Forum Bestandserhaltung
Home
Das Forum Grundlagen Konservierung und Restaurierung Konversion Notfall Dienstleister

Das Forum

Über das Forum
Thema im Fokus
Aktuelles
Newsletter
Diskussionsforen
Bibliographie
E-Journals
Newsletter + Blogs
Auswahlbibliographien
Glossare
Institutionen
Ansprechpartner
 
Impressum
Bibliographie - Datenbanken

Diesen Beitrag: drucken  
 

Datenbank national wertvolles Kulturgut
http://www.kulturgutschutz-deutschland.de/DE/3_Datenbank/3_datenbank_node.html

 
 

Die umfassendste, aktuellste und am leichtesten zugängliche Datenbank stellt die von der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen gepflegte Datenbank "Buch und Papier" dar. Sie basiert auf dem DFG-Sondersammelgebiet "Informations-, Buch- und Bibliothekswesen", wertet über 50 Periodika aus und bietet weit über 10.000 Einträge (mit bequemen Bestellmöglichkeiten); freier Zugang.
http://www.sub.uni-goettingen.de/bup/

 
 

Das Centre de conservation du Quebec (CCQ) hat die Datenbank "Preserv'Art" entwickelt, in der nach Produkten für den Transport, für Ausstellungen und die Lagerung von Kulturgütern recherchiert werden kann. Mit der englisch- und französischsprachigen Datenbank wird auch eine Bibliographie und ein Glossar zum Thema Bestandserhaltung angeboten.
http://preservart.ccq.mcccf.gouv.qc.ca/index.aspx?langue=e

 
 

Dr. Doris Oltrogge vom Institut für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaften in Köln baut seit Jahren eine Quellendatenbank für Restauratoren mit dem Titel "Datenbank mittelalterlicher und frühzeitlicher kunsttechnologischer Rezepte in handschriftlicher Überlieferung" auf, die ständig ergänzt wird:
http://db.re.fh-koeln.de/ICSFH/forschung/rezepte.aspx

 
 

Seit Juni 2002 stellt das Getty Conservation Institute (GCI) die "Abstracts of International Conservation Literature" unter dem Titel "AATA Online" im Internet zur Verfügung.
http://aata.getty.edu/NPS/

 
 

Das Hornemann Institut bietet auf seiner Website in der Datenbank neben Projektberichten, Tagungsbeiträgen, Aufsätzen und Objektdokumentationen auch Diplomarbeiten von Restauratoren an. Zur Zeit sind ca. 800 Abstracts von Diplomarbeiten in deutsch und englisch verfügbar. Auf Wunsch wird auch eine Downloadmöglichkeit des Volltextes eingerichtet.
http://www.hornemann-institut.de/german/epubl_login.php

 
 

Darüber hinaus für den gesamten Bereich der Bestandserhaltung, Konservierung und Restaurierung zu empfehlen:
http://www.bcin.ca/

 
 

Eine im Aufbau befindliche (aber schon reichlich bestückte) bibliographische Datenbank zu den Auswirkungen von Schadstoffen in der Museumsatmosphäre
http://www.iaq.dk/biblio/biblio.htm

 
 

Datenbank für Referenzmaterialien:
Die Datenbank COMAR (Code of Reference Materials) der Bundesanstalt für Materialforschung und-prüfung (BAM) steht seit März 2003 für alle Interessenten kostenlos im Netz zur Verfügung. Wesentliche Pluspunkte der Datenbank sind ihre Aktualität, einfache Suchfunktionen, Zusatzinformationen zu den Referenzmaterialien sowie Angaben zu den Produzenten.
http://www.comar.bam.de

 
 

Geschäftsstelle:
Universitäts- und Landesbibliothek Münster
Krummer Timpen 3-5, 48143 Münster
E-mail: office@forum-bestandserhaltung.de