Forum Bestandserhaltung
Home
Das Forum Grundlagen Konservierung und Restaurierung Konversion Notfall Dienstleister

Konservierung und Restaurierung

Grundlagen
Schrift und Bild
Papierrestaurierung
Massenneutralisierung
Pergamentrestaurierung
Einbandrestaurierung
Sondermaterialien
Datenträger
Dienstleister
Restaurierung konkret
Foto & Film

Diesen Beitrag: drucken  
 

NEDCC Preservation Leaflets zum Thema Fotografien:

A Short Guide to Film Base Photographic Materials: Identification, Care, and Duplication
http://www.nedcc.org/free-resources/preservation-leaflets/5.-photographs/5.1-a-short-guide-to-film-base-photographic-materials-identification,-care,-and-duplication

Types of Photographs
http://www.nedcc.org/free-resources/preservation-leaflets/5.-photographs/5.2-types-of-photographs

Care of Photographs
http://www.nedcc.org/free-resources/preservation-leaflets/5.-photographs/5.3-care-of-photographs

Creating Long-Lasting Inkjet Prints
http://www.nedcc.org/free-resources/preservation-leaflets/5.-photographs/5.4-creating-long-lasting-inkjet-prints

Preservation of Photographs: Select Bibliography
http://www.nedcc.org/free-resources/preservation-leaflets/5.-photographs/5.5-preservation-of-photographs-select-bibliography

Storage Enclosures for Photographic Materials
http://www.nedcc.org/free-resources/preservation-leaflets/5.-photographs/5.6-storage-enclosures-for-photographic-materials

 
 

Dorothea Spitza, Sebastian Dobrusskin, Marjen Schmidt:
Matte Silbergelatine-Entwicklungspapiere: Partieller Mattglanzausgleich unter Verwendung mikronisierter Kieselgele und Gelatine
http://www.foto.unibas.ch/~rundbrief/nf77.htm
[Erschienen in: Rundbrief Fotografie Vol. 20, No. 1 / N.F. 77, März 2013]

 

 

Rundbrief Fotografie Vol. 19, No. 4 / N.F. 76, Dezember 2012:
 
Die Dezember-Ausgabe 2012 des "Rundbrief Fotografie" ist unter folgender Adresse online gestellt.
http://www.foto.unibas.ch/~rundbrief/nf76.htm
Die Hauptartikel ­ auf Deutsch mit englischen Abstracts - sind:

Anna C. Wagner:
Fotonegative – konservieren oder restaurieren? Warum es für Fotonegative einer eigenen Restaurierungsethik bedarf (S. 5-7)

Dorothea Peters:
Fotografie für die Massen – Zur Frühgeschichte fotomechanischer Drucktechniken im Spiegel der Wiener Photographischen Gesellschaft 1864–1883 (Teil 1) (S. 8-18)

Sigrid Schneider:
Von A bis Z – Fotografie im Ruhr Museum (S. 19-22)

Hans-Jürgen Tast:
Die Fotografie an der Badischen Landeskunstschule um 1930 - Karl Hubbuch, Liselotte Billigheimer, Anton Weber u.a. (S. 13-28)

Barbara Frey-Näf, Anke Schürer-Ries:
Fotografien und mehr ... Die digitale Einbindung der Fotosammlung in das Gesamtarchiv der Basler Mission / mission 21 (S. 29-34)

Weitere Beiträge finden sich unter "Ein Bild", "Literatur" und "Fortbildung".

 

 

Der Newsletter des "Getty Conservation Institute" 27.1 (Spring 2012) befasst sich schwerpunktmäßig mit Fotografien:
http://www.getty.edu/conservation/publications_resources/newsletters/27_1/

 
 

Rundbrief Fotografie Vol. 19, No. 2 / N.F. 74, Juni 2012:
 
Die Juni-Ausgabe 2012 des "Rundbrief Fotografie" ist unter folgender Adresse online gestellt.
URL: http://www.foto.unibas.ch/~rundbrief/nf74.htm
Die Hauptartikel ­ auf Deutsch mit englischen Abstracts - sind:

Manfred Waßner:
Drohnen über dem Landkreis: Die Luftbilddokumentation des Kreisarchivs Esslingen

Costanza Caraffa:
"Cimelia Photographica": Zum Umgang mit historischen Fotografien im Archiv

Carsten Fleischhauer:
"Was vom Lande übrig blieb": Das Bildarchiv der Volkskundlichen Landesaufnahme im Volkskunde Museum der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf

Angelika Sauer:
Das Bildarchiv Schlesiger im Stadtarchiv Karlsruhe: Ein Fotonachlaß aus den Jahren 1949 bis 1990

Maren May:
Bildarchiv und Denkmalpflege: Die Bildsammlung im Landesamt für Denkmalpflege Sachsen

 

 

Imke Henningsen:
Restaurierungs- und Konservierungskonzept eines wassergeschädigten Fotoalbums von 1914.
Möglichkeiten der Reinigung von historischen Schwarz-Weiß-Fotografi en
http://www.papierrestauratoren.de/wp-content/uploads/2012/03/Heft-12.pdf
[Erschienen in: Arbeitsblätter des Arbeitskreises Nordrhein-Westfälischer Papierrestauratoren 12. Ausgabe (2010), S. 49-58]

 
 

Eine neue Klimakammer für die Filmschätze Westfalens
Das Westfälische Wirtschaftsarchiv aus Dortmund lagert seine Filmbestände beim LWL ein.
Pressemitteilung des LWL-Medienzentrum für Westfalen:
http://www.lwl.org/pressemitteilungen/mitteilung.php?urlID=27068

 
 

Douglas Goltz and Gregory Hill:
Hyperspektrale Bildverarbeitung von Daguerreotypien
[Hyperspectral Imaging of Daguerreotypes]
http://www.degruyter.com/view/j/rest.2012.33.issue-1/res-2012-0001/res-2012-0001.xml
[Erschienen in: Restaurator Vol. 33 (2012) - No. 1, S. 1-16]

 

 

Das Irische Filmarchiv hat einen Film zur Bestandserhaltung des Filmmaterials gedreht:
http://vimeo.com/32212628

 

 

Costanza Caraffa:
"Wenden!" Fotografien in Archiven im Zeitalter ihrer Digitalisierbarkeit: ein material turn
[Erschienen in: Rundbrief Fotografie Vol. 18, No. 3 / N.F. 71, September 2011]

 

 

Belyamyra Mantilla, Graciela Mascareño:
Preservation of Photograph Collections in Tropical Climate
http://www.ifla.org/files/assets/pac/ipn/IPN%2054def.pdf
[Erschienen in: International Preservation News, A Newsletter of the IFLA Core Activity on Preservation and Conservation, Nr. 54 - August 2011, S. 35-37]

 
 

Franziska Frey et al:
The AIC Guide to Digital Photography and Conservation Documentation, 2nd Edition
Ausführliche Informationen und Bestellung:
http://www.conservation-us.org/index.cfm?fuseaction=page.viewpage&pageid=1531

 

 

Das Land NRW unterstützt weiterhin den Erhalt des nordrhein-westfälischen Filmerbes:
Der zur Rettung der filmischen Überlieferung notwendige Aufwand ist von den Kommunalarchiven oft nicht allein zu bewältigen. Das Land NRW bietet ein Förderangebot für die Restaurierung von historischen Filmen, bei dem der Arbeitskreis Filmarchivierung NRW beratend tätig ist (http://www.filmarchivierung-nrw.de). In diesem Jahr besteht noch die Möglichkeit, kurzfristig Förderanträge zu stellen.
Weitere Informationen:
http://www.afz.lvr.de/index.asp?NNr=7399

 

 

Christophe Brandt:
Archiv des Ortes III – Konservierung und Restaurierung von Abzügen der Gebrüder Charnaux
http://www.foto.unibas.ch/~rundbrief/nf70.htm
[Erschienen in: Rundbrief Fotografie Vol. 18, No. 2 / N.F. 70, Juni 2011]

 

 

Rainer Hofmann:
Neue Normen – Archivierung von Filmmaterialien
http://www.foto.unibas.ch/~rundbrief/nf70.htm
[Erschienen in: Rundbrief Fotografie Vol. 18, No. 2 / N.F. 70, Juni 2011]

 

 

Rainer Hofmann:
Neue Normen zur Archivierung von Filmmaterialien (2011)

 
 

Rundbrief Fotografie Vol. 18, No. 1 / N.F. 69, März 2011:
 
Die März-Ausgabe 2011 des "Rundbrief Fotografie" ist unter folgender Adresse online gestellt.
http://www.foto.unibas.ch/~rundbrief/nf69.htm
Die Hauptartikel ­ auf Deutsch mit englischen Abstracts - sind:

Klaus Pollmeier:
"Wasch’ mir den Pelz, aber mach’ mich nicht naß ...": Wo bleibt die Nachhaltigkeit bei der Bestandserhaltung?

Katrin Rübenstrunk:
Azetat- oder Polyesterträger? Polarisationsfilter können klären

Andrea von Hedenström:
Die Camera lucida: Das Streben nach perfekter Abbildung als Vorstufe zur Fotografie

Joachim Räth:
stadtteilgeschichten.net: User Generated Content und Crowdsourcing im Internet-Fotoarchiv

Anke Heelemann:
FOTOTHEK: Fachgeschäft für vergessene Privatfotografien

Margit Zara Krpata:
In 86 Schubladen Bilder aus der ganzen Welt: Das historische Fotoarchiv im Rautenstrauch-Joest-Museum, Köln

 

 

Förderwettbewerb Create.NRW 2009 - Jury wählt sieben Projekte zur Förderung aus:
Gefördert werden soll auch das vom Museum Folkwang, der Folkwang Hochschule (beide Essen) sowie der Firma Fine Print Studios (Mülheim/Ruhr) geplante Zentrum für die Konservierung und Restaurierung von Fotografie, Film und Neuen Medien/Digitaler Information am Standort des Museums Folkwang in Essen.
Weitere Informationen:
http://www.restauratoren.de/index.php?id=132

 
 

Rundbrief Fotografie Vol. 17, No. 4 / N.F. 68, Dezember 2010:
 
Die Dezember-Ausgabe 2010 des "Rundbrief Fotografie" ist unter folgender Adresse online gestellt.
http://www.foto.unibas.ch/~rundbrief/nf68.htm
Die Hauptartikel ­ auf Deutsch mit englischen Abstracts - sind:

Andreas Gruber:
Die Fotografien von Heinrich Kühn: Forschungsprojekt zur Herstellungstechnik (S. 5-9)

Caroline Wintermann, Ulrike Müller:
KUR-Projekt: Exemplarische Sicherung deutscher Bildgeschichte 1945-1960 (S. 10-13)

Annelen Karge:
"Aber an Farbe hängt, nach Farbe drängt doch alles" – Farbige 3-D-Perspektiven ab 1880 (S. 14-17)

Jens Torner:
Praktikabilität versus Perfektion – Das Fotoarchiv der Porsche AG (S. 20-23)

Thomas Thorausch:
BILD.TANZ.ARCHIV – Die Fotosammlung des Deutschen Tanzarchivs (S. 24-28)

 

 

Das "National Digital Information and Infrastructure Preservation Program (NDIIPP)" der Library of Congress hat seinen Abschlußbericht vorgelegt:
Nan Rubin et al:
Preserving digital public television. Final report - June 2010
http://www.thirteen.org/ptvdigitalarchive/files/2010/07/FinalReport.pdf

Projektwebsite:
http://www.thirteen.org/ptvdigitalarchive/

 
 

Rundbrief Fotografie Vol. 17, No. 1 / N.F. 65, März 2010:
 
Die März-Ausgabe 2010 des "Rundbrief Fotografie" ist unter online gestellt.
http://www.foto.unibas.ch/~rundbrief/nf65.htm
Die Hauptartikel ­ auf Deutsch mit englischen Abstracts - sind:

Jan Wenzel:
Endlessly reproducible - Postfordistische Melancholie (S. 3/4)

Rüdiger Kröger:
Gesichter und Ansichten - Ein-Blick in die Fotosammlung des Unitätsarchivs in Herrnhut (S. 5-10)

Jens Bove:
Bilder für die Wissenschaft - Die Deutsche Fotothek (S. 10-13)

Franziska Schmidt:
Stiftung Moritzburg Halle/Saale - Fotografie sammeln, bewahren, vermitteln: ein Erfahrungsbericht (S. 14-17)

Nora Mathys:
Sicherung und Evaluation - Das Ringier-Bildarchiv im Staatsarchiv Aargau (S. 17/18; Beschreibung der Cover-Abbildungen)

 

 

National Film & Sound Archive (Australia):
Caring for film
http://www.nfsa.gov.au/preservation/care/caring-for-film/

Film Preservation Handbook
http://www.nfsa.gov.au/preservation/film_handbook/

How do I protect and handle motion picture film?
http://www.naa.gov.au/records-management/secure-and-store/physical-preservation/faq/film.aspx

 
 

National Film & Sound Archive (Australia):
Caring for photographs
http://www.nfsa.gov.au/preservation/care/caring-for-photographs/

 
 

National Film & Sound Archive (Australia):
Preservation and technical research
http://www.nfsa.gov.au/preservation/research/

 
 

Andreas Gruber, Taiyoung Ha:
Zaponlack auf Daguerreotypien - Historische Schutzüberzüge in der Albertina-Fotosammlung
http://cool.conservation-us.org/iada/pr0110_t.html#zapon

 
 

Die "Video Aids to Film Preservation" Website enthält sechs Dokumentationen zur Erhaltung von Filmen.
http://www.folkstreams.net/vafp/index.php

 
 

Die "Nitrate Film Interest Group" der "Association of Moving Image Archivists" hat eine Broschüre herausgegeben, die sich mit dem Umgang und dem Transport von Nitrat-Filmmaterial beschäftigt. Zudem enthält sie Hinweise zur Unterscheidung der Nitrat-Filme von anderen Materialien: Die Bröschüre "Identifying and Handling Nitrate Film" ist als kostenloses PDF erhältlich:
http://www.amianet.org/groups/committees/nitrate/documents/NitrateIGNov08.pdf
Weitere Materialien zu Nitrat-Filmen sellt die "Nitrate Film Interest Group" unter folgendem Link zur Verfügung:
http://www.amianet.org/groups/committees/nitrate/nitrate.php

 
 

"Connecting to Collections" ist eine Initiative des "Institute of Museum and Library Services". Sie hat eine Reihe von Online-Ressourcen zur Bestandserhaltung von Fotografien zusammengetragen.
http://www.imls.gov/collections/care_photos.aspx

 
 

Eine leicht verständliche und lesenswerte Einführung in die Thematik:
Klaus Kramer: Allgemeine Richtlinien für die Langzeitarchivierung von fotografischem Material in Museen und Archiven. Schadenserkennung und Begrenzung bei Foto- und Filmmaterial, u.a. Behandlung von Nitrat-Filmmaterial und Glasnegativen.
http://www.klaus-kramer.de/Richt/ric_top.html

 
 

Bei der Erhaltung von Filmen wird zunehmend wieder auf analoge Formate gesetzt, um sich von Datei-Formaten und Migrationen unabhängig zu machen. Die "Academy of Motion Picture Arts and Sciences" hat eine Untersuchung durchgeführt, die man als PDF kostenlos herunterladen kann:
Academy of Motion Picture Arts and Sciences (A.M.P.A.S): The Digital Dilemma.
Strategic Issues in Archiving and Accessing Digital Motion Picture Materials
http://www.oscars.org/science-technology/council/projects/digitaldilemma/

 
 

Audio and Video Carriers
Auf den Seiten von TAPE wird ein kostenloses PDF-Dokument von Dietrich Schüller mit dem Titel "Audio and video carriers. Recording principles, storage and handling, maintenance of equipment, format and equipment obsolescence" bereitgestellt.
http://www.tape-online.net/docs/audio_and_video_carriers.pdf

 
 

Field Audio Collection Evaluation Tool (FACET)
Das "Sound Directions project" der Universitäten Indiana und Harvard hat ein Open Source Software-Tool entwickelt, das Audiosammlungen nach ihrer Gefährdung abhängig von den verwendeten Datenträgern bewertet und so eine Prioritätenliste für den Erhalt der Sammlungen festlegt.
Die Software sowie ein Handbuch sind kostenlos erhältlich.
http://www.dlib.indiana.edu/projects/sounddirections/facet/index.shtml

 
 

Preservation Survey Tool for Audio and MovingImage Collections
Die Universitätsbibliotheken von Columbia, USA, haben ein Tool zur Bestandsaufnahme und Bewertung des Zustandes von Audio- und Filmsammlungen erstellt und getestet.
Das Erhebungs-Tool sowie ein dazugehöriges Handbuch sind kostenlos erhältlich.
http://www.columbia.edu/cu/lweb/services/preservation/index.html

 
 

Auf der Seite des Projekts PEVIAR (Permanet Visual Archive) geht es um die kompakte, aber gleichzeitig zuverlässige und redundante Speicherung digitaler Bitströme auf Filmaterial.
http://www.peviar.ch

 
 

Die Internetseiten "Video Aids to Film Preservation (VAFP) zeigt anhand von kurzen Videostreams die Grundlagen der Filmkonservierung und -restaurierung.
http://www.folkstreams.net/vafp/

 
 

Eine aktuelle Diplomarbeit an der Hochschule der Künste in Bern befasst sich mit dem Diasec® Verfahren.
Angela Zorn:
Das Diasec® Verfahren - Schäden, Stabilität, Konservierung und Restaurierung
http://www.hkb.bfh.ch/fileadmin/PDFs/Konservierung/Diplom_2004/diplom_04_zorn_sabine.pdf

 
 

Der Verein MEMORIAV (Verein zur Erhaltung des audiovisuellen Kulturgutes der Schweiz) befasst sich mit der Erhaltung des audiovisuellen Kulturguts der Schweiz. Er hat Empfehlungen für die Erhaltung von Fotografien auf seiner Website veröffentlicht. Sie richten sich an Institutionen, die im Bereich der Archivierung von Fotobeständen tätig sind. Beschrieben werden Methoden der Bestandsaufnahme, erste Maßnahmen bei der Übernahme eines Bestandes, Erhaltung, Reproduktion, Zugriff und Benutzung.
MEMORIAV, Arbeitsgruppe Fotografie:
Die Erhaltung von Fotografien - Empfehlungen
http://www.memoriav.ch/de/home/photo/pdf/empfehlungen.pdf

 
 

Kerstin Bartels:
Die Ergänzung und Retusche an vier Fotografien auf Silbergelatinepapier aus den 1920er und 1930er Jahren
Betrachtungen ihrer Struktur und Oberfläche in Bezug zur Bildwirkung

 
 

Tiziana Caianiello:
Konkretionen des Flüchtigen: Ein Forschungsprojekt am imai - inter media art institute
http://www.foto.unibas.ch/~rundbrief/nf59.htm
[Erschienen in: Rundbrief Fotografie Vol. 15, No. 3 / N.F. 59, September 2008]

 
 

Malalanirina Sylvia Rakotonirainy et al.:
Die Wirkung von Linalooldämpfen auf Silbergelantinefotografien und Einbandleder (2007)

 
 

Roland Damm:
Einfluß von Hüllpapieren mit alkalischer Reserve auf pH-sensitive Graphik / Fotografie (Diplomarbeit).
Informationen zur und eine Kurzzusammenfassung der Diplomarbeit finden Sie auf der Website der Firma Klug Conservation.
http://www.klug-conservation.com/medien/Service/Wissen/einfluss_von_huellpapieren.pdf

 
 

Simone Görl:
Digitalisierung und Nutzungsmöglichkeiten historischen Filmguts
http://www.archive.nrw.de/archivar/hefte/2009/ausgabe1/ARCHIVAR_01-09_internet.pdf
[Erschienen in: Archivar Vol.62 (2009), No. 1, Seite 16-25]

 
 

Volker Jakob, Ralf Springer:
Filmische Quellen – haltbar für die Ewigkeit? (2008)
http://www.lwl.org/waa-download/archivpflege/heft69/37-41_Jakob%20Springer.pdf

 
 

Martin Jürgens:
Acrylglaskaschierungen von Fotografien – Pflege und Restaurierung (2004)

 
 

Gubler Imaging:
Glasplatten sichern: so nutzen Sie die volle Bildinformation (2004)
http://www.mikrosave.ch/d/aktuell/pdf/INFO_0204.pdf

 
 

Gubler Imaging:
Farbdias gefährdet: Jetzt richtig handeln. (2005)
http://www.mikrosave.ch/d/aktuell/pdf/INFO_0305.pdf

 
 

Ina Jochumsen et al:
Entwicklung einer Konsolidierungstechnik für Silbergelatineabzüge. Die Konservierung eines wasser- und schimmelgeschädigten Fotografiebestandes der Gedenkstätte Buchenwald
http://www.foto.unibas.ch/~rundbrief/nf55.htm
[Erschienen in: Rundbrief Fotografie Vol. 14, No. 3 / N.F. 55, September 2007]

 

 

Rudolf Kania, Daniel Stemmrich, Markus Nemitz und Klaus Pollmeier:
Erschließen/Konservieren/Digitalisieren: Die Glasnegative des Archivs St. Antonyhütte
http://www.foto.unibas.ch/~rundbrief/nf53.htm
[Erschienen in: Rundbrief Fotografie Vol. 14, No. 1 / N.F. 53, März 2007]

 
 

Egbert Koppe:
Bestandserhaltung im Filmarchiv des Bundesarchivs - Beschreibung technischer Aspekte
http://www.archive.nrw.de/archivar/hefte/2009/ausgabe1/ARCHIVAR_01-09_internet.pdf
[Erschienen in: Archivar Vol.62 (2009), No. 1, Seite 6-15]

 
 

Françoise Ploye:
Fotografische Negative aus Zellulosenitrat: Der Nitratplan der Stadt Paris (Teil I)
http://www.foto.unibas.ch/~rundbrief/nf49.htm
[Erschienen in: Rundbrief Fotografie Vol. 13, No. 1 / N.F. 49, März 2006]

Fotografische Negative aus Zellulosenitrat: Der Nitratplan der Stadt Paris (Teil II)
http://www.foto.unibas.ch/~rundbrief/nf50.htm
[Erschienen in: Rundbrief Fotografie Vol. 13, No. 2 / N.F. 50, Juni 2006]

 
 

Ein aktueller Beitrag zur Archivierung und Langzeiterhaltung von Digitalfotografien:
Angela Ullmann:
Das Parlament in Pixeln - Digitale Fotos als neue Herausforderung

 
 

Clara C. von Waldthausen:
Fotografische Materialien. Ausstellungsprobleme und -standards
http://www.iada-home.org/pr0105_t.html#photographic%20materials
[Erschienen in: PapierRestaurierung Vol. 6 (2005) - No. 1]

 
 

A. N. Balakirev, N. E. Moskalenko, Kh. G. Tadjidinov:
Automatic System for Copying and Restoration of Telemetric Images
http://www.fh-potsdam.de/~IFLA/INSPEL/96-2bala.pdf

 
 

Sebastian Dobrusskin, Wolfgang Hesse, Martin Jürgens, Klaus Pollmeier, Marjen Schmidt:
Faustregeln für die Fotoarchivierung
http://www.foto.unibas.ch/~rundbrief/sh1.htm

Die englische Übersetzung der 4., erweiterten Ausgabe:
Fundamentals of Photograph Archiving
http://www.foto.unibas.ch/~rundbrief/sh1-engl.htm

Mit der Rettung von Fotosammlungen beschäftig sich auch das Thema im Fokus vom Juli 2002.

 
 

Maria Emberger:
Fotografische Materialien
Pilotarbeiten zur Konservierung des fotografischen Nachlasses von Karl Heinrich Waggerl
http://www.iada-home.org/pr0202_t.html#fotografische%20materialien
[Erschienen in: PapierRestaurierung Vol. 3 (2002) - No.2]

 
 

Wolfgang Hesse:
Die Fotografie: Stiefkind der Archive?
http://www.landesarchiv-bw.de/sixcms/media.php/120/46663/Weber_Herausf_Hesse.pdf

 
 

Klaus Kramer:
Allgemeine Richtlinien für die Langzeitarchivierung von fotografischen Materialien in Museen und Archiven
http://www.klaus-kramer.de/Richt/ric_top.html

 
 

Landesdenkmalamt Baden-Württemberg:
Untersuchung zur Genauigkeit duplizierter Messbilder
http://www.hk-gap.de/wp-content/uploads/2012/03/Messbilder.pdf

 
 

Markus Schürpf:
Ein Kulturgut im Dilemma über die Situation historischer Fotografien im Kanton Bern
http://www.bezg.ch/img/publikation/03_4/schuerpf.pdf

 
 

Christophe Vischi & Gregory Hill:
Untersuchung von zwei Befeuchtungstechniken, bzw. Methoden zur Planlegung von Albuminabzügen zur Erfassung ihres Einflusses auf Rissbildungen in der Albuminschicht
[The Study of Two Humidification and Flattening Methods for Albumen Prints to Determine their Impact on the Evolution of the Cracks in the Albumen Layer]
http://www.degruyter.com/view/j/rest.2008.29.issue-2/rest.2008.004/rest.2008.004.xml
[Erschienen in: Restaurator Vol. 29 (2008) - No. 2, S. 45–75]

 
 

Die Internetpräsentation "Timeline of Photography" entstand in Verbindung mit dem EU-Projekt SEPIA. Sie befasst sich mit den Zusammenhängen technischer, kulturgeschichtlicher und ästhetischer Fragen der Fotografie und bringt dies am Beispiel der Dresdner Hermann-Krone-Sammlung in eine informative und innovative Form.
http://www.iapp.de/krone/timeline/index.htm

 
 

Die Andrew W. Mellon Foundation hat eine umfangreiche Studie zur Langzeitarchivierung digitalisierter Fotosammlungen veröffentlicht:
Andrew W. Mellon Foundation:
Exploring Charging Models for Digital Cultural Heritage
http://www.ariadne.ac.uk/issue34/tanner

 
 

Ralf Forster:
Filmmuseum Potsdam: Historische Filmtechnik bewahren, erforschen und ausstellen
http://www.foto.unibas.ch/~rundbrief/nf58.htm
[Erschienen in: Rundbrief Fotografie Vol. 15, No. 2 / N.F. 58, Juni 2008]

 
 

Rolf Sachsse:
Halbzeug Negativ und Ausschuß Vintage: Anmerkungen zum Wert eines archivalischen Problembereichs
http://www.foto.unibas.ch/~rundbrief/nf58.htm
[Erschienen in: Rundbrief Fotografie Vol. 15, No. 2 / N.F. 58, Juni 2008]

 
 

Zwei Beiträge von Jim Wheeler zur Erhaltung von Videobändern:
The Do's and Don'ts of Videotape Care
http://cool.conservation-us.org/byauth/wheeler/wheeler3.html
Videotape Preservation Handbook
http://www.media-matters.net/docs/resources/Traditional%20Audiovisual%20Preservation/WheelerVideo.pdf

 
 

The Video Preservation Website:
http://videopreservation.conservation-us.org/

 
 

Geschäftsstelle:
Universitäts- und Landesbibliothek Münster
Krummer Timpen 3-5, 48143 Münster
E-mail: office@forum-bestandserhaltung.de