Forum Bestandserhaltung
Home
Das Forum Grundlagen Konservierung und Restaurierung Konversion Notfall Dienstleister

Konservierung und Restaurierung

Grundlagen
Schrift und Bild
Papierrestaurierung
Massenneutralisierung
Pergamentrestaurierung
Einbandrestaurierung
Sondermaterialien
Foto und Film
Dienstleister
Restaurierung konkret
Datenträger

Diesen Beitrag: drucken  
 

Seitenübersicht:

I. Audiovisuelles und Multimedia-Material
II. CDs und DVDs
III. Schallplatten
IV. Magnetbänder
V. Websites, E-Journals

 
 

I. Audiovisuelles und Multimedia-Material zur Seitenübersicht

Indiana University Bloomington - Media Preservation Initiative Task Force:
Meeting the Challenge of Media Preservation: Strategies and Solutions
http://www.indiana.edu/~medpres/documents/iu_mpi_report_public.pdf

 
 

Das Land Nordrhein-Westfalen richtet ein Kompetenzzentrum für den Erhalt von Medienkunst ein.

Pressemitteilung der Staatskanzlei NRW vom 26.5.2010:
Den Erhalt von Medienkunst wird das Land Nordrhein-Westfalen in den kommenden zwei Jahren mit einem neuen Kompetenzzentrum verstärkt fördern. Das gab der nordrhein-westfälische Staatssekretär für Kultur Hans-Heinrich Grosse-Brockhoff heute (26. Mai 2010) in Düsseldorf bekannt. In den Jahren 2010 und 2011 wird das in Düsseldorf sitzende imai - inter media art institute - sein Engagement ausweiten und die Aufgabe eines Kompetenzzentrums für die Konservierung und Restaurierung von Medienkunst in Nordrhein-Westfalen wahrnehmen. Der nordrhein-westfälische Staatssekretär für Kultur Hans-Heinrich Grosse-Brockhoff betonte, der Substanzerhalt sei eines der wichtigsten kultur-politischen Vorhaben der vergangenen Legislaturperiode gewesen. Dabei nehme der Erhalt der relativ jungen Medienkunst eine Sonderstellung ein.

Grosse-Brockhoff: "Die neue Kompetenzzentrum am imai soll nordrhein-westfälische Museen und Sammlungen bei der Koordination und Realisation notwendiger Erhaltungsmaßnahmen im Bereich der Medienkunst beraten. Wir können nur dazu ermutigen, dieses Angebot anzunehmen." Seit der Entstehung der Medienkunst ist Nordrhein-Westfalen Schauplatz neuster künstlerischer Entwicklungen. Hier existiert eine in Deutschland einmalige Vielfalt von Institutionen, Sammlern und Ausstellungsvorhaben. Das Land Nordrhein-Westfalen unterstützt deswegen die Medienkunst mit besonderem Nachdruck.
http://www.nrw.de/presse/medienkunst-kompetenzzentrum-am-imai-inter-media-art-institute-9321/

 
 

Die "Association for Recoeded Sound Collections Technical Committee (ARSC TC)" hat zwei Dokumente veröffentlicht, die unter den folgenden Links kostenlos erhältlich sind:

ARSC Technical Committee:
Preservation of Archival Sound Recordings, Version 1 (April 2009)
http://www.arsc-audio.org/pdf/ARSCTC_preservation.pdf

Essential Resources for Audio Preservation
http://www.arsc-audio.org/pdf/ARSCTC_resources.pdf

 
 

"Connecting to Collections" ist eine Initiative des "Institute of Museum and Library Services". Sie hat eine Reihe von Online-Ressourcen zur Bestandserhaltung von Audiovisuellen Materialien zusammengetragen.
http://www.imls.gov/collections/care_av.aspx

 
 

Training for Audiovisual Preservation in Europe (TAPE):
The European Commission on Preservation and Access (ECPA) has received one of the subsidies granted to multiannual projects in the framework of the Call 2003 of the Culture 2000 programme of the European Commission in Brussels for its project 'Training for Audiovisual Preservation in Europe' (TAPE).
http://www.tape-online.net/

 
 

Die neue Ausgabe zum Thema Philosophie und Prinzipien der Archivierung von audiovisuellen Materialien ist auf der Website der UNESCO in drei Sprachen erhältlich.
Ray Edmondson:
Audiovisual Archiving: Philosophy and Principles
Englisch: http://unesdoc.unesco.org/images/0013/001364/136477e.pdf
Französisch: http://unesdoc.unesco.org/images/0013/001364/136477f.pdf
Spanisch: http://unesdoc.unesco.org/images/0013/001364/136477s.pdf

 
 

IFLA AV-Medien und Multimedia-Sektion:
Richtlinien für Audiovisuelle und Multimedia-Materialien in Bibliotheken und anderen Institutionen [März 2004]
http://www.ifla.org/VII/s35/pubs/avm-guidelines04-g.pdf

 
 

Eine neue Online-Recource der "Association for Recorded Sound Collections" beschäftigt sich mit der Konservierung und Archivierung audiovisueller Materialien:
Education and Training in Audiovisual Archiving and Preservation
http://www.arsc-audio.org/etresources.html

 
 

International Federation of Library Associations and Institutions (IFLA):
Guidelines for Audiovisual and Multimedia Materials in Libraries
http://archive.ifla.org/VII/s35/pubs/avm-guidelines04.htm

 
 

Ein gemeinsames Projekt der UNESCO und dem International Council on Archives (ICA) zur Erhaltung und Bereitstellung elektronischer Aufzeichnungen:
http://portal.unesco.org/ci/ev.php?URL_ID=12409&URL_DO=DO_TOPIC&URL_SECTION=201

 
 

Viliam Šimko, Michal Máša:
Long-term digital preservation of a new media performance: "Can we re-perform it in 100 years?" (2009)
http://www.ifla.org/files/pac/ipn/47-may-2009.pdf#page=32
[Erschienen in: International Preservation News No. 47 (2009), S. 32 - 34]

 
 

National Film & Sound Archive (Australia):
Caring for audio
http://www.nfsa.gov.au/preservation/care/caring-for-audio/

 
 

National Film & Sound Archive (Australia):
Caring for video
http://www.nfsa.gov.au/preservation/care/caring-for-video/

 
 

Dietrich Schüller:
Socio-technical and Socio-cultural Challenges of Audio and Video Preservation (2008)
http://archive.ifla.org/VI/4/news/ipnn46.pdf#page=5
[Erschienen in: International Preservation News (IPN) No. 46 (2008), S. 5-7]

 
 

Richard Wright:
Preservation of Broadcast Archives – a BBC Perspective (2009)
http://www.ifla.org/files/pac/ipn/47-may-2009.pdf#page=13
[Erschienen in: International Preservation News No. 47 (2009), S. 13 - 17]

 
 


 

II. CDs und DVDs zur Seitenübersicht

Joe Iraci:
Der Effekt von CD-Hüllen auf die Stabilität von optischen Datenspeichern
[The Effect of Jewel Cases on the Stability of Optical Disc Media]
http://www.degruyter.com/view/j/rest.2012.33.issue-1/res-2012-0002/res-2012-0002.xml
[Erschienen in: Restaurator Vol. 33 (2012) - No. 1, S. 17–47]

 

 

Diese Website bietet eine Hilfestellung im Umgang mit CD’s und DVD’s unter dem Gesichtspunkt der Bestandserhaltung:
http://www.itl.nist.gov/iad/894.05/docs/disccare.html

 
 

Joe Iraci:
Kaltlagerung moderner Informationsträger: CD, DVD, VHS-Magnetbänder
[The Cold Storage of CD, DVD, and VHS Tape Media]
http://www.degruyter.com/view/j/rest.2011.32.issue-2/rest.2011.006/rest.2011.006.xml
[Erschienen in: Restaurator Vol. 32 (2011) - No. 2, S. 81–109]

 
 

In this video, Peter Alyea, digital conservation specialist, Preservation Reformatting in the Library of Congress's Music, Broadcasting and Recorded Sound division, offers practical advice on archiving digital audio. Library of Congress:
Archiving Digital Audio (2010)
http://www.digitalpreservation.gov/multimedia/videos/personalarchiving-audio.html

 
 

Joe Iraci:
Stabilitätsuntersuchungen von DVD-Optical Disks
[The Stability of DVD Optical Disc Formats]
http://www.degruyter.com/view/j/rest.2011.32.issue-1/rest.2011.004/rest.2011.004.xml?format=INT
[Erschienen in: Restaurator Vol. 32 (2011) - No. 1, S. 39–59]

 
 

National Archives of Australia:
Preserving CDs and DVDs
http://www.naa.gov.au/records-management/agency/preserve/physical-preservation/CDs-and-DVDs.aspx

 
 

Preservation Survey Tool for Audio and Moving Image Collections
Die Universitätsbibliotheken von Columbia, USA, haben ein Tool zur Bestandsaufnahme und Bewertung des Zustandes von Audio- und Filmsammlungen erstellt und getestet.
Das Erhebungs-Tool sowie ein dazugehöriges Handbuch sind kostenlos erhältlich.
http://www.columbia.edu/cu/lweb/services/preservation/index.html

 
 

Die aktuelle Ausgabe der c't (16/2008) enthält eine Reihe von Artikeln zum Thema Langzeitarchivierung, u.a. einen Artikel über die Langzeitarchivierung von digitalen Daten auf DVD.
Einen Auszug aus diesem Artikel finden Sie hier:
http://www.heise.de/ct/08/16/116/

 
 

Kevin Bradley:
Die UNESCO stellt auf ihren Seiten ein aktualisiertes Dokument zum Thema "Risiken beschreibbarer CDs und DVDs im Archivwesen" zum Download zur Verfügung.
Originaltitel: Risks Associated with the Use of Recordable CDs and DVDs as Reliable Storage Media in Archival Collections – Strategies and Alternatives
http://unesdoc.unesco.org/images/0014/001477/147782e.pdf

 
 

Fred R. Byers:
Care and Handling of CDs and DVDs: A Guide for Librarians and Archivists
http://www.clir.org/pubs/abstract/pub121abst.html

 
 

Svetlana A. Dobrusina, Svetlana I. Ganicheva, Irina G. Tikhonova, Tatiana D. Velikova & Pavel E. Zavalishin:
Einfluss externer Faktoren auf die Lebenszeit von Information auf DVD±R Trägern
[Influence of The External Factors on the Lifetime of Information Recorded on Dvd±R]
http://www.degruyter.com/view/j/rest.2008.29.issue-1/rest.2008.003/rest.2008.003.xml
[Erschienen in: Restaurator Vol. 29 (2008) - No. 1, S. 29–43]

 
 

Svetlana A. Dobrusina, Svetlana I. Ganicheva, & Irina G. Tikhonova:
Zur Konservierung von Daten auf CD-ROM
[Preservation of CD-ROM-Based Data]
http://www.degruyter.com/view/j/rest.2004.25.issue-2/rest.2004.141/rest.2004.141.xml
[Erschienen in: Restaurator Vol. 25 (2004) - No. 2, S. 141-147]

 
 

Heise Online:
Zur Deutsches Musikarchiv: CD-Zerfall bedroht Kulturerbe (02/2007)
http://www.heise.de/newsticker/meldung/85686

 
 

Joe Iraci:
Die relative Haltbarkeit verschiedener optischer Speicherplatten (CD, DVD)
[The Relative Stabilities of Optical Disc Formats]
http://www.degruyter.com/view/j/rest.2005.26.issue-2/rest.2005.134/rest.2005.134.xml
[Erschienen in: Restaurator Vol. 26 (2005) - No. 2, S. 134-150]

Longevity of Recordable CDs and DVDs (CCI Notes 19/1)
http://www.cci-icc.gc.ca/publications/notes/19-1-eng.aspx

 

Joe Iraci:
Remedies for Deteriorated or Damaged Modern Information Carriers (Technical Bulletin of the Canadian Conservation Institute; Bd. 27).
Ottawa ON: Canadian Conservation Institute (CCI), 2005.
ISBN 0-660-19527-5.

 
 


 

III. Schallplatten zur Seitenübersicht

National Archives of Australia:
Preserving gramophone discs
http://www.naa.gov.au/records-management/agency/preserve/physical-preservation/gramophone-discs.aspx

 
 


 

IV. Magnetbänder zur Seitenübersicht

The American Institute for Conservation of Historic and Artistic Works (AIC):
Caring for Your Treasures: Home Video Tape
http://www.conservation-us.org/index.cfm?fuseaction=Page.ViewPage&PageID=630

 
 

Ein einführender Artikel zur Thematik:
Andreas Weisser:
Audio- und Videobänder: Geschichte, Aufbau und Archivierung

Dieser Beitrag steht auch in englischer Übersetzung zur Verfügung:
Audio- and Videotapes: History, Composition, and Storage

 
 

Eine aktuelle und sehr ausführliche Linkliste zum Thema Audio- und Videomaterialien findet sich auf der "Conservation-Online" Seite unter folgenden Links:
Audio: http://cool.conservation-us.org/bytopic/audio/
Video: http://cool.conservation-us.org/bytopic/video/

 
 

National Archives of Australia:
Preserving magnetic media
http://www.naa.gov.au/records-management/agency/preserve/physical-preservation/magnetic-media.aspx

 
 

John van Bogart:
Magnetic Tape Storage and Handling: A Guide for Libraries and Archives (1995)
http://www.clir.org/pubs/abstract/pub54.html

 
 

Auf diesen Seiten vermitteln die Artikel von Jim Lindner und Jim Wheeler - beides ausgewiesene Experten im Umgang mit audiovisuellen Medien - einen ersten Überblick über den richtigen Umgang und die Archivierung hauptsächlich von Videobändern.

Jim Lindner:
The Proper Care and Feeding of Videotape
http://cool.conservation-us.org/byauth/lindner/lindner3.html

Jim Wheeler:
The Dos and Don'ts of Videotape Care
http://cool.conservation-us.org/byauth/wheeler/wheeler3.html

 
 

Die ISO hat am 15.7.2006 eine neue Norm für den Umgang mit Magnetbändern verabschiedet:
ISO 18933-2006: Imaging materials - Magnetic tape - Care and handling practices for extended usage.
Mitgearbeitet an der Norm haben ausgewiesene internationale Experten auf diesem Gebiet wie Jim Wheeler u. a. Die Norm ist hier erhältlich:
http://www.iso.org/iso/en/CatalogueDetailPage.CatalogueDetail?CSNUMBER=44128&scopelist=ALL
oder hier: http://webstore.ansi.org/ansidocstore/dept.asp?dept_id=330

 
 

Ein etwas älterer Artikel (1996) von Gilles St. Laurent, der sehr verständlich geschrieben ist und sich mit nahezu allen Tonträgern und deren speziellen Probleme und Bedürfnisse bei Lagerung und Umgang auseinandersetzt findet sich unter:
Gilles St-Laurent:
The Care and Handling of Recorded Sound Materials
http://cool.conservation-us.org/byauth/st-laurent/care.html

 
 

Organisationen, die sich mit der Erhaltung von audiovisuellen Medien auseinandersetzen sind:

das Phonogrammarchiv in Österreich
http://www.pha.oeaw.ac.at/home_d.htm

das Institut National de l'Audiovisuel (INA) in Frankreich
http://www.ina.fr/

der Verein Memoriav in der Schweiz
http://www.memoriav.ch/

die International Association of Sound and Audiovisual Archives
http://www.iasa-web.org/

die Association of Moving Image Archivists (http://www.amianet.org), auf der sich auch ein sehr ausführlicher Artikel (Videotape Preservation Fact Sheet) von Jim Wheeler und Peter Brothers findet:
http://www.amianet.org/resources-and-publications/documents-publications

 
 


 

V. Websites, E-Journals zur Seitenübersicht

Coalition for Networked Information (CNI):
Preservation Status of e-Resources: A Potential Crisis in Electronic Journal Preservation
http://youtu.be/sjAaSRJILd0

 
 

Nicholas Taylor:
Web Archive Preservation Planning
http://blogs.loc.gov/digitalpreservation/2011/08/web-archive-preservation-planning/

 
 

Helen Hockx-Yu:
Web Archiving at the British Library
http://blogs.loc.gov/digitalpreservation/2011/08/helen-hockx-yu-web-archiving-at-the-british-library/

 
 

In this video, Abigail Grotke, web archiving team lead and Gina Jones, digital media project coordinator, both from the Office of Strategic Initiatives' Web Archiving team at the Library of Congress, offer practical advice on preserving web content.
Library of Congress:
Preserving Personal Web Content (2010)
http://www.youtube.com/watch?v=1bOD6yMH7oA

 
 

Rudolf Schmitz:
Internet-Archivierung (2004)
Die Archivierung von Internet-Auftritten der SPD und ihrer Fraktionen in den Parlamenten

 
 

Geschäftsstelle:
Universitäts- und Landesbibliothek Münster
Krummer Timpen 3-5, 48143 Münster
E-mail: office@forum-bestandserhaltung.de