Ehrendoktor Paulo Evaristo Kardinal Arns verstorben

Paulo Evaristo Arns _1982 _1 1
© Marcel Antonisse / Anefo

Die Katholisch-Theologische Fakultät Münster trauert um ihren Ehrendoktor, Paulo Evaristo Kardinal Arns, der im Alter von 95 Jahren verstorben ist.
In einer Botschaft an den Erzbischof von Sao Paulo, Kardinal Odilo Scherer, würdigte Papst Franziskus den verstorbenen Kardinal, der als „authentischer Zeuge für das Evangelium in der Mitte der Menschen gestanden“ habe. Allen habe er den „Weg der Wahrheit in der Liebe“ und des Dienstes für die Gemeinschaft durch ständige Aufmerksamkeit für die Benachteiligten gezeigt.

AOR i.R. Dr. Werner Bracht verstorben

Die Katholisch-Theologische Fakultät trauert um ihren Angehörigen, den pensionierten Akademischen Oberrat Dr. Werner Bracht, der am 11. Dezember 2016 im Alter von 78 Jahren verstorben ist.
Zum Nachruf gelangen Sie hier.

Trauer um die Studentin Pia Gregor

Die Katholisch-Theologische Fakultät trauert um ihre Studentin Pia Gregor, die nach langer Krankheit im Alter von 26 Jahren am 1. Juni 2016 verstorben ist. Wir wünschen ihrer Familie viel Kraft und Gottes Beistand in dieser schweren Zeit. Die Fakultät wird Pia Gregor ein ehrendes Andenken bewahren.
Ein Gedenkgottesdienst findet am 3. Juli 2016 um 11 Uhr in der Dominikanerkirche statt.

Prof. i. R. Dr. Harald Wagner ist tot

Harald Wagner

Die Katholisch-Theologische Fakultät trauert um ihren Professor für Dogmatik und Dogmengeschichte im Ruhestand Dr. Harald Wagner, der am 7. Juni 2016 im Alter von 72 Jahren verstorben ist.
Die Eucharistiefeier ist am Donnerstag, 16. Juni 2016 um 10:30 Uhr in St. Theresia, Waldeyerstr. 60, 48149 Münster. Anschließend erfolgt die Beisetzung auf dem Zentralfriedhof, Robert-Koch-Str. 11 in Münster.
Ein Gedenkgottesdienst findet am 3. Juli 2016 um 11 Uhr in der Dominikanerkirche statt.
Zum Nachruf gelangen Sie hier.

Dr. Dr. h. c. mult. Rupert Neudeck ist tot

Neudeck1 1
© privat

Die Katholisch-Theologische Fakultät Münster trauert um ihren Ehrendoktor Rupert Neudeck, der im Alter von 77 Jahren verstorben ist.
Neudeck wurde am 27.5.2005 für „sein klares Bekenntnis zur Option für die Armen und sein von einer impliziten Theologie bestimmtes diakonales Eintreten für die von Krieg und Not betroffenen Menschen, unabhängig von ihrer Religion oder Herkunft" mit der Ehrendoktorwürde der Katholisch-Theologischen Fakultät ausgezeichnet.

Die Fakultät trauert um Thomas Pröpper

Proepper-foto Klein

Am Dienstag, den 10. Februar 2015 ist Prof. Dr. Dr. h. c. Thomas Pröpper im Alter von 73 Jahren verstorben. Pröpper ist von 1988 - 2003 Professor für Dogmatik und theologische Hermeneutik an unserer Fakultät gewesen.
Am Dienstag, den 17.02.2015, findet um 11 Uhr in der Pfarrkirche St. Mauritz, Münster, ein Gedenkgottesdienst statt.
Das Requiem für ihn wird begangen am Donnerstag, den 19.02.2015 um 15 Uhr in der Pfarrkirche St. Blasius in Balve/Sauerland; im Anschluss daran ist die Beerdigung auf dem Friedhof Dechant-Amecke-Weg, Balve.
Im Sommersemester 2015 wird am Dienstag, den 14.04.2015, ein weiterer Gedenkgottesdienst in der Dominikaner-Kirche stattfinden, in der Thomas Pröpper viele Jahre Gottesdienst gefeiert und gepredigt hat.

Zum Nachruf gelangen Sie hier.

Prof. Dr. Erich Zenger verstorben

Am Ostersonntag, den 4.4. 2010, verstarb völlig unerwartet Erich Zenger, bis 2004 Professor für Zeit- und Religionsgeschichte des Alten Testaments an unserer Fakultät. Erich Zenger, geb. 1939 in Dollnstein (Altmühltal), gehört zu den bedeutendsten deutschsprachigen Exegeten des 20. Jahrhunderts, dessen Lebenswerk im Jahr 2009 mit dem Theologischen Preis der Salzburger Hochschulwochen ausgezeichnet wurde.
Einen von Prof. Dr. Dr. habil. Klaus Müller verfassten Nachruf finden Sie hier.

Die Fakultät trauert um Herbert Vorgrimler

Herbert Vorgrimler

Am Freitag, den 12. September 2014 ist Prof. Dr. Herbert Vorgrimler im Alter von 85 Jahren verstorben. Vorgrimler ist von 1972 - 1994 Professor für Dogmatik und Dogmengeschichte an unserer Fakultät gewesen.
Die Beerdigung findet am 19. September 2014 in Altenberge statt. Der Auferstehungsgottesdienst beginnt um 14 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist, im Anschluß daran ist das Begräbnis auf dem Friedhof Altenberge.
Zum Nachruf gelangen Sie hier.

Prof. Dr. Oswald Loretz verstorben

Am 12. April starb nach einer längeren schweren Krankheit Prof. Dr. Oswald Loretz. Loretz kam 1962 als wiss. Assistent nach Münster, wo er sich Anfang 1964 an der Kath.-Theol. Fakultät im Fach Altes Testament mit einer Arbeit zum Koheletbuch habilitierte. Im November 1967 wurde Loretz außerplanmäßiger Professor der Fakultät, 1970 wiss. Rat und Professor.

Prof. em. Paul Schladoth gestorben

Am 26. September 2012 verstarb der langjährige Professor für "Systematische Theologie und ihre Didaktik" an unserer Fakultät, Prof. Dr. Paul Schladoth. Der Theologe, der auch Priester des Bistums Münster war, wurde 85 Jahre alt. Das Requiem wird am Dienstag, den 2. Oktober, um 14 Uhr in der St. Mauritz-Kirche in Münster gefeiert, anschließend ist die Beerdigung auf dem "Alten Mauritzfriedhof". Den Nachruf von Fakultät und Universität lesen Sie hier, die Todesanzeige des Bistums Münster finden Sie hier. Die Fakultät gedenkt seiner im Gebet.

Prof. Dr. Vinzenz Pfnür gestorben

In der Nacht zum 2. August 2012 verstarb Prof. Dr. Vinzenz Pfnür. Er war von 1974 an Akademischer Rat, später Oberrat und dann ab 1982 bis 2002 Professor für Kirchengeschichte und ihre Didaktik an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Prof. Catharina Halkes verstorben

Am Gründonnerstag 2011 starb Prof. Catharina Halkes (Nimwegen) im Alter von 90 Jahren. Sie ist eine der Vorreiterinnen feministischer Theologie, wie ihre Nachfolgerin Prof. Dr. Maaike de Haardt bei der Trauerfeier in Nimwegen betonte.

weiter …

Dr. Iris Müller verstorben

Die Mitarbeiterinnen der Arbeitsstelle gedenken Dr. Iris Müller, die am 30.01.2011 verstarb. In einem Nachruf erinnert ihre Freundin und Vertraute Dr. Ida Raming an Iris Müller.

weiter …