Forum Bestandserhaltung
Home
Das Forum Grundlagen Konservierung und Restaurierung Konversion Notfall Dienstleister

Grundlagen

Allgemeines
Papierherstellung & Prophylaxe
Normen und Richtlinien
Klima und Lagerung
Boxing
Fundraising
Aus- und Fortbildung
Ausstellungen
Normen und Richtlinien

Diesen Beitrag: drucken  
 

Anna Haberditzl:
Neue Norm DIN ISO 16245 für Verpackungen erschienen
http://www.archive.nrw.de/archivar/hefte/2012/ausgabe2/ARCHIVAR_02-12_internet.pdf
[Erschienen in: Archivar 65 (2012), Heft 2, S. 168f]

 
 

Neuerscheinung der Norm DIN ISO 16245 "Information und Dokumentation - Schachteln, Archivmappen und andere Umhüllungen aus zellulosehaltigem Material für die Lagerung von Schrift- und Druckgut aus Papier und Pergament" im Mai 2012
Die Norm ist die deutsche Übersetzung der bereits seit Dezember 2009 gültigen internationalen Norm ISO 16245. Sie kann zum Preis von 52,40 EUR über den Beuth Verlag (http://www.beuth.de; info@beuth.de) als Download oder in Papierform bezogen werden.

Produktinfo des Verlages:
"Dieses Dokument wurde vom NA 009-00-14 AA Arbeitsausschuss "Bestandserhaltung in Archiven und Bibliotheken" erarbeitet. Diese Norm ist nicht zuletzt deshalb in das Deutsche Normenwerk übernommen worden, weil dadurch Erkenntnis und Einsicht der Notwendigkeit zur sachgerechten Verpackung von Archiv- und Bibliotheksgut erleichtert werden sollen und die technischen Voraussetzungen für eine Umsetzung dieser Notwendigkeit allgemeinzugänglich definiert sein müssen. Die Verpackung von Archiv- und Bibliotheksgut ist nicht nur ein probates, sondern auch ein vergleichsweise preisgünstiges Mittel der Bestandserhaltung, preisgünstiger allemal als Maßnahmen späterer Schadensbehebung wie zum Beispiel die einer manuellen Restaurierung. Sie ist aber auch ein nachhaltiges Mittel, denn obwohl die Verpackungen Verbrauchsmaterial sind, müssen sie doch in aller Regel viele Jahre und Jahrzehnte ihren Dienst tun und ihre Schutzfunktion erfüllen, ohne sich schon nach kurzem Gebrauch in ihre Bestandteile aufzulösen. Es darf natürlich auch nicht sein, dass die Verpackungen Materialien beinhalten, die ihrerseits für Archiv- und Bibliotheksgut schädlich sind."

Thema im Fokus Mai 2012:
Anna Haberditzl:
Welche Schachteln und Mappen sind konservatorisch geeignet? Vorstellung der neuen Norm DIN ISO 16245.

Rainer Hofmann:
Nationales Vorwort zur Verpackungsnorm DIN ISO 16245

 
 

Überarbeitete und erweiterte Neufassung der Norm DIN EN ISO 19011 erschienen. Sie ist erstmals für alle Managementsystem-Audits anwendbar.
Produktinfo des Verlages:
Im Beuth Verlag ist jetzt die komplett überarbeitete und erweiterte Neufassung der Norm DIN EN ISO 19011 erschienen. Mit der Neufassung dieser internationalen Norm ist ein Meilenstein in der Normung gelungen: Durch die Erweiterung der Anwendung auf alle Managementsysteme wurden die Prinzipien und der Umgang mit Management-Audits erstmals innerhalb eines Regelwerks in einem einheitlichen Leitfaden zusammengefasst. ... Die Norm DIN EN ISO 19011:2011-12 „ Leitfaden zur Auditierung von Managementsystemen“ (Deutsch/Englisch) wurde vom DIN Deutsches Institut für Normung e. V. herausgegeben und kann ab sofort im Webshop des Beuth Verlags bestellt oder direkt heruntergeladen werden (http://www.beuth.de/de/artikel/dineniso19011).

 
 

Die Norm DIN 31645 mit dem Titel "Information und Dokumentation - Leitfaden zur Informationsübernahme in digitale Langzeitarchive" ist nun verfügbar.
Sie wurde vom Arbeitskreis "Ingest" im DIN Normenausschuss "Schriftgutverwaltung und Langzeitverfügbarkeit digitaler Informationsobjekte" (NABD15) auf der Grundlage des nestor-Leitfadens "Wege ins Archiv" entwickelt und kann zum Preis von 81,10 EUR über die Website des Normenausschuss Bibliotheks- und Dokumentationswesen (NABD) (http://bit.ly/vX6vFK) als Download oder in Papierform bezogen werden.

 
 

Katharina Erns, Rainer Hofmann:
Förderung der Normungsarbeit für die deutschen Archive
[Erschienen in: Archivar 64. Jahrgang Heft 03 Juli 2011, S. 355]
http://www.archive.nrw.de/archivar/hefte/2011/ausgabe3/ARCHIVAR_03-11_internet.pdf

 
 

Douglas W. Nishimura:
Update: ISO-Normen zum Umgang mit fotografischen Materialien
http://www.foto.unibas.ch/~rundbrief/nf62.htm
[Erschienen in: Rundbrief Fotografie Vol. 16, No. 2 / N.F. 62, Juni 2009]

 

 

Rainer Hofmann, Hans-Jörg Wiesner (Hrsg.: DIN, Deutsches Institut für Normung e.V. ):
Bestandserhaltung in Archiven und Bibliotheken. 3., aktualisierte Auflage. Berlin: Beuth 2011
ISBN 978-3-410-21069-6

Produktinfo des Verlages:
Das Praxishandbuch enthält Empfehlungen zur Prüfung des Behandlungserfolgs von Entsäuerungsverfahren für säurehaltige Druck- und Schreibpapiere sowie die wichtigsten Normen (im Volltext) über die Prüfung und Aufbewahrung von Papierdokumenten und Mikrofilm. Die Empfehlungen schließen Musterprotokolle für Routine- und Verfahrenskontrollen ein - erarbeitet wurden die Dokumente von einer Expertengruppe aus Wirtschaft und Archiven/Bibliotheken. Stichwörter aus dem Inhalt: Voraussetzungen für die Alterungsbeständigkeit von Papier, Anforderungen und Prüfverfahren, Anforderungen an die Aufbewahrung von Archiv- und Bibliotheksgut, Anforderungen an Bindematerialien und -methoden zur Herstellung von Büchern, Begriffe, Lebensdauer-Klassen von Papier und Karton, Mikrographie u.v.m.
Ausführliche Produktinformation mit einer Auflistung der enthaltenen Normen
Vorwort der 3. Auflage von Rainer Hofmann

 
 

     

 

 

Kornelius Goetz und Irmhild Schäfer:
Einheitsbrei oder...? Das Technische Komitee CEN/TC 346: "Erhaltung des kulturellen Erbes" und sein deutscher Spiegelausschuss - eine Zwischenbilanz

Erschienen in:
Uwe Peltz, Olivia Zorn (Hrsg.):
kulturGUTerhalten. Standards in der Restaurierungswirtschaft und Denkmalpflege. Berlin: Philipp von Zabern 2009 (S. 21ff)
ISBN: 978-3-8053-3981-0

 
 

Die "ALA's Association for Library Collections and Technical Services (ALCTS)" hat Richtlinien für das Buchbinden in Bibliotheken herausgegeben.
Jan Merrill-Oldham and Paul Parisi:
Guide to the ANSI/NISO/LBI Library Binding Standard
Der Band kostet $39,50 und ist unter folgender Adresse zu bestellen:
http://www.alastore.ala.org/detail.aspx?ID=2540

 
 

Rainer Hofmann:
DIN EN ISO 9706 bestätigt

 
 

ISO 4087, Ausgabe 2005-04: "Micrographics - Microfilming of newspapers for archival purposes on 35 mm microfilm"
[Die Norm kann über den Beuth Verlag, 10772 Berlin, Tel: 030 2601-2260, Fax: 030 2601-1260, E-Mail: info@beuth.de, zum Preis von EUR 50,00 bezogen werden.]

 
 

Ein aktueller Vortrag vom Bibliothekartag 2005 in Düsseldorf:
Rainer Hofmann:
Normung zur Bestandserhaltung in Archiven und Bibliotheken (2005)

 
 

Norm zum Buchbinden (DIN 33902 mit Ausgabedatum November 2004) erschienen:
DIN 33902 "Information und Dokumentation - Anforderungen an das Binden von Bibliotheks-, Archiv- und anderem Schriftgut bzw. anderen Druckerzeugnissen aus Papier zum Gebrauch in Archiven und Bibliotheken - Verfahren und Materialien"

Sie kann durch den Beuth Verlag, 10772 Berlin [Tel.: 030-2601-2260, Fax: 030-2601-1260, E-mail: info@beuth.de] zum Preis von EUR 58,40 bezogen werden.

 
 

ISO 6342 Mikrographie; Mikrofilm-Lochkarten; Verfahren zur Messung der Dicke im Bereich des Kleberahmens

Die o. g. ISO 6342 mit Ausgabedatum Juli 2003 ist erschienen. Sie kann beim Beuth Verlag, 10772 Berlin, Tel: 030 2601-2260, Fax: 030 2601-1260, E-Mail: postmaster@beuth.de, zum Preis von 26,70 EUR bezogen werden.

 
 

Norm zum Buchbinden erschienen:
ISO 14416, Ausgabe 2003-06: "Information und Dokumentation - Anforderungen an das Binden von Büchern, Zeitschriften, Reihen und anderem Schriftgut und Druckerzeugnissen aus Papier für den Gebrauch in Archiven und Bibliotheken - Verfahren und Materialien"
[Die Norm kann über den Beuth Verlag, 10772 Berlin, Tel: 030 2601-2260, Fax: 030 2601-1260, E-Mail: postmaster@beuth.de, zum Preis von EUR 80,00 bezogen werden.]

 
 

Technische Regeln für Biologische Arbeitsstoffe:
Schutzmaßnahmen bei Tätigkeiten mit mikrobiell kontaminiertem Archivgut (TRBA 240)

Die Technischen Regeln für Biologische Arbeitsstoffe (TRBA) geben den Stand der sicherheitstechnischen, arbeitsmedizinischen, hygienischen sowie arbeitswissenschaftlichen Anforderungen zu Tätigkeiten mit Biologischen Arbeitsstoffen wieder. Die TRBA 240 wurden vom Ausschuss für Biologische Arbeitsstoffe (ABAS) aufgestellt und vom Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung im Bundesarbeitsblatt 3/2003 bekannt gegeben.
http://www.baua.de/de/Themen-von-A-Z/Biologische-Arbeitsstoffe/TRBA/TRBA-240.html__nnn=true
Hier findet sich auch eine Checkliste zur Gefährdungsbeurteilung nach TRBA 240 für Archive.

 
 

Bund Deutscher Buchbinder-Innungen und Kommission des DBI für Bestandserhaltung:
Richtlinien für die Vergabe im Buchbinderhandwerk

 
 

Helmut Bansa:
Normen zur Bestandserhaltung

 
 

Helmut Bansa:
Unterstützung der Bestandserhaltung durch nationale und internationale Normung (1997)
http://www.landesarchiv-bw.de/sixcms/media.php/120/46642/Weber_Herausf_Bansa.pdf

 
 

Rainer Hofmann (Bundesarchiv Koblenz):
Neue Norm: Anforderung an die Aufbewahrung von Archiv- und Bibliotheksgut

 
 

Eine Handreichung zur Aufbewahrung von Archivalien bieten die Staatsarchive der Vereinigten Staaten:
Mary Lynn Ritzenthaler:
Preservation of Archival Records: Holdings Maintenance at the National Archives
http://www.archives.gov/preservation/holdings-maintenance/table-of-contents.html

 
 

Normen und Richtlinien für die Bestandserhaltung werden beim Deutschen Institut für Normung in Berlin koordiniert. Zwei Ausschüsse beschäftigen sich dort mit ihnen: Zum einen der AA 14 des NABD (Bestandserhaltung in Archiven und Bibliotheken) "Alterungsbeständigkeit von Datenträgern" [http://www.nabd.din.de/cmd?bcrumblevel=1&contextid=nabd&subcommitteeid=54751105&level=tpl-untergremium-home&committeeid=54738855&languageid=de], zum anderen der AA 21 des NPa (Normenausschuss Papier , Pappe und Faserstoff ) "Alterungsbeständigkeit von Papier und Pappe" [http://www.npa.din.de/cmd?bcrumblevel=1&contextid=npa&subcommitteeid=54750806&level=tpl-untergremium-home&committeeid=54738999&languageid=de] Ersterer zeichnet für die Norm DIN-ISO 9706, letzterer für die DIN-ISO 6738 verantwortlich.

Dass es in Deutschland zwei Normen zum alterungsbeständigen Papier gibt, ist ärgerlich aber nicht zu ändern. Archive und Bibliotheken sollten möglichst Papiere verwenden, die nach der strengen DIN-ISO 9706 hergestellt sind. Aus dem Vorwort dieser Norm: "Archive, Bibliotheken, Museen und sonstige Sammlungen haben ... den Auftrag, Schriftgut ... auf Dauer zu verwahren ... Daher sollen Druckereien, Verlage ... auf die Erfüllung der Normanforderungen der DIN ISO 9706 achten. ... DIN 6738 ist dann relevant, wenn bei Büchern ... bereits bei der Herstellung festgelegt oder absehbar ist, daß sie nach zeitlich beschränktem Gebrauch ... vernichtet ... werden".

 
 

Geschäftsstelle:
Universitäts- und Landesbibliothek Münster
Krummer Timpen 3-5, 48143 Münster
E-mail: office@forum-bestandserhaltung.de