury für den Dissertationspreis des Hochschulverbandes für Geographiedidaktik von 2005 bis 2013
    • Gutachter im Internationalen Centrum für Begabtenforschung (icbf) im Rahmen der Vergabe des Dr. Hans Riegel-Fachpreises für exzellente Facharbeiten seit 2010

    Aufgaben in der universitären Selbstverwaltung

    • Mitglied der wissenschaftlichen Leitung des Zentrums für Lehrerbildung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster seit 2013, Leitung der ZFL-Projektgruppe „Forschungsperspektiven in der Lehrerbildung“ seit 2014, Mitglied im ZFL-Rat von 2011-2013 sowie Mitglied der Senatskommission für die Vorbereitung einer Ordnung des Zentrums für Lehrerbildung 2011,
    • Geschäftsführender Direktor des Instituts für Didaktik der Geographie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, zuletzt 2010-2015
    • Mitglied des Fachbereichsrats Geowissenschaften seit 2014
    • Mitglied in diversen Kommissionen und Arbeitskreisen der WWU, z. B. Vorsitzender der Kommission Lehrerbildung Sachunterricht, 2002-2007; Runder Tisch zur Reform der Lehrerbildung im Fachbereich Geowissenschaften, 2010-2011; Mitglied im Ausschuss für Lehre und studentische Angelegenheiten ALSA seit 2013; Ordentliches Mitglied des Gemeinsam beschließenden Ausschuss gem. § 3 Ordnung für den Erwerb des Doktors der Erziehungswissenschaften seit 2014; etc. 
    • Mitglied der Steuergruppe Praxissemester im Regierungsbezirk Münster  sowie Vorsitzender der Fachgruppe Praxissemester Geographie seit 2012
    • Vorsitzender des Zwischenprüfungsamtes Geographie für das Lehramt für die Sekundarstufen I und II von 2001 bis 2012

    Sonstiges

    • Vertragsprofessor an der Fakultät für Bildungswissenschaften der Freien Universität Bozen in Italien von 2006 bis 2009
  • Dissertationen

    Laufende Dissertationen

    Kim Miener
    Arbeitstitel: Die Bewertung des Schulfaches Geographie aus der Perspektive von Schülerinnen und Schülern. Eine empirische schulartenübergreifende Untersuchung in der Sekundarstufe I

    Julian Bette
    Arbeitstitel: Der Einsatz von Modellen im Kontext eines kompetenzorientierten Geographieunterrichts. Eine empirische Studie zur Erfassung und Analyse der Arbeit mit geographischen Modellen im Klassenraum

    Stefan Lesch
    Arbeitstitel: Der erste Eindruck – die Gestaltung der ersten Unterrichtsstunden im Fach Geographie an Gymnasien in Nordrhein-Westfalen  

    Matthias Etterich
    Arbeitstitel: Arbeitstitel Der Einsatz des Schulbuchs im Geographieunterricht



    Abgeschlossene Dissertationen


    Katja Wrenger
    Die Fähigkeit zur kartengestützten Orientierung im Realraum unter besonderer Berücksichtigung der Einflussgröße Raum.
    Link GDF

    Prof. Dr. Jan Christoph Schubert
    Schülervorstellungen zu Wüsten und Desertifikation. Eine empirische Untersuchung zu einem zentralen Thema des Geographieunterrichts.
    2012  Link

    Dr. Thomas Lamkemeyer
    Topographische Kenntnisse und Fähigkeiten von Schülerinnen und Schülern
    am Ende der Sekundarstufe I | Eine empirische Untersuchung in Nordrhein-Westfalen, Bayern und Thüringen.
    2012 PDF

    Prof. Dr. Rainer Uphues
    Die Globalisierung aus der Perspektive Jugendlicher
    Theoretische Grundlagen und empirische Untersuchungen
    2007

  • Abschlussarbeiten

    ROTTSTEGGE, Julia (2016)
    Der Geographieunterricht – mehr als Stadt-Land-Fluss? – Eine qualitative Studie zur Relevanz des Schulfaches Geographie aus der Perspektive von Geographielehrerinnen und –lehrern in Nordrhein-Westfalen
    (MEd GY)

    WITTE, Karina (2016)
    Potentiale und Grenzen zur Förderung des geographischen Schülerinteresses am Thema Industrie in der Jahrgangsstufe 5 – eine Befragung von Geographielehr-personen an Gymnasien in Nordrhein-Westfalen
    (MEd GY)

    CICHOS, Corinna (2015)
    Der Einsatz des Schulbuchs im Geographieunterricht an Gymnasien in Nordrhein-Westfalen – aufgezeigt am Beispiel des Themas „Globalisierung“
    (MEd GY)

    WALTERMANN, Ira (2015)
    Das Verteilungsmuster von Kontingentstundentafeln im Fach Erdkunde an Gymnasien in Nordrhein-Westfalen in der Sekundarstufe I - eine empirische Untersuchung
    (BA 2-Fach)

    LUBIN, Anne (2015)
    Einsatz des Schulbuchs im Geographieunterricht an Gymnasien in Nordrhein-Westfalen – aufgezeigt am Beispiel des Themas „In der kalten Zone“
    (MEd GY)

    VON DEM BERGE, Steffen (2015)
    Dekonstruktion kartographischer Raumdarstellungen - eine explorative Studie zur kritischen Kartenlesekompetenz
    (MEd GY)

    BÜCKERS, Anna (2015)
    Stärken und Schwächen des Exkursionsmoduls "Dem Städtetourismus auf der Spur" – ein der Exkursion nachgelagertes Evaluationsgespräch mit Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 9
    (MEd GY)

    KETTRUP, Annika (2015)
    Die Relevanz des Schulfaches Geographie aus der Perspektive der Eltern - eine qualitative Befragung in Nordrhein-Westfalen
    (MEd GY)

    WINKELS, Andreas (2015)
    Schriftliches Argumentieren im Geographieunterricht – Eine Untersuchung in der Jahrgangsstufe 10 des Gymnasiums
    (MEd GY)

    PANNENBERG, Wiebke (2015)
    Der ideale Geographie-Fachraum. Eine Befragung von Geographielehrerinnen und -lehrern an nordrheinwestfälischen Gymnasien
    (Sekundarstufe II)

    DITGES, Thomas (2014)
    Didaktisch-methodische Empfehlungen zur Weckung eines situationalen Interesses an einem wenig interessanten Unterrichtsthema. Eine Befragung von Geographielehrerinnen und -lehrern in Nordrhein-Westfalen.
    (MEd GY)

    REMEST, Christina (2014)
    Projektkurs Geographie – Eine Befragung von Lehrpersonen in NRW zu Potentialen und Grenzen
    (MEd GY)

    VAN STRAALEN, Kyra (2014)
    Der Einsatz des Schulbuchs im Geographieunterricht an Realschulen in Nordrhein-Westfalen – aufgezeigt am Beispiel des Themas „Bedrohung von Lebensräumen durch Georisiken“
    (MEd HRGe)

    MÜLLER, Julia (2014)
    Digitale Schnitzeljagd – Konzeption einer geographisch ausgerichteten Schülerexkursion für die Jahrgangsstufe 6 zum Stadthafen Münster
    (MEd GHR Ge)

    KLEINER, Franziska (2014)
    Einsatz des Schulbuchs im Geographieunterricht an Gymnasien in Nordrhein-Westfalen – aufgezeigt am Beispiel des Themas „Entwicklung der Weltbevölkerung“
    (MEd GY)

    GREWE, Helen (2014)
    Einführung in das Kartenverständnis im Sachunterricht der Grundschule –
    Konzepte und Bewertungen aus der Perspektive der Lehrkräfte
    (MEd GHR Ge)

    KEMPER, Nora (2014)
    Wie Kinder die Symbolik geographischer Karten entschlüsseln. Eine empirische Untersuchung zur symbolischen Dekodierfähigkeit in der Grundschule
    (BA  G)

    AHLERS, Nona (2014)
    Vom Regenwald zur Arktis?
    Die Behandlung der Landschaftszonen der Erde in Geographieschulbüchern für das Gymnasium in NRW
    (MEd GY)

    JUNG, Claudia (2014)
    "Er(d)kundikus berät König Geographixus -
    Konzeption einer Unterrichtsreihe für die Jahrgangsstufe vier zur Entwicklung einer geographischen Perspektive im Sachunterricht."
    (MEd G)

    WEHMING, Anna (2013)
    Kompetenzdiagnostik im Geographieunterricht – Potentiale und Grenzen aufgezeigt am Beispiel der Kartenauswertekompetenz
    (MEd GY)

    BRÜGGE, Leona (2013)
    Landois und Lehmann auf der Spur – Konzeption einer Schülerexkursion zur Förderung der kartengestützten Orientierung im Realraum

    DRISSEN, Eva (2013)
    Ebbe und Flut – Konzeption einer Unterrichtssequenz für einen Schullandheimaufenthalt auf Spiekeroog
    (MEd HRGe)

    OBERMANN, Mara (2013)
    Auf Sand gebaut – Konzeption einer Unterrichtssequenz zur Entstehung und Wanderung der Ostfriesischen Inseln aufgezeigt am Beispiel Spiekeroog
    (MEd HRGe)

    SMEETS, Kerstin (2013)
    Projekt Hafencity Hamburg – Entwicklung einer geographisch ausgerichteten Schülerexkursion für die gymnasiale Oberstufe
    (MEd GY)

    HESSE, Carolin (2013)
    Über welche räumlichen Orientierungsraster und Ordnungssysteme verfügen Schülerinnen und Schüler am Ende der Sekundarstufe I? – Eine empirische Studie an Gymnasien in Nordrhein-Westfalen
    (MEd GY)

    ANDRESEN, Kathrin (2013)
    „Mord in Berlin“ – Konzeption einer Schülerexkursion zur Förderung der räumlichen Orientierungskompetenz
    (MEd GY)

    BLATT, Julia (2013)
    Faszination Wattenmeer - Konzeption einer Schülerexkursion
    für den Sachunterricht in der Jahrgangsstufe 4.
    (P)

    ETTERICH, Matthias (2012)
    Tsunami – Naturereignis, Naturgefahr, Naturkatastrophe?
    Schülervorstellungen und wissenschaftliche Vorstellungen zu einem Thema zwischen Physischer Geographie und Humangeographie
    (MEd GY)

    PLEPIS, Michael (2012)
    Strategien von Schülerinnen und Schülern zur Auswertung komplexer thematischer Karten – Eine empirische Untersuchung in der
    Jahrgangsstufe 10 der Realschule
    (MEd GY)

    SANDER, Matthias (2012)
    "Kruppgürtel" und "Grüne Mitte": HotSpots der Essener Stadtentwicklung - Planung einer geographisch ausgerichteten Schülerexkursion für die Sekundarstufe II
    (GY | GES)

    OELLRICH, Jörg (2012)
    Einsatzmöglichkeiten von WEB-GIS im Rahmen eines kompetenzorientierten Geographieunterrichts in der Sekundarstufe I
    (GY | GES)

    VANHEIDEN, Jens (2012)
    Das geographische Interesse von Schülerinnen und Schülern am Ruhrgebiet – eine empirische Untersuchung in der Jahrgangsstufe 5 des Gymnasiums
    (MEd GY)

    SCHEUNERT, Anne (2012)
    Das Wetter im Geographieunterricht der Sekundarstufe I. Eine empirische Untersuchung zur Relevanz des Themas aus der Perspektive der Gesellschaft und der Geographielehrer
    (MEd HRGe)

    SCHAUMANN, Heike (2011)
    Stadtentwicklung in Jerusalem - Untersuchung des "Jerusalem Master Plan 2000"
    (BA | HRGe)

    ROSS, Diana (2012)
    Das Interesse von Schülerinnen und Schülern an einer geographisch ausgerichteten Exkursion nach Spiekeroog - Eine empirische Untersuchung in der Jahrgangsstufe 5 der Realschule in Nordrhein-Westfalen
    (BA | HRGe)

    ITANI, Nadia (2012)
    Aktuelle Probleme und Perspektiven der Stadtentwicklung in Bonn-Bad Godesberg (nach 1991). Konzeption einer geographisch ausgerichteten Schülerexkursion
    (BA | HRGe)

    WEITJES, Thomas (2011)
    Fairer Handel im Geographieunterricht – Eine empirische Untersuchung zur Einstellung von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 10
    (MEd GY)

    NJMEH, Nadia (2011)
    Das Programm „Soziale Stadt“ als Instrument zur Aufwertung von segregierten Quartieren? Bewertung von Umsetzungen im Programmgebiet Düsseldorf Oberbilk/Flingern
    (BA | HRGe)

    LOHMANN, Julia (2011)
    Naturwissenschaftliche Grundbildung im Geographieunterricht des Gymnasiums der Sekundarstufe I in NRW und Sachsen – eine vergleichende  Analyse ausgewählter Schulbücher
    (GY | GES)

    PANNENBERG, Wiebke (2011)
    Geocaching im Geographieunterricht – Einsatzmöglichkeiten, Potentiale und Grenzen.
    (Sekundarstufe II)

    HARDER, Wiebke (2011)
    Dem demografischen Wandel begegnen - Möglichkeiten der stadtpolitischen Steuerung. Eine vergleichende Analyse der Städte Recklinghausen und Witten
    (Sekundarstufe II)

    LESCH, Stefan (2011)
    Der erste Eindruck – Befragung von Lehrerinnen und Lehrern zur Gestaltung der ersten Unterrichtsstunden im Fach Geographie an Gymnasien in NRW
    (MEd GY)

    KLEIN, Britta (2011)
    Auf zu neuen Ufern! - Konzeption einer geographisch ausgerichteten Schülerexkursion zum Duisburger Innenhafen
    (MEd GY)

    SCHMIDT, Hendrik (2011)
    Die Umnutzung des Duisburger Innenhafens aus der Perspektive der Nachhaltigen Stadtentwicklung
    (HRGe)

    HARDER, Wiebke (2011)
    Dem demografischen Wandel begegnen - Möglichkeiten der stadtpolitischen Steuerung. Eine vergleichende Analyse der Städte Recklinghausen und Witten
    (Sekundarstufe II)

    SCHWANINGER, Stefanie (2010)
    Interesse von Schülerinnen und Schülern an einer geographisch ausgerichteten Erkundung der Stadt Münster
    (MEd GY)

    WIENSKOL, Christian (2010)
    GIS – kein Thema für Mädchen? Eine empirische Untersuchung zum Interesse von Schülerinnen und Schülern der Realschule.
    (MEd HR)

    SCHEMMER, Ann-Marie (2010)
    Interesse, Kenntnisse und Vorerfahrungen von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 3, 4 und 5 im Umgang mit Karten. Eine empirische Kontrollstudie zur Überprüfung der Repräsentativität der EKROS-Studie 2009
    (MEd GY)

    BLÜMEL, Julia (2010):
    Küsten- und Inselschutz auf Wangerooge – Konzeption einer geographisch ausgerichteten Schülerexkursion für die Sekundarstufe I
    (MEd HRGe) 

    EICHERT, Christoph (2010):
    Virtuelle Globen im Geographieunterricht der Sekundarstufe I  -
    Einsatzmöglichkeiten, Potentiale und Grenzen aufgezeigt
    am Beispiel von Google Earth
    (GY | GES)

    WETTERAU, Eva (2010)
    „Höhen aus der Tiefe“ - Konzeption einer geographisch ausgerichteten
    Schülerexkursion für die 9. Jahrgangsstufe zum Thema Bergehalden im Ruhrgebiet
    (MEd GY)

    JECK, Mario (2010)
    Projekt Phoenix. Konzeption eines Planspiels zum Strukturwandel und Raumnutzungskonflikt in Dortmund-Hoerde am Beispiel des Phoenix Areals
    (MEd GY)

    KREFT, Eileen (2010)
    „Hoch und Tief“ – Fachliche Grundlagen und Schülervorstellungen
    Zu einem zentralen meteorologischen Phänomen
    (GY | GES)

    KORTMANN, Thomas (2010)
    Wandel auf Zollverein _ Konzeption und Erprobung einer geographisch
    ausgerichteten Schülerexkursion
    (MEd GY)

    GIPPERT, Ina (2010)
    Das Naturschutzgebiet Elter-Sand – Konzeption einer Schülerexkursion für den Sachunterricht in der Grundschule
    (GHRGe | G)

    NIEMEIER, Florian (2010)
    Der Aaseepark in Münster
    Konzeption einer geographisch ausgerichteten Schülerexkursion
    für die Sekundarstufe I
    (Sekundarstufe II)

    KRANAWETTER, Karin Maria (2009)
    Multilokalität als konstituierendes Element familialer Lebensführung
    Eine Untersuchung auf der Basis einer qualitativen Studie
    (Sekundarstufe II)

    HAMEL, Kathrin (2009)
    Muss Abriss eine Sünde sein? Altstadtsanierung Höxter
    (GY | GES )

    MIENER, Kim (2009)
    Die Diskursanalyse im Geographieunterricht –
    Konzept, Potentiale und Grenzen
    (GY | GES)

    LORENZ, Sebastian (2009)
    Grüner Ankerpunkt im Ruhrgebiet _
    Konzeption einer Schülerexkursion für die Jahrgangsstufe 9
    zum Nordsternpark in Gelsenkirchen
    (GHR _ HR)

    SCHWILL, Katharina (2009)
    Aktuelle Probleme und Perspektiven des bilingualen Geographieunterrichts
    in NRW _ Eine Bestandsaufnahme anhand von Lehrerinterviews
    (GY | GES)

    GOROL, Margarete (2009)
    Innerstädtischer Einzelhandel im Wandel – dargestellt anhand der Hauptstraße
    und den Clemens-Galerien in der Stadt Stadt Solingen
    (BA KJ G) 

    SCHIEFELBEIN, Ina (2009)
    Die Entwicklung von Einzelhandelsstrukturen in Innenstädten durch die Errichtung
    integrierter Einkaufszentren – Das Beispiel Lookcenter in Lingen
    (BA KJ G) 

    HILLEJAN genannt Wigger, Sebastian (2009)
    Altes Eisen in neuem Licht – Konzeption einer geographisch ausgerichteten Schülerexkursion im Landschaftspark Duisburg-Nord
    (GY | GES) 

    KEIL, Alexander (2008)
    Die Emscher _ Von der Cloaca Maxima des Ruhrgebiets zum LandschaftsparkKonzeption einer geographisch ausgerichteten Schülerexkursion für die Sekundarstufe I
    (Sekundarstufe II)

    JOHNEN, Stefan
    Hamm im Wandel _ Konzeption einer geographisch ausgerichteten Schülerexkursion zum Strukturwandel im Ruhrgebiet
    (Sekundarstufe II)

    SCHLÜCHTERMANN, Monika (2008)
    Betriebserkundungen im Geographieunterricht _ Eine Befragung von Lehrern weiterführender Schulen in Nordrhein-Westfalen
    (GY | GES)

    SIEGMUND, Jessica (2008)
    Entwicklung der Stadt Salzkotten _
    Konzeption einer Schülerexkursion für den Sachunterricht in der Grundschule
    (GHR _ G)

    SCHRÖDER, Antonia (2008)
    Kanufahren – Möglichkeiten und Grenzen
    eines umwelt- und klimaschonenden Tourismus am Beispiel einer Wanderroute mit Informationsleitsystem für die Ruhr
    (Sekundarsstufe II)

    GILL, Fabian (2008)
    Klimawandel und Mensch
    Sensibilisierung von Schülern der Jahrgangsstufe 9 für den anthropogen bedingten Klimawandel _ Eine empirische Untersuchung
    (Sekundarstufe II)

    LOHMEYER, Thomas (2008)
    Phoenix aus der Asche _ Konzeption einer Schülerexkursion für die Jahrgangsstufe 9 zum Zukunftsstandort Dortmund-Phoenix
    (Sekundarstufe II)

    (2008)
    Konzeption eines Medienentwicklungsplans für den Geographieunterricht _ unter besonderer Berücksichtigung einer kompetenzorientierten Progression
    (Sekundarstufe II)

    WASCHK, Anja (2008)
    Städte- und Kulturtourismus in Stralsund _ Aktuelle Tendenzen und Entwicklungsperspektiven (Sekundarstufe II)

    NEUSE, Nadine (2008)
    Usedom und Wollin _ ein Vergleich der touristischen Struktur und Entwicklung (Sekundarstufe II)

    KÜHLENBORG, Daniel (2008)
    Typisch Holländer! Eine empirische Untersuchung des Images grenznaher und grenzferner deutscher Schüler
    (Sekundarstufe II)

    TERBRACK, Marlene (2008)
    Weg in die Zukunft ?! – der Dortmund-Ems-Kanal in Münster Konzeption einer geographisch ausgerichteten Schülerexkursion unter besonderer Berücksichtigung aktueller Ausbaumaßnahmen im Stadtgebiet
    (Sekundarstufe II)

    KRÜMPEL, Maria (2008)
    Flughafen Münster-Osnabrück
    Konzeption einer geographisch ausgerichteten Schülerexkursion unter besonderer Berücksichtigung regionaler und globaler Nutzungsverflechtungen
    (GHR _ Schwerpunkt HR)

    STEINKI, Fabian (2008)
    Topographisches Mindestwissen > Deutschland < – zwischen Anspruch und Realität _ Eine empirische Untersuchung in nordrhein-westfälischen Hauptschulen
    (GHR_ Schwerpunkt HR)

    WIEMEYER, Fabian (2008)
    Die Rieselfelder in Münster als außerschulischer Lernort des Sachunterrichts
    Begründung, Konzept, Möglichkeiten und Grenzen
    (Primarstufe)

    SCHNECK, Christine (2008)
    Interesse von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 4
    an der Erkundung eines Bauernhofs
    (Primarstufe)

    BRÖER, Christian (2007)
    Google Earth – Potentiale für den unterrichtlichen Einsatz im Fach Geographie der
    Sekundarstufen I und II
    (Sekundarstufe II)

    FRECHEN, Melanie (2007)
    Experimente im Sachunterricht
    Eine Befragung von Grundschullehrern in Nordrhein-Westfalen
    (Primarstufe)

    ROGGENLAND, Thomas (2007)
    Die Firma Coco-Mat in Xanthi _ Ein global operierendes Möbelunternehmen
    in einer europäischen Peripherregion
    (Sekundarstufe II)

    DAVID, Klaus Karl (2007)
    Die weiße Stadt am Meer – Entwicklung des Ostseebades Heiligendamm
    Konzeption einer geographisch ausgerichteten Schülerexkursion
    für die Sekundarstufe I
    (Sekundarstufe II)

    SCHLÜTER, Claudia (2007)
    Der Rheinsteig – zwischen Anspruch und Wirklichkeit
    Erste empirische Befunde
    (Sekundarstufe II)

    NEUMANN, Thomas (2007)
    Das Thema Tourismus im Geographieunterricht – zwischen theoretischem Anspruch und praktischer Unterrichtsrealität. Eine Befragung von Gymnasiallehrern in Nordrhein-Westfalen (Sekundarstufe II)

    BUCHERBERGER, Florian (2007)
    Der Strukturwandel im Stadthafen Münster Eine netzbasierte Lernumgebung für die Jahrgangsstufe 12 des Gymnasiums
    (Sekundarstufe II)

    BRÖKER, Andrea (2007)
    Energieproduktion mit Biomasse – eine Chance für die Region?
    (Sekundarstufe II)

    WÖPKEMEIER, Philipp (2007)
    Zwischen Weser und Wiehen _ Kulturlandschaftsentwicklung im Raum Minden seit der preußischen Uraufnahme
    (Sekundarstufe I)

    RENNEMEIER, Martin (2007) Barrierefreiheit in Haltern am See? – Eine Untersuchung des Halterner Freizeitkonzeptes entlang der touristischen Servicekette
    (Sekundarstufe I)

    BRÖCKERHOFF, Guillaume (2007)
    Geographische Erkundung eines landwirtschaftlichen Betriebes in der Sekundarstufe I -
    Aufgezeigt am Beispiel des Hofes Große-Kintrup in Münster-Handorf
    (Sekundarstufe II)

    SCHRÖDER, Antonia (2007)
    Bad Oeynhausen Stadtentwicklung eines Staatsbades
    (Sekundarstufe II)

    DEISTER, Viola (2007)
    Das Interesse von Schülerinnen und Schülern an Inhalten und Arbeitsweisen der Bevölkerungsgeographie – Eine empirische Untersuchung in der Jahrgangsstufe 7 an Gymnasien
    (Sekundarstufe I)

    BOTHE, Bettina (2007)
    Das Interesse von Schülerinnen und Schülern am Thema Landwirtschaft - Eine empirische Untersuchung in der Jahrgangsstufe 5 an Gymnasien
    (Sekundarstufe II)

    FELS, Eva Marie (2007)
    Das Casino Hohensyburg - Bedeutung der Spielbank für die Region?
    (Sekundarstufe II)

    WAßMER, Jens (2007)
    Interesse von Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe II an stadtgeographischen Themen.
    Eine empirische Untersuchung in der Jahrgangstufe 12
    (Sekundarstufe II)

    HUNGERKAMP, Andrea (2007)
    Ein Konzept für Einsteiger?
    Analyse und Bewertung des Xantener Stadtbussystems
    (Sekundarstufe II)

    GOTTMANN, Björn (2007)
    Internetrecherche im Geographieunterricht der Sekundarstufe I_ Konzeption und Erstellung eines kompetenzorientierten Methodentrainings
    (Sekundarstufe II)

    MENTZEL, Sarah (2007)
    Sensibilisierung deutscher Touristen für den Qualitätstourismus auf Mallorca
    Eine empirische Untersuchung
    (Sekundarstufe II)

    TINGELHOFF, Kirsten (2007)
    Beware of the Krauts! Das Bild der Deutschen in den Augen englischer Schüler –
    Eine empirische Untersuchung an einer Gesamtschule in Großbritannien
    (Sekundarstufe II)

    WOESTE, Sandra (2006)
    Aufbau einer Kartenkompetenz bei Schülerinnen und Schülern im Laufe der Sekundarstufe I
    – Eine Befragung von Geographielehrern in Nordrhein-Westfalen
    (Sekundarstufe II)

    MOLDENHAUER, Patrick (2006)
    Strukturwandel im montanindustriell geprägten Raum – Entwicklung und Perspektiven
    der Standorte Zeche Hansa (Dortmund-Huckarde) und Hüttenwerk Phönix (Dortmund-Hörde)
    im Ruhrgebiet
    (Sekundarstufe II)

    HÜSER, Jan (2006)
    Der Waldlehrpfad „Stovener Wald“ in Salzbergen – Konzeption und Bewertung
    (Primarstufe)

    BRUMMERT, Jens-Christian (2006)
    Reiseerziehung in der Grundschule – ein Konzept für den Sachunterricht
    (Primarstufe)

    BRÖKER, Andrea (2006)
    Energieproduktion mit Biomasse – eine Chance für die Region?
    (Sekundarstufe II)

    SCHOLTEN, Nina (2006)
    Konversion geglückt?
    Vergleich zweier Konversionsobjekte in Münster Coerde und Bielefeld Sieker
    (Sekundarstufe II)

    NIELAND, Frauke (2006)
    Industriestandort Münster – Wandel, Perspektiven, Chancen
    (Sekundarstufe II)

    FRECHEN, Melanie (2006)
    Der geographische Blick – Studien zur Beobachtungsfähigkeit von Schülerinnen
    und Schülern der Jahrgangsstufe 4
    (Primarstufe)

    MÜLLER, Beate (2006)
    Die Behandlung des Wasserkreislaufs im Sachunterricht der Grundschule
    Richtlinien, Schulbücher, Unterrichtsalltag
    (Primarstufe)

    HEITHOFF, Nadine (2006)
    Topographische Europavorstellungen von Grundschülern
    Erhebung und Auswertung von mental maps
    (Primarstufe)

    NAUNHEIM, Leslie (2006)
    Chile und Norwegen
    Ansätze eines länderkundlichen Vergleiches
    (Sekundarstufe II)

    HEMBROCK, Claudia (2006)
    Recke und der demographische Wandel - ausgewählte Problemfelder
    (Sekundarstufe II)

    KRAMER, Kai (2006)
    Das Mallorca-Bild der Deutschen
    Eine empirische Untersuchung in der Altersgruppe der 20- bis 30-Jährigen
    (Sekundarstufe II)

    AHLER, Anne (2006)
    Reisemotive von Grundschülern
    Eine empirische Untersuchung in der Jahrgangsstufe 4
    (Primarstufe)

    TURCK, Carsten (2006)
    Potentiale einer sinnvollen Verknüpfung von Schulbuch und Internet
    Eine Befragung von Geographielehrern
    (Sekundarstufe II)

    GREES, Marco Werner (2006)
    Der Tourismus im Gebiet der Stadt Attendorn
    Potential- und Akzeptanzuntersuchung zum Fremdenverkehr in einem
    Mittelzentrum im Südsauerland
    (Sekundarstufe II)

    SCHLEIMER, Christoph (2006)
    Kriterien zur Erstellung einer netzbasierten Lernumgebung
    überprüft am Beispiel "Mallorca per Mausklick"
    (Sekundarstufe II)

    RUNGE, Ina Maria (2006)
    Der Weg der Sinne
    Eine Evaluation der Akzeptanz des Rothaarsteigs
    (Sekundarstufe II)

    AUCH, Melanie (2006)
    Einsatz und Bedeutung von Modellen im Rahmen der Einführung ins Kartenverständnis -
    Eine Befragung von Grundschullehrern in Nordrhein-Westfalen
    (Primarstufe)

    FREWER, Sandra (2006)
    Umwelt- und sozialverträgliche Aspekte in Mallorca-Reiseführern
    Eine Untersuchung ausgewählter deutschsprachiger Reiseführer
    (Sekundarstufe I)

    KELLNER, Andreas (2006)
    New Towns in Großbritannien - Planung, Realisierung und Perspektiven
    Das Beispiel Milton Keynes
    (Sekundarstufe II)

    GEILHORN, Eva (2006)
    Interesse von Kindern an Inhalten eines Kinderstadtführers für die Stadt Paderborn -
    Eine Befragung von Schülerinnen und Schülern
    der Jahrgangsstufe 4
    (Primarstufe)

    BIEWENER, Katharina (2005)
    Von Kriegsruinen zum Nobelviertel
    Beispiele des Strukturwandels im Kreuzviertel
    (Primarstufe)

    HEMESATH, Britta (2005)
    Die Textilindustrie in Emsdetten
    Entwicklung, gegenwärtige Bedeutung, Reaktion(en) auf die Krise
    (Primarstufe)

    GRUBE, Sarah (2005)
    Die Entwicklung der Stadt Münster -
    Konzeption einer Lernsoftware für den Sachunterricht in der Grundschule
    (Primarstufe)

    POLLMANN, Carolin (2005)
    Schülervorstellungen zum Wasserkreislauf
    Eine empirische Untersuchung zu Beginn der Jahrgangsstufe 3
    (Primarstufe)

    BRODA, Ines (2005)
    Das geographische Interesse von Grundschülern an der Insel Spiekeroog
    Eine empirische Untersuchung in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen
    (Primarstufe)

    OELERICH, Jennifer (2005)
    Lernen vor Ort im Sachunterricht der Grundschule
    Eine Befragung von Lehrerinnen und Lehrern in Nordrhein-Westfalen
    (Primarstufe)

    RAVEAUX, Eva-Maria (2005)
    Konzeption einer geographisch ausgerichteten Klassenfahrt
    Mit Grundschülern nach Spiekeroog
    (Primarstufe)

    WERNING, Carolin (2005)
    Die Textilindustrie in Rheine
    Entstehung - Wandel - Folgenutzungen
    (Primarstufe)

    BACH, Henning (2005)
    Einstellung von Schülerinnen und Schülern zur Windenergie
    Eine Befragung in der Jahrgangsstufe 11 in Ostfriesland
    (Sekundarstufe II)

    HARMS, Petra (2005)
    Einsatz von Medien im Geographieunterricht der Sekundarstufe I
    Eine Befragung von Lehrpersonen in Nordrhein-Westfalen
    (Sekundarstufe II)

    WOESTE, Kathrin (2005)
    Einstellung von Schülerinnen und Schülern zu Polen und Frankreich
    Eine empirische Untersuchung in der Jahrgangsstufe 8
    (Hauptschule und Gymnasium NRW)
    (Sekundarstufe II)

    LOSCH, Marc (2005)
    Das ideale Klassenzimmer für den Sachunterricht in der Grundschule
    Theoretische Annäherungen unter Berücksichtigung ausgewählter Lehrerinterviews
    (Primarstufe)

    SCHUY, Christian (2005)
    Der Flughafen Paderborn/Lippstadt
    Struktur des Passagierverkehrs und ihre Entwicklung
    (Sekundarstufe II)

    HELLING, Barbara-Friederike (2005)
    Eine Reise in die Eiszeit
    Das Geologisch-Paläontologische Museum in Münster als außerschulischer Lernort
    (Sekundarstufe II)

    DEGELING, Maria (2005)
    Lernzirkel "Wüste" - Ein Evaluationsbericht zu Möglichkeiten und Grenzen der Unterrichtsmethode Stationenlernen im Geographieunterricht
    (Sekundarstufe II)

    NIEHAVES, Sarah (2005)
    Schulwegskizzen von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 4
    Eine empirische Untersuchung in Baden-Württemberg
    (Primarstufe)

    RÖTTGER, Jennifer (2005)
    Orientierung von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 4 im Gelände
    Eine Erhebung und Auswertung von Wegskizzen
    (Primarstufe)

    BORGMEYER, Britta (2005)
    Topographische Kenntnisse von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 4
    Eine empirische Untersuchung in Nordrhein-Westfalen
    (Primarstufe)

    GERHARDUS, Philipp (2005)
    Interkulturelles Lernen im Geographieunterricht - Anspruch und Wirklichkeit
    Eine Befragung von Lehrpersonen der Sekundarstufen I und II in Nordrhein-Westfalen
    (Sekundarstufe II)

    RABENAU, Mira (2005)
    Das Kreuzviertel in Münster
    Die Bewertung eines citynahen Stadtviertels aus der Perspektive ausgewählter Bevölkerungsgruppen
    (Primarstufe)

    HINRICHS, Timo (2005)
    Einführung ins Plan- und Kartenverständnis in der Grundschule
    Eine Befragung von Lehrpersonen in Nordrhein-Westfalen und im Saarland
    (Primarstufe)

    ZELLKES, Markus (2005)
    Das Lincoln-Quartier in Münster
    Konzeption und Erprobung einer geographisch ausgerichteten Schülerexkursion
    (Sekundarstufe II)

    SCHROER, Ina (2004)
    Entwicklung des Kreuzviertels in Münster
    Konzeption einer Schülerexkursion für die Jahrgangsstufe 9 unter besonderer
    Berücksichtigung aktueller Gentrification-Prozesse
    (Sekundarstufe II)

    ISERLOH, Klaus (2004)
    Das Freizeitverhalten von Lüdinghauser Schülerinnen und Schüler. Eine empirische Untersuchung in den Jahrgangsstufen 9 bis 13
    (Sekundarstufe II)

    SCHROERSCHWARZ, Björn (2004)
    Die Arktis/Antarktis im Geographieunterricht. Eine empirische Untersuchung zu ausgewählten Lernvoraussetzungen
    (Sekundarstufe II)

    EVERSLOH, Kristina (2004)
    Vermittlung topographischer Kenntnisse und Fähigkeiten im Geographieunterricht der Sekundarstufe I - Interviews mit Lehrerinnen und Lehrern in Nordrhein-Westfalen
    (Sekundarstufe II)

    SCHREINER, Inna (2004)
    Das geographische Interesses von Schülerinnen und Schülern in Russland und Deutschland - Eine empirische Untersuchung in den Jahrgangsstufen 5 und 10 zweier Schulen in Moskau und Ahlen
    (Sekundarstufe II)

    MÜßEN, Anja (2004)
    Das Regenwaldhaus in Hannover
    Eine empirische Untersuchung zur Akzeptanz und Effektivität der didaktischen Konzeption
    (Sekundarstufe II)

    RÖHM, Anne (2004)
    Das Reiseverhalten von Grundschülern
    Eine empirische Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung eines umwelt- und sozialverträglichen Reisestils
    (Primarstufe)

    WECKE, Kristina (2004)
    Visionen einer idealen Stadt
    Erhebung und Auswertung von Schülerzeichnungen in der Jahrgangsstufe 4
    (Primarstufe)

    SCHÖPE, Tanja (2004)
    Die Darstellung Mexikos in ausgewählten Reiseführern
    (Primarstufe)

    AUGUSTIN, Anne (2004)
    Das Emsland - ein Paradies für Inline-Skater?
    Konzeption eines naturnahen Routennetzes als Beispiel innovativer Infrastruktur
    (Sekundarstufe II)

    BLEINES, Maren (2004)
    Stadtplanung mit Kindern - Ein Konzept für den Sachunterricht in der Grundschule
    (Primarstufe)

    GÜNTHER, Frauke (2004)
    Konzeption eines Kinderführers für die Stadt Münster zum Thema "Nachhaltige Stadtentwicklung"
    (Primarstufe)

    KNIPPER, Daniela (2004)
    Vorstellungen unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen zur Stadt der Zukunft - Eine nach Altersgruppen differenzierte empirische Untersuchung
    (Primarstufe)

    SCHROERSCHWARZ, Björn (2003)
    Geographisches Interesse von Schülerinnen und Schülern am Thema Tropischer Regenwald -
    Eine empirische Untersuchung in den Jahrgangsstufen 6 und 11
    (Sekundarstufe I und II)

    RASPEL, Carolin (2003)
    Die Entwicklung der Pendlerbeziehungen Rheines ab 1990
    (Sekundarstufe I)

    BEWERNITZ, Ilka Anna Maria (2003)
    Hamburg-Altenwerder - Hintergründe der Entstehung eines modernen Containerterminals
    (Sekundarstufe I und II)

    LÖCHTFELD, Jutta (2003)
    Interesse von Schülerinnen und Schülern an Inhalten und Arbeitsweise einer geographisch ausgerichteten Berlin-Exkursion - Eine empirische Untersuchung in der Sekundarstufe I
    (Sekundarstufe I und II)

    LORENZ, Tobias (2003)
    Interesse von Schülerinnen und Schülern an stadtgeographischen Themen und Arbeitsweisen - Eine empirische Untersuchung in der Sekundarstufe I
    (Sekundarstufe I und II)

    SCHÄFER, Judith (2003)
    Die Wahrnehmung von geographischen Strukturen in der Münsteraner Innenstadt - Eine Untersuchung in den Jahrgangsstufen 4 und 10
    (Primarstufe)

    SEEGER, Gudula (2003)
    Klassenfahrten in der Sekundarstufe I
    Zielsetzung - Begründung - Leitfaden
    (Sekundarstufe I)

    SCHIFFNER, Kristina (2003)
    Winter in Skandinavien - Auswirkungen auf Siedlung und Wirtschaft
    (Sekundarstufe I)

    GÖBEL, Diana (2003)
    Die Regionalstadtbahn Dortmund-Bergkamen-Hamm
    Planung und Nutzerpotentiale der Teilstrecke Bergkamen-Hamm
    (Sekundarstufe I und II)

    KLAPPROTH, Rita Maria (2003)
    Das Thema "Erdbeben" im Sachunterricht der Grundschule
    Grundlagen - Konzept - Erprobung
    (Primarstufe)

    PAAS, Sandra (2003)
    Das Thema "Vulkanismus" im Sachunterricht der Grundschule.
    Grundlagen - Konzept - Erprobung
    (Primarstufe)

    STEFFANS, André (2003)
    Stippvisite bei den Wikingern. Reisemotive deutscher Kurzzeiturlauber im deutsch-norwegischen Fährverkehr
    (Sekundarstufe I und II)

    HOLLING, Christoph (2002)
    Einsatzmöglichkeiten des Internets im Geographieunterricht der Sekundarstufe I.
    Eine Befragung von Lehrerinnen und Lehrern an Münsteraner Schulen
    (Sekundarstufe I)

    SCHAFRANITZ, Bettina (2002)
    Die Einstellung von Schülerinnen und Schülern zu Südamerika.
    Eine empirische Untersuchung in der Sekundarstufe I
    (Sekundarstufe I und II)

    GAUDER, Maike Ulrike (2002)
    Geographieunterricht in der Waldorfschule. Grundlagen und Realisierung
    (Sekundarstufe I und II)

    FELS, Kathrin (2002)
    Die Wahrnehmung Lateinamerikas aus der Sicht deutscher Reisender. Eine Befragung von Studierenden vor und nach ihrer Lateinamerikareise
    (Sekundarstufe I und II)

    PORTZ, Angela (2002)
    Die Wahrnehmung Afrikas und seiner Bevölkerung durch Schülerinnen und Schüler der Grundschule. Eine empirische Untersuchung in der Jahrgangsstufe 4
    (Primarstufe)

    NOTTBERG, Jessica (2002)
    Betriebserkundungen im Sachunterricht der Grundschule - konkretisiert am Beispiel einer Molkerei
    (Primarstufe)

    TERODDE, Sven (2002)
    Der Botanische Garten der Stadt Münster als außerschulischer Lernort des Geographieunterrichts
    (Sekundarstufe I und II)

    HAAL, Florian (2002)
    Schülervorstellungen zur "Stadt der Zukunft". Empirische Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des Leitbildes der "Nachhaltigen Stadtentwicklung"
    (Sekundarstufe I)

    KLOSE, Mirjam (2002)
    Die Behandlung des Themas "Moor" im Sachunterricht der Grundschule.
    Legitimation und Konzept
    (Primarstufe)

    HEUKING, Maike (2002)
    Das Stadtmuseum Münster als außerschulischer Lernort des Geographieunterrichts. Potentiale - Konzept - Grenzen
    (Sekundarstufe I und II)

    RUSTIGE-CANSTEIN, Jennifer (2002)
    Die Waldschule. Konzept - Realisierung - Bedeutung für den Geographieunterricht
    (Sekundarstufe I und II)

    KAUS, Yvonne (2002)
    Die Behandlung des Themas "Talsperren" im Rahmen eines Schullandheimaufenthalts in Meinerzhagen
    (Primarstufe)

    MÜGGE, Kirsten (2002)
    Schulhofgestaltung im Grundschulbereich. Beispiele und Leitbilder
    (Primarstufe)

    BRANDT, Inga Maria (2002)
    Die Behandlung des Themas "Europa" im Sachunterricht der Grundschule.
    Legitimation und Konzept
    (Primarstufe)

    KLEINEBECKER, Isabell (2002)
    Die Behandlung des Themas "Regenerative Energiequellen" im Sachunterricht - aufgezeigt am Beispiel der Windkraft. Legitimation und Konzept
    (Primarstufe)

    BÜSCHER, Anne-Kathrin (2001)
    Der Lebensalltag von Frauen in Lateinamerika. Dokumentation und didaktisch-methodische Überlegungen zur Behandlung des Themas im Geographieunterricht
    (Sekundarstufe I und II)

    KLEINE, Susanne (2001)
    Schlema. Untersuchungen zur Akzeptanz und Zukunft eines Kurorts mit wechselvoller Geschichte
    (Sekundarstufe I und II)

    HELMS, Katharina (2001)
    Die Entwicklung der Stadt Emden. Konzeptbausteine für den Sachunterricht in der Grundschule
    (Primarstufe)

    OBERRÖHRMANN, Monika (2001)
    Die Behandlung des Themas "Mechanisierung in der Landwirtschaft" im Sachunterricht der Grundschule - aufgezeigt am Beispiel des Mähdreschers
    (Primarstufe)

    WÖSTHOFF, Claudia (2001)
    Das Thema "Wasserversorgung und Wasserentsorgung" im Sachunterricht der Grundschule. Legitimation und Konzept
    (Primarstufe)

    DÜßEL, Michaela (2001)
    Die Stadt als Thema im Sachunterricht der Grundschule.
    Richtlinien, Schulbücher und Unterrichtsrealität
    (Primarstufe)

    LAMMERS, Markus (2001)
    Die Entwicklung der Stadt Ahaus. Konzeption einer geographisch ausgerichteten Schülerexkursion
    für die Sekundarstufe II
    (Sekundarstufe I und II)