Neben der Unterstützung von der Vereinbarkeit von Studium und Familie hat sich die Gleichstellungskommission am Fachbereich Biologie das Ziel gesetzt, Nachwuchswissenschaftlerinnen zu unterstützen.

Förderung von Fortbildungsveranstaltungen und Kongressreisen

Studentinnen und Nachwuchswissenschaftlerinnen des Fachbereichs Biologie können, sofern Sie einen eigenen Beitrag (Poster oder Vortrag) leisten, Bezuschussung für Kongresse und Tagungen beantragen. Auch die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen kann so gefördert werde, sodass Personen mit geringem Einkommen entsprechende Veranstaltungen besuchen können.

Pro Jahr und Antragsstellerin können bis zu 500 € an Tagungsgebühren und Reisekosten sowie Kosten, die für die Kinderbetreuung in dieser Zeit anfallen, übernommen werden.

Für einen Antrag ist neben Informationen zur Antragsstellerin auch eine Abschätzung der anfallenden Gesamtkosten notwendig. Ein entsprechnder Antrag kann jedoch nur im Voraus bewilligt werde, wobei die Erstattung des Geldes nach der Teilnahme erfolgt.

Weitere Informationen zu den Förderungen am Fachbereich Biologie und der WWU.



Impressum | © 2017 Fachschaft Biologie
Fachschaft Biologie
Schlossplatz 4 (Raum 316) · 48149 Münster
Tel: 0251 - 83 23607 E-Mail: