Forum Bestandserhaltung
Home
Das Forum Grundlagen Konservierung und Restaurierung Konversion Notfall Dienstleister

Konservierung und Restaurierung

Grundlagen
Schrift und Bild
Papierrestaurierung
Massenneutralisierung
Pergamentrestaurierung
Einbandrestaurierung
Allgemeines
Ledereinbände
Pergamenteinbände
Konservierungseinbände
Sonderarbeiten
Dienstleister
Sondermaterialien
Restaurierung konkret
Reparaturma▀nahmen

Diesen Beitrag: drucken  
 

Ein Buch stellt ein relativ komplexes Gefüge unterschiedlicher Materialien dar, dessen Funktionalität - also die Möglichkeit, das Buch zu öffnen und darin zu blättern - immer im Vordergrund steht. Zur Erhaltung der Funktionalität kann es, etwa bei einem durchbrochenen Buchfalz reichen, eine einfache strukturelle Reparatur durchzuführen. An dieser Stelle werden solche Maßnahmen besprochen, die sich mit Einzelfragen der Einbandstruktur befassen.
 
Dartmouth Libraries Preservation Services:
A Simple Book Repair Manual (2003)
http://www.dartmouth.edu/~library/preservation/repair/

 
 

Mit gängigen Praktiken der Einbandreparatur in den Werkstätten amerikanischer Universitätsbibliotheken befasst sich dieser Beitrag:
Maria Grandinette, Randy Silverman:
Book Repair in Research Libraries (1995)
http://cool.conservation-us.org/byorg/abbey/an/an19/an19-2/an19-201.html

 
 

Dieser Beitrag vergleicht mittels einer Belastbarkeitsuntersuchung verschiedene einfache Methoden der Falzreparatur, die in amerikanischen Bibliotheken Anwendung finden:
Donia Conn:
Board Reattachment for Circulating Collections: A Feasibility Study (1996)
http://cool.conservation-us.org/coolaic/sg/bpg/annual/v15/bp15-05.html

 
 

Hier auch die Verweise auf zwei der von Diana Conn untersuchten Methoden:
Robert Espinosa:
Joint Tacketing: A Method of Board Reattachment (1991)
http://cool.conservation-us.org/coolaic/sg/bpg/annual/v10/bp10-08.html

 
 

In ihrem Beitrag stellt Karin Eckstein mehrere Restaurierungskonzepte für Lederbände aus dem 16. - 19. Jahrhundert vor:
Karin Eckstein:
Anschnürtechniken für lose Buchdeckel. Joint tacketing und Variationen (2007)

 
 

Don Etherington:
Japanese Paper Hinge Repair For Loose Boards on Leather Books (1995)
http://cool.conservation-us.org/byorg/abbey/an/an19/an19-3/an19-305.html

 
 

Eine interessante Methode für die Rückenreparatur an Gewebebänden schlägt dieser Beitrag vor:
Bill Minter:
Cloth Rebacking: Using a Modified Bradel Binding Technique (1999)
http://cool.conservation-us.org/coolaic/sg/bpg/annual/v18/bp18-09.html

 
 

Geschäftsstelle:
Universitäts- und Landesbibliothek Münster
Krummer Timpen 3-5, 48143 Münster
E-mail: office@forum-bestandserhaltung.de